Wie DJI Mavic Pro günstig mieten

9
eingestellt am 9. AprBearbeitet von:"Malawe"
Für ein Filmprojekt bräuchte ich mehrmals (jedoch nur jeweils für eine Woche) ein Quadrocopter mit Kamera. Ich dachte an die DJI Mavic Pro.

Habe bisher jedoch noch keine optimale "Preis/Leistung"-Lösung gefunden.

Grover hat die Preise in den letzten Wochen massiv angezogen, (beobachte die Drohne schon eine Weile), 1 Monat würde nun 170 Euro kosten (-20% Gutschein).
Vorteil wäre, dass eine "Basic-Haftpflicht" bereits inklusive ist und bei Selbstverschulden "nur" 50% Reparatur bzw. Ersatz bezahlt werden müssten.

Ottonow hat eine Mindestmietzeit von 3 Monaten, kostet aber dafür nur (75 Euro*3 Monate). Allerdings müsste jedes Eingenverschulden mit der UVP bezahlt werden. Haftpflicht würde auch on-top kommen. (Bei Haftpflichthelden bekommt man wohl anteilig das Geld zurück, falls man im ersten Jahr bereits wieder kündigt)

Gearflix möchte 80 Euro pro Woche, inkl. Basic-Haftpflicht aber Eigenverschulden ist auch dort nicht versichert.

Ein weiteres Problem ist, dass ich die Drohne vermutlich jeweils 1 Woche im April, 1 Woche im Mai und dann erst wieder im September/Oktober benötigen würde. Ottonow müsste ich somit 6 Monate buchen und bei Grover vermutlich auch 3x 170€ zahlen. Lediglich Gearflix bietet eine Wochen-Leihe, ist aber entsprechend teuer.

Zu Otto oder Gearflix noch extra eine "Drohnen-Kasko" abzuschließen, die Eigenverschulden einschließt erscheint mir aber dann auch zu teuer...
Dennoch hätte ich gerne irgendeine Absicherung, habe bisher keine wirkliche Flug-Erfahrung.

Vermutlich hätte ich beim letzten Gearbest-Deal zuschlagen sollen und sie nach dem Einsatz wieder verkaufen sollen, wäre vermutlich am besten gewesen.

Was ich mir überlegt habe: Ist die Drohne über eine private Haftpficht nicht sowieso abgedeckt, da sie mir ja nicht gehört, sondern ich nur ausgeliehen habe?

Freue mich auf eure Tipps.
Zusätzliche Info
DiversesModellbauDJI
9 Kommentare
Gebraucht kaufen und nachher verkaufen

Die Drohne heißt Mavic ohne s
Bearbeitet von: "noname951" 9. Apr
noname951vor 5 m

Die Drohne heißt Mavic ohne s


korrigiert :-)

Sind ja "leider" auch sehr wertstabil. Gebraucht meist teurer als der letzte Gearbest-Deal. // Vielleicht kommt ja bald ein neuer.
Und bis Oktober kommen bestimmt auch neue Modelle, was den Wert sinken lassen wird.

Mit entsprechender Absicherung fände ich ein Wochen-Mietpreis von 80€ sogar okay...
Bearbeitet von: "Malawe" 9. Apr
Ist doch klasse, dass die sehr wertstabil ist
Einfach gebraucht kaufen und wieder verkaufen. Glaube nicht, dass die Differenz größer ist als ein möglicher Mietpreis.
Aus welcher Ecke kommst du den?
Bearbeitet von: "Mydealzer2.0" 9. Apr
Mydealzer2.0vor 5 m

Aus welcher Ecke kommst du den?


Stuttgart
Malawevor 31 m

korrigiert :-)Sind ja "leider" auch sehr wertstabil. Gebraucht meist …korrigiert :-)Sind ja "leider" auch sehr wertstabil. Gebraucht meist teurer als der letzte Gearbest-Deal. // Vielleicht kommt ja bald ein neuer.Und bis Oktober kommen bestimmt auch neue Modelle, was den Wert sinken lassen wird.Mit entsprechender Absicherung fände ich ein Wochen-Mietpreis von 80€ sogar okay...


Na dann hast du die Lösung doch schon gefunden. Beim nächsten Gearbest-Deal zuschlagen und nach deinem Filmprojekt verkaufen. Nach deiner Rechnung hast du ja dann sogar Gewinn gemacht
Bearbeitet von: "graaler" 9. Apr
Klar, wenn in den nächsten 2 Wochen einer kommen würde, wäre das die beste Lösung :-)
Kann mir nicht vorstellen, daß mehrmaliges Leihen günstiger kommt als Kauf/Verkauf. Von Risiken, Aufwand und Nebenkosten ganz abgesehen.

Beim Thema Versicherung müssten gleich zwei Knackpunkte erfüllt werden. 1.) Leihe und Miete sind nicht standardmäßig in Privathaftpflichtversicherungen, muss man also prüfen und gegebenfalls ändern. 2.) Fluggeräte und insbesondere Drohnen sind fast nie enthalten. Dafür braucht man meist eine separate Versicherung oder eine Probemitgliedschaft im DMFV.

Wenn kurzfristig kein Deal daherkommt, dann eben gebraucht kaufen. Die bisherige Preisstabilität wird bis zum Herbst ja wahrscheinlich auch nicht zerfallen.
Bearbeitet von: "Turaluraluralu" 9. Apr
Schaut doch mal bei skyshotz.de
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler