Wie ist die Schwierigkeit von MGS V - The Phantom Pain ?

Hallo zusammen,

habe das Spiel nach ein paar Videos für mich entdeckt

Problem: Ich bin nicht der Ego Shooter König...Call Of Duty vor 4-5 Jahren und Counterstrike...der Beste war ich aber nicht...Jetzt sehe ich, dass es eher ein Schleich und Takedown Spiel ist...Wie ist die Schwierigkeit von dem Spiel? Habe auch in einem Video gesehen, wie gegen einen 100m hohen Roboter gekämpft wird...Das sah sehr schwierig aus...

18 Kommentare

MGS ist kein Shooter ...

Spiel ist eher leicht, schleichen ist nicht immer nötig. Etwas später ( ich glaube ab Mission 32) zieht es etwas an, jedoch hast du bis dahin genug Erfahrung das du auch diese meistern kannst! Die vielen nebenmissionen sind ebenfalls leicht wenn du noch Fragen hast melde dich

Finde den Schwierigkeitsgrad auch eher normal. Macht mir bisher ziemlich Spaß, bin aber erst bei 12 %. Fallout 4 habe ich stattdessen erstmal beiseite gelegt ;-)

also ich persönlich finde die metal gear reihe eine der besten spiele aller zeiten.kann dir jedes spiel nur wärmstens empfehlen...fang aber beim ersten teil an,sonst verstehst du die geschichte nicht...falls du sie verstehst,ist sehr komplex und verworren

Du kannst auf die Schleicherei in den meißten Missionen auch verzichten und einfach CoD mäßig alles niedermähen was sich bewegt. Auf die Art ist das Spiel dann auch nicht so wirklich schwer. (Aber schleichen macht mehr Spass & ist am Anfang auch recht leicht erlernbar)

maxii

MGS ist kein Shooter ...



Teil 5 is auf jeden Fall mehr wesentlich mehr Shooter als Stealth und Taktik.

Und wie sieht es mit der Mission gegen diesen Riesen Roboter aus? In dem Video dauerte der "Kampf" mehr als 15 Minuten...

DennisTheMenace

also ich persönlich finde die metal gear reihe eine der besten spiele aller zeiten.kann dir jedes spiel nur wärmstens empfehlen...fang aber beim ersten teil an,sonst verstehst du die geschichte nicht...falls du sie verstehst,ist sehr komplex und verworren


Wird schwierig, da ich nur die PS4 hier stehen habe Aber ich kann mir ja 2 Wochen Lets Plays anschauen, haha

DennisTheMenace

also ich persönlich finde die metal gear reihe eine der besten spiele aller zeiten.kann dir jedes spiel nur wärmstens empfehlen...fang aber beim ersten teil an,sonst verstehst du die geschichte nicht...falls du sie verstehst,ist sehr komplex und verworren



dann kauf dir ne ps3 und die legacy edition sonst hat dieses geniale spiel keinen sinn...ja,ich bin ein fan boy xD

Moderator

Bist du schlecht ist es zu schwer. Bist du gut ist es zu einfach.

Ich hatte anfangs mit dem unentdeckt bleiben einige Schwierigkeiten. Sobald man die Spielmechanik aber kennt, ist es sehr angenehm zu spielen. Alle Missionen auf Rang S und alle Missionsziele erfüllen ist manchmal teilweise ein wenig kniffeliger, aber nicht unmöglich.

Bin momentan nach 130 Stunden Spielzeit bei knapp 90% Fortschritt, es gibt also echt viel zu tun in dem Spiel.

Ok dann werde ich es mal bei Otto mit Guthaben für 6€ bestellen :P

Hat jemand Interesse an dem Spiel? ich habs mir im Bundle geholt (Day One Edition) bei Amazon.fr, aber es ist irgendwie nicht mein Ding.
Ich würde es gerne am liebsten gegen Mad Max tauschen.
Grüße

Sevve

Spiel ist eher leicht, schleichen ist nicht immer nötig. Etwas später ( ich glaube ab Mission 32) zieht es etwas an, jedoch hast du bis dahin genug Erfahrung das du auch diese meistern kannst! Die vielen nebenmissionen sind ebenfalls leicht wenn du noch Fragen hast melde dich




Mission 45?, die mit den hundert Panzern und dem Helikopter.

Da bin ich noch nicht weitergekommen. Habe nur Stealth-Waffen dabei. Das ist auf jeden Fall eine scheiß Mission.

Sevve

Spiel ist eher leicht, schleichen ist nicht immer nötig. Etwas später ( ich glaube ab Mission 32) zieht es etwas an, jedoch hast du bis dahin genug Erfahrung das du auch diese meistern kannst! Die vielen nebenmissionen sind ebenfalls leicht wenn du noch Fragen hast melde dich


Wouzu denn Stealth waffen ? Panzerfaust und Granatwerfer mitnehmen. Und immer genug munition anfordern

Sevve

Spiel ist eher leicht, schleichen ist nicht immer nötig. Etwas später ( ich glaube ab Mission 32) zieht es etwas an, jedoch hast du bis dahin genug Erfahrung das du auch diese meistern kannst! Die vielen nebenmissionen sind ebenfalls leicht wenn du noch Fragen hast melde dich



Ja, weil man die Mission nicht abbrechen kann.

die eine mission gegen den riesen "Roboter" ist eher eine ausnahme, bzw. eigentlich endboss. Gibt noch in 2-3 weiteren missionen bossfights, das gehört aber nunmal dazu.
Wie DennisTheMenace schon betont hat, würde es dir viel mehr spaß machen wenn du die Teile davor auch gespielt hast. Ich selbst hatte eigentlich nur Teil 1 gespielt gehabt (vor über 15 Jahren ) und Teil 4, die anderen habe ich mir als Walkthroughs in youtube angeschaut. Kann ich nur empfehlen

Sevve

Spiel ist eher leicht, schleichen ist nicht immer nötig. Etwas später ( ich glaube ab Mission 32) zieht es etwas an, jedoch hast du bis dahin genug Erfahrung das du auch diese meistern kannst! Die vielen nebenmissionen sind ebenfalls leicht wenn du noch Fragen hast melde dich


Aber du kannst doch Ausrüstung abwerfen lassen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. DVB-T2 Receiver45
    2. Suche Telekom DSL Angebot22
    3. DHL Paketmarken ebay45
    4. Welches Hotel empfiehlt man einem Silvester-Party-People?23

    Weitere Diskussionen