Wie kann man eine PNG von schwarz in weiß umwandeln und dabei die Transparenz des Hintergrunds erhalten?

Ist hier zufällig jemand unterwegs, der mir sagen kann, wie ich eine PNG-Datei, die einen transparenten Hintergrund und ein schwarzes Motiv beinhaltet, weiß bekomme?

Konkret geht es um dieses Icon: flaticon.com/fre…540

Im Paint geht die Transparenz verloren und ich denke, dass es dafür sicher eine einfachere Methode gibt.

13 Kommentare

Wenn du nur ein Programm suchst y, dann guck mal nach gimp oder Photoshop.

Erklären wie es geht kann ich gerade mobil nicht

In Gimp das Bild öffnen, rechtsklick auf die schwarze Fläche und Invertieren klicken.

Da hast du dann deine weiße Katze mit transparentem Hintergrund.

Also du willst die Katze weiß haben?

de.tinypic.com/r/2…c/8

Ich habe die Katze einfach in CS5 eingefärbt.

Info93

In Gimp das Bild öffnen, rechtsklick auf die schwarze Fläche und Invertieren klicken. Da hast du dann deine weiße Katze mit transparentem Hintergrund.



Das klingt vernünftig. Wenn die Katze nun noch am Rand kleine graue Pixel hat, werden die dann auch mit weiß oder bleiben die grau? Wenn ich in Paint die Fläche einfach weiß fülle, bekomme ich nämlich nicht alles weiß.

56bqfxdkz6co.png

Info93

In Gimp das Bild öffnen, rechtsklick auf die schwarze Fläche und Invertieren klicken. Da hast du dann deine weiße Katze mit transparentem Hintergrund.




Die Katze wird vollständig weiß und die Transparenz bleibt erhalten.

Tim

Also du willst die Katze weiß haben? http://de.tinypic.com/r/2dm5lzc/8



Exakt. Wie stellt man sowas an? Habe ca. 15 Icons, die ich so umwandeln müsste.

Tim

Also du willst die Katze weiß haben? http://de.tinypic.com/r/2dm5lzc/8



Einfach die PNG Datei öffnen und dann auf den Farbeimer klicken, Farbe auswählen und Katze einfärben. So geht es zumindest in Photoshop. Müsste bei GIMP ähnlich sein.

Tim

Also du willst die Katze weiß haben? http://de.tinypic.com/r/2dm5lzc/8



Klingt logisch. Hatte nur Bedenken, dass kleine Pixel am Rand dann grau bleiben und man die alle einzeln nachfärben muss. Hatte gedacht, dass es hierfür eine einfachere Variante gibt (deine Vorgehensweise klingt ja aber schon sehr simpel). Dann teste ich das mal aus, wenn ich zu Hause bin.

joa. mit photoshop gehts schnell. katze einfärben (strg + i) und wenn kein rand übrig bleibt, markieren und rand mit gewünschter dicke nach innen einfärben (sofern ein rand gewünscht wird). fertig.

Photoshop öffnen, STRG + i drücken und dann speichern.
Sollte machbar sein. Ergebnis hier

bitte sehr:

komplett weiß:

1zgf67k.png

mit kontur:

33bh9vd.png






Drizzt

bitte sehr: komplett weiß:



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1338
    2. M.2-SSD gesucht38
    3. Was denkt Ihr, wenn Ihr den Begriff "Volksunternehmen" hört ?155166
    4. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2026

    Weitere Diskussionen