Wie kommt Gearbest auf meinen Facebook-Account?

22
eingestellt am 25. AprBearbeitet von:"Riratusch"
Ich wollte gestern bei Gearbest ein Mi Band 2 bestellen über meinen Desktop-PC, habe die Bestellung aber dann nicht beendet. Später am Tag habe ich dann eine Nachricht im Facebook-Messenger bekommen "Dear, your order at GearBest is waiting for your return!" ; ich bin ehrlich gesagt sehr verärgert und überrascht, woher GearBest von meinem Facebook-Account weiß?
Ich habe eine andere Handynummer angegeben, ich habe nicht vom Smartphone aus bestellt, ich habe nicht mit der Emailadresse bestellt, die bei Facebook angegeben ist (und auch wenn dürfte ich ja auf keinen Fall eine Facebook-Nachricht erhalten). Ich habe bei Gearbest nicht meinen Facebook-Account angegeben. Ich habe bei Facebook keinen Klarnamen eingetragen.
Wie kommt Gearbest auf meinen Facebook-Account und schickt mir dort eine Nachricht. Ich bin clueless und vielleicht kann mir ja jemand helfen, weil ich an einer Stelle auf dem Schlauch stehe....
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Nennt sich Cookies
22 Kommentare
Gearbest fragen? Ach Moment, zu einfach...
Jetzt bist du am Arsch!
Nennt sich Cookies
Kann mir vorstellen, dass versehentlich mal auf 'Login with Facebook' geklickt wurde und anschließend dein Konto verknüpft worden ist. Alleine über Cookies solltest du zumindest nicht irgendwelche Nachrichten zugeschickt bekommen
meloen360vor 6 m

Kann mir vorstellen, dass versehentlich mal auf 'Login with Facebook' …Kann mir vorstellen, dass versehentlich mal auf 'Login with Facebook' geklickt wurde und anschließend dein Konto verknüpft worden ist. Alleine über Cookies solltest du zumindest nicht irgendwelche Nachrichten zugeschickt bekommen


Dann müsste die Verbindung bei Facebook in den Einstellungen sichtbar sein. Hatte mal "Login mit Facebook" bei Spotify gemacht, konnte sie da auch wieder lösen.

@Riratusch Einfach mal die Einstellungen bei Facebook Checken.
Vielleicht haben die ja Zugriff auf XKeyscore
Sehr frei nach Shakespeare:
Wer mit dem Teufel Suppe isst, muss einen verdammt langen Löffel haben.
Wie schon geschrieben wurde, geht das wahrscheinlich durch Cookies (kleine Textdateien, die automatisch auf deinem PC gespeichert werden). Wenn ein Unternehmen in dem Facebook Werbe-Netzwerk ist (den Likebutton auf der Website hat), kann die Website deine E-Mail Adresse mit Facebook teilen. Da du in dem Browser wahrscheinlich bei Facebook angemeldet warst, kann Facebook und Gearbest dein Konto herausfinden.
teltarif.de/int…e=3
Facebook lässt doch gerade die Datenschutzerklärung überarbeiten und vielleicht hast du "ja" bei personalisierter Werbung angeklickt.
Dadurch könnten die Daten auch gearbest in die Hände gefallen sein.
Oder eben cookies wie schon erwähnt.
Geil, das ja noch besser als bei Seiten, wo man etwas bestellen will, beim registrieren abbricht und dann trotzdem Mails bekommt, die Bestellung abzuschließen.....

Sei froh das sie dich nicht bei Youpoxx anschreiben. Mit Cookies ist heutzutage echt viel möglich.....
Bearbeitet von: "okolyta" 26. Apr
Bei Facebook nicht ausgeloggt...
Dann wird alles mitverfolgt...

Und bei den Chinesen wird das noch intensiver betrieben, aber interessiert ja niemand, fährt trotzdem jeder auf Huawei und Xiaomi ab

Einfach mal den Film Snowden als DVD anschauen oder streamen, dann wird einem so manches bewusst
Mit uMatrix wäre das nicht passiert.
okolytavor 8 h, 18 m

Geil, das ja noch besser als bei Seiten, wo man etwas bestellen will, beim …Geil, das ja noch besser als bei Seiten, wo man etwas bestellen will, beim registrieren abbricht und dann trotzdem Mails bekommt, die Bestellung abzuschließen.....Sei froh das sie dich nicht bei Youpoxx anschreiben. Mit Cookies ist heutzutage echt viel möglich.....



Hach..my sweety Bro @okolyta ..könnt mich wegkugeln,wenn die HG's nicht so ernst wären..
Du weißt was ich meine..dear Hero.
Drückerlis+ich kämpfe hart an der Grenze..versprochen.
Kisses.
Individuumvor 14 m

...oder z.B. sowas


Das hilft aber nicht gegen andere Tracker.
Verfasser
Also waren dann wohl die Cookies...der Haken im Firefox war komischerweise draußen, da ich normalerweise alles beim Browser-Schließen löschen lasse. Naja, wieder was gelernt...
Die bewegen sich eben „am Rande der Illegalität“... (habe ich gerade gelernt.)

Nein, die arbeiten mit elektronischen Keksen.
Bearbeitet von: "PauliEffect" 26. Apr
Was ist derzeit mit Germany Express los? Gibts das nicht mehr? Hatte es bei den cr10 3D Drucker probiert. Da gabs Eu priotity line um 26€.
Riratusch26. Apr

Also waren dann wohl die Cookies...der Haken im Firefox war komischerweise …Also waren dann wohl die Cookies...der Haken im Firefox war komischerweise draußen


Speziell für Facebook mit Firefox gibt es ein neues Add-On „Facebook Container“, siehe die Meldung im Mozilla Blog:
blog.mozilla.org/pre…ln/

Gegen das Cookie-Löschen-Vergessen helfen auch Add-Ons wie Cookie AutoDelete
addons.mozilla.org/de/…te/
Die Löschen auf Wunsch die Cookies einer Website bereits sobald man ein Tab schließt und nicht erst wenn der gesamte Browser beendet wird.
Bearbeitet von: "cargo2014" 28. Apr
Was mich persönlich mehr erschreckt ist, dass es immer noch Menschen gibt, die bei Facebook angemeldet sind...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler