eingestellt am 15. Apr 2018
Ich hoffe, ich habe jetzt nicht die physikalischen Begrifflichkeiten durcheinander gebracht....

Um was es mir geht: ich brauche zum Glück i.d.R. eine Akkuladung für mein Smartphone pro Tag.
Nur manchmal (vielleicht eine Hand voll mal im Jahr), vor allem natürlich wenn wir unterwegs sind wird es knapp.

Meine Überlegung war eine Powerbank geladen ins Auto zu deponieren, um sie im Bedarfsfall griffbereit zu haben.

Nur: hält die Powerbank auch so lange die Kapazität, wenn ich sie nur alle 1-2 Monate benötig?
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
10 Kommentare
Dein Kommentar