Wie lange hat ein Unternehmen Zeit eine Stornierung durchzuführen? Rechte des Käufers?

Hallo zusammen,

ich hab bei einem bekannten Elektronikladen Ware geordert, die nachträglich nicht mehr lieferbar, da ich nicht noch 3 Wochen warten wollte habe ich via Email storniert und ein Paar Tage eine Bestätigung über die Stornierung erhalten (16.06.) Heute habe ich meine Kreditkarten Abrechnung erhalten und muss verdutzt feststellen, dass mir immer noch nicht der Betrag gutgeschrieben wurde. Lässt man jetzt Feiertage außen vor, warte ich jetzt seit knapp !4 Wochen ! auf mein Geld...

Ich wollte daher einmal nachfragen ob jmd sich in diesem Fall mit dem Recht auskennt und mir einen Tipp fürs Vorgehen geben kann.

12 Kommentare

lass mich raten, redcoon?

Um welchen Betrag geht es denn eigentlich?

sry aber ist doch komplett irrelevant... geht um einen höheren 3-stelligen Betrag.

Wonsind denn das 4 Wochen? oO 16.06. sind nicht mal 3. Ist natürlich immer noch zu lang...

Schau mal in die AGB des Händlers. Normalerweise werden hier bis zu 14 Tage angegeben. Das Einfachste ist aber vermutlich du rufst bei Shop und fragst höflich nach.

Ich glaube, dass Problem liegt hier weniger darin, dass der Händler das Storno nicht anerkennt, sondern in den "Buchungszyklen" von Kreditkartenabrechnungen... Wenn es ungünstig läuft, kann zwischem dem Zeitpunkt, wo die Bestellung ursprünglich belastet wurde, dem akzeptieren Storno und der erfolgten Rückerstattung auf die Kreditkarte auch eine Abrechnung liegen, auf der sich buchungstechnisch gar nichts tut...

Ich würde erst einmal beim Händler anfragen, wann das Geld auf die Kreditkarte angewiesen wurde/wird, und dann ggf. ein paar Tage nach diesem Datum beim Kreditkarteninstitut nachfragen - denn den Vorteil, dass die Zahlung erst zum Monatsende dem Konto belastet wird, kehrt sich bei der Rückerstattung auf die Kreditkarte dann eher zum "Nachteil" um, da die Gutschrift eben auch erst zum kommenden Monatsende auf der Abrechnung erscheint...

Kannst du nicht online in "Echtzeit" auf die kreditkartenabrechnung zugreifen? Dann würde sich das Thema mit dem Zeitpunkt der Buchung direkt erledigen?

Das scheint bei manchen Shops üblich zu sein. Diese muss man immer nochmals anschreiben um das geld erstattet zu bekommen.
Redcoon ist da auch immmer vorne mit dabei.

Bestimmt Dr.Dre Phlls....

Einfach beim Kreditkartenunternehmen anrufen und zurückbuchen lassen.

Geld gegen Ware <> Ware gegen Geld.

Wenn storniert wird, haben sie auch das Geld zu erstatten und das umgehend.

Ich warte nie länger als 2 Wochen - dann buch ich zurück.

Cokeman

Einfach beim Kreditkartenunternehmen anrufen und zurückbuchen lassen. Geld gegen Ware <> Ware gegen Geld. Wenn storniert wird, haben sie auch das Geld zu erstatten und das umgehend. Ich warte nie länger als 2 Wochen - dann buch ich zurück.



danke wenigstens ein hilfreicher kommentar

Cokeman

Einfach beim Kreditkartenunternehmen anrufen und zurückbuchen lassen. Geld gegen Ware <> Ware gegen Geld. Wenn storniert wird, haben sie auch das Geld zu erstatten und das umgehend. Ich warte nie länger als 2 Wochen - dann buch ich zurück.





Na ist doch so. Es kann doch nicht sein, dass du ewig auf dein Geld warten musst, nur weil den ihre "internen" Abläufe so sind?! ... Was kannst du dafür? Dann müssen sie halt ein Mitarbeiter am nächsten Tag zur Bank schicken um dir das Geld zu überweisen, wenns das Computerprogramm nur einmal im Monat macht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Alternative Aboalarm Kündigungsservice11
    2. Telekom Mobil Vertragsverlängerung - Schnäppchen?45
    3. Kabel Deutschland und Sky - wie funktioniert das?34
    4. Suche nach günstigen S/W Laser Drucker45

    Weitere Diskussionen