Wie lange will die Post noch streiken?

Also so langsam könnten sie ja wieder anfangen zu arbeiten.ich finde 3 Wochen reichen doch.oder?wenn alle so lange streiken würden z.B. Krankenhaus.Also bei uns kommt nichts an von der Post oder DHL.und bei euch?

Beste Kommentare

Es wird gestreikt bis eine Einigung da ist. Schon allein deine Fragestellung schämt mich. Ich finde es gut das die streiken. Von mir aus kann es auch 3 Monate andauern. Langsam reicht es das Arbeitnehmer beschissen werden.

hukd.mydealz.de/pro…i10
Interessantes Profil
Ist in deinem anderen Thread nicht genug los, dass du hier einen quasi inhaltsgleichen aufmachst ?

Das Streikrecht ist eines unserer wichtigsten Rechte hier in Deutschland. Wer sich, wie beim Bahnstreik, über die Mitarbeiter aufregt ist einfach nur ein Vollidiot. Seid mal lieber Sauer auf die Vorstände.

52 Kommentare

Kein Friseur?

Oder 20 Cent für die Parkuhr?

-.-

Es wird gestreikt bis eine Einigung da ist. Schon allein deine Fragestellung schämt mich. Ich finde es gut das die streiken. Von mir aus kann es auch 3 Monate andauern. Langsam reicht es das Arbeitnehmer beschissen werden.

Deswegen sind die Streikrechte im öffentlichen Dienst und bei Notfallhilfen eingeschränkt. Einfach auf alternative Versandunternehmen umsteigen. Die Post sollte trotzdem kommen, nur eben seltener und mit mehr Verzögerung als normal.

Dieser Streik regt mich inzwischen so auf. Ich habe täglich ein Paketaufkommen von 5-10 Paketen und da kommt es gerade seit letzter Woche oftmals zu Verzögerungen.

Ihr solltet euch beschweren. Aber nicht hier, sondern bei der Post oder den Auftraggebern eurer Lieferungen.

Denn warum wird gestreikt?
Um zu zeigen, dass die geleistete Arbeit notwendig ist und dass es ohne sie nicht geht.

Wenn also die Beschwerden steigen, steigt auch der Druck.
Wenn wir das alles mit stoischer Gleichgültigkeit hinnehmen, dann hilft das den Streikenden nicht.

Kommentar

pantorras

Es wird gestreikt bis eine Einigung da ist. Schon allein deine Fragestellung schämt mich. Ich finde es gut das die streiken. Von mir aus kann es auch 3 Monate andauern. Langsam reicht es das Arbeitnehmer beschissen werden.



Ja, so siehts aus.

hukd.mydealz.de/pro…i10
Interessantes Profil
Ist in deinem anderen Thread nicht genug los, dass du hier einen quasi inhaltsgleichen aufmachst ?

Ja, der Streik nervt gewaltig. Hier kommt seit zwei Wochen weder Brief- noch die Paketpost. Absolut nichts mehr. Und Druck auf Unternhemen X) Amazon z.B. veranlasst eine erneute Lieferung - natürlich wieder mit DHL. Wenn der Streik vorbei ist, kann ich mich also noch mit doppelten Lieferungen herumärgern. Andere haben auf Durchzug geschaltet und reagieren auf Nachfragen per Email gar nicht erst...

TheInvisible4711

Und Druck auf Unternhemen X) Amazon z.B. veranlasst eine erneute Lieferung - natürlich wieder mit DHL.


Dann machste was falsch...

Bei uns kommt von DHL alles zügig an. Briefpost ist stark verzögert.

Cokeman

Kein Friseur? Oder 20 Cent für die Parkuhr?-.-

geh zu ner Parkuhr, kost ne Mark nur

TheInvisible4711

Und Druck auf Unternhemen X) Amazon z.B. veranlasst eine erneute Lieferung - natürlich wieder mit DHL.



Ich?

ragnarock

http://hukd.mydealz.de/profile/emmi10 Interessantes Profil Ist in deinem anderen Thread nicht genug los, dass du hier einen quasi inhaltsgleichen aufmachst ?


Das ist nur der Zweitaccount

Habe in der letzten Woche neben meinem Prime- Account bei Amazon noch einen weiteren bei DHL abgeschlossen.
Seitdem läuft es super. Inkl. Zustellung am Sonntag. Hätte ich schon viel früher machen sollen

6184227-Qt3mC

TheInvisible4711

Und Druck auf Unternhemen X) Amazon z.B. veranlasst eine erneute Lieferung - natürlich wieder mit DHL.


Ja, DU! Oder bist du zufrieden?

gut das mein Postbote beamter ist.

Jeder Arbeitnehmer unterschreibt doch einen Arbeitsvertrag wo Zeiten und Geld drin stehen!
Eine bodenlose Frechheit die Arbeit nieder zu legen wenn einem das was im UNTERSCHRIEBENEN VERTRAG steht plötzlich zu boykottieren !

Wäre das mein Laden würde ich die allesamt raus werfen

Kommentar

Sevve

Jeder Arbeitnehmer unterschreibt doch einen Arbeitsvertrag wo Zeiten und Geld drin stehen! Eine bodenlose Frechheit die Arbeit nieder zu legen wenn einem das was im UNTERSCHRIEBENEN VERTRAG steht plötzlich zu boykottieren !Wäre das mein Laden würde ich die allesamt raus werfen



Wenn es einem nicht mehr passt *

moritz100

Dieser Streik regt mich inzwischen so auf. Ich habe täglich ein Paketaufkommen von 5-10 Paketen und da kommt es gerade seit letzter Woche oftmals zu Verzögerungen.



Deshalb ist es so still geworden um die Amazongutscheine, hab mich schon gefragt woran das wohl liegen könnte :P

Allein die Fragestellung ist schon der Wahnsinn. So weit ist es schon in diesem Land. Die sollen sich totschuften für die Kröten! Zurück ins industrielle Zeitalter als man noch in Blöcken gewohnt hat und es 1 WC und Dusche für das gesamte Stockwerk gab. Verzogenen Briefträger die zudem gar nicht für sich streiken sondern solidarisch für ihre nichtverbeamteten Kollegen eintreten welche noch mehr buckeln sollen.

Ich habe bisher keine Verzögerungen festgestellt.

Spucha

Extrasonderzustellung



Von der Sonntagszustellung hatte ich gerüchteweise gehört, aber so schwarz auf weiß ist das noch beeindruckender


Hier mal ein ganz interessanter Artikel zu dem Hintergründen des Machtkampfs zwischen Verdi und dem Konzern
wiwo.de/unt…tml

Die ganzen Pakete gehen nach Griechenland um mit den Wareninhalt die Eurokrise bzw. Schuldenkrise in Griechenland zu bewältigen.

Sevve

Jeder Arbeitnehmer unterschreibt doch einen Arbeitsvertrag wo Zeiten und Geld drin stehen! Eine bodenlose Frechheit die Arbeit nieder zu legen wenn einem das was im UNTERSCHRIEBENEN VERTRAG steht plötzlich zu boykottieren ! Wäre das mein Laden würde ich die allesamt raus werfen


Das heißt du würdest es gut finden wenn du oder deine Kollegen ausgegliedert werden und deutlich weniger Geld bekommen? Oder nach 15 Jahren keine Lohnerhöhung?

Spucha

Extrasonderzustellung



Danke wirklich aufschlussreich :-)
Unser Paketpole kommt übrigens auch noch. Die Pakete haben zwar teilweise große Verzögerung, aber sie kommen.

Bei uns kommt Post und auch DHL, von dem Streik ist nichts zu merken. Amazon wird wohl auch wieder bestreikt, meine Bestellungen sind aber auch immer am nächsten Tag da. Also nur Wind um Nichts.
Von mir aus können alle streiken wie sie wollen, wobei es den Gewerkschaften ja nicht um die Arbeitnehmer geht, sie selbst bezahlen ihre Angestellten sehr schlecht, sie merken, dass die Rolle der Gewerkschaften immer Bedeutungsloser wird und mit solchen Aktionen versuchen sie ihren Weiterbestand zu sichern. Aber was einmal ins Rollen gekommen ist stoppt keiner mehr, vielleicht können die Funktionäre den totalen Zerfall etwas herauszögern aber verhindern können sie es nicht.

taxi

Bei uns kommt Post und auch DHL, von dem Streik ist nichts zu merken. Amazon wird wohl auch wieder bestreikt, meine Bestellungen sind aber auch immer am nächsten Tag da. Also nur Wind um Nichts.



Same here, von einem Streik nix zu merken. Wahrscheinlich bei den meisten mehr Geschrei als wirklicher Ausfall.

Sevve

Jeder Arbeitnehmer unterschreibt doch einen Arbeitsvertrag wo Zeiten und Geld drin stehen! Eine bodenlose Frechheit die Arbeit nieder zu legen wenn einem das was im UNTERSCHRIEBENEN VERTRAG steht plötzlich zu boykottieren ! Wäre das mein Laden würde ich die allesamt raus werfen


Ausgliedern ist besser als ne Kündigung zu bekommen ;), und das die Deutsche Post wettbewerbsfähig bleiben muss ist auch klar

Ich hab mit dem Streik letzte Woche etwas Stress gehabt da ein Paket 2x eingekagert wurde & manche Aushilfen zu Doof sind ne Hausnr. zu finden die direkt an ner Hauptstr. liegt

burrick

Bei uns kommt von DHL alles zügig an. Briefpost ist stark verzögert.



Bei uns auch so... PLZ Gebiet 52XXX
Gruß

Die meisten Postzusteller können doch froh sein, dass sie überhaupt Arbeit haben. Und jetzt beschweren die sich auch noch, dass die zu wenig Geld bekommen.
Hätten die mal lieber besser in der Schule aufgepasst und was ordentliches studiert.

TheInvisible4711

Und Druck auf Unternhemen X) Amazon z.B. veranlasst eine erneute Lieferung - natürlich wieder mit DHL.


Was hat das eine mit dem anderen zu tun. Bei Amazon kann man sich den Logistiker nunmal nicht aussuchen.

Bei uns kommen die Pakete schnell an, Post bekommen wir dagegen schon seit 2 Wochen keine mehr. PLZ 507XX

Bei uns kommt aktuell 1x in der Woche die Post. Aber nur für Pakete, Briefe habe ich seit Streikbeginn keinen mehr gesehen.

Das Streikrecht ist eines unserer wichtigsten Rechte hier in Deutschland. Wer sich, wie beim Bahnstreik, über die Mitarbeiter aufregt ist einfach nur ein Vollidiot. Seid mal lieber Sauer auf die Vorstände.

Dunkelseher

Die meisten Postzusteller können doch froh sein, dass sie überhaupt Arbeit haben. Und jetzt beschweren die sich auch noch, dass die zu wenig Geld bekommen. Hätten die mal lieber besser in der Schule aufgepasst und was ordentliches studiert.



Achja da ist der Kommentar des "in der Schule aufpassen" wieder. Erstmal Streiken sie hauptsächlich wegen der geplanten Ausgliederung.
Und wenn alle Menschen studieren würden, wer macht dann die "normale" Arbeit? Du oder die anderen studierenden?
Und selbst wenn alle in der Schule aufpassen, hat nicht jeder die gleiche Begabung und Veranlagung.
Das ist nur mal kurz zusammengefasst meine Meinung zu solchen Kommentaren

Dunkelseher

Die meisten Postzusteller können doch froh sein, dass sie überhaupt Arbeit haben. Und jetzt beschweren die sich auch noch, dass die zu wenig Geld bekommen. Hätten die mal lieber besser in der Schule aufgepasst und was ordentliches studiert.



Du Hohlbirne hättest auch mal besser in der Schule aufgepasst. Aber von dir kommt generell nur Schwachsinn. Wird Zeit, dich endlich auf meine Ignorelist auszugliedern.

Warte seit 1 1/2 Wochen auf die Eröffnungsunterlagen meines neuen Girokontos. Der ganze Amazon/Chinashop Scheiß kommt sogar schneller also sonst...

Es ist gut, dass die streiken. Es kann nicht sein, dass Tarifverträge durch neue 100% Töchter-GmbH´s unterlaufen werden und dort dann für den Arbeitgeber günstigere neue Haustarifverträge gelten.

Ich arbeite bei dem größten xxx Unternehmen in Deutschland. Dort gilt der Verdi xxx-Tarifvertrag, natürlich nur für die AG. Ich bin aber in einer 100% Tochter-GmbH angestellt und dort gilt ein Haustarifvertrag, welcher zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat abgeschlossen wurde, ohne Verdi, und daher gilt der eigentliche sehr gute Verdi xxx-Tarifvertrag nicht für mich. Zwar auch gute Konditionen, als der Branchendurchschnitt ohne Tarifverträge, aber nicht der Verdi xxx-Tarifvertrag. Also eine Zweiklassengesellschaft im Unternehmen.
So verabschieden sich Unternehmen schleichend aus den Tarifverträgen. Denn alle die dann, in jedem Unternehmen gleich (Post, Telekom, Autoindustrie etc.), neu eingestellt werden, werden in diesen GmbH´s eingestellt, und irgendwann gibt es die Mitarbeiter in der AG mit dem Verdi xxx-Tarifvertrag nicht mehr, da aus dem Unternehmen, wieso auch immer, ausgeschieden. Und dann hat das Unternehmen gewonnen und hat garkeine Tarifbindung mehr bei Verdi etc.

Und es ist gut und solidarisch, dass die Mitarbeiter mit den Verdi Tarifverträgen bei der Post für Ihre Kollegen aus den billigen GmbH´s streiken, damit diese auch dem normalen Verdi Tarifvertrag erhalten.
Dass dadurch meine Post und Pakete später ankommen, geht mir gepflegt am Ar... vorbei.

PS: Was ganz Anderes: Leute die Unitymedia haben > Endlich beginnt die Einspeisung der öffentlich/rechtlichen Sender so langsam, also die, die es noch nicht gab:
onlinekosten.de/new…eed
EinsFestival HD, ZDFneo HD und 3sat HD und BBC World News HD, den kein Mensch braucht ;-)

Nils98

Das Streikrecht ist eines unserer wichtigsten Rechte hier in Deutschland. Wer sich, wie beim Bahnstreik, über die Mitarbeiter aufregt ist einfach nur ein Vollidiot. Seid mal lieber Sauer auf die Vorstände.


Oder besser auf die Leute, die Post und Bahn privatisiert haben!

TheInvisible4711

Und Druck auf Unternhemen X) Amazon z.B. veranlasst eine erneute Lieferung - natürlich wieder mit DHL.



Also ich oftmals schon.
Normalerweise ist das Hermes bei mir, was ich nicht so toll finde. Kann sein, daß Hermes bei dir nicht zustellt weil du ein Nörgler bist, der keine alternative Zustelladresse einrichten kann an den Hermes liefert.

Nils98

Das Streikrecht ist eines unserer wichtigsten Rechte hier in Deutschland. Wer sich, wie beim Bahnstreik, über die Mitarbeiter aufregt ist einfach nur ein Vollidiot. Seid mal lieber Sauer auf die Vorstände.



Also entweder deine Meinung oder man ist ein Vollidiot?

Schon mal was von Meinungsfreiheit gehört? Oder kommt das erst noch in der Schule...

TheInvisible4711

Und Druck auf Unternhemen X) Amazon z.B. veranlasst eine erneute Lieferung - natürlich wieder mit DHL.


Ich schon...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wie komme ich von der Mydealz-Hauptseite auf die Diskussionsseite?1212
    2. KWK Betrug MyDealz Nutzer...3851
    3. [Nintendo Switch] 8bitdo Controller mit FW-Update kompatibel44
    4. [Empfehlung gesucht] Wasserdichte Fahrradtasche für Aktentasche89

    Weitere Diskussionen