Wie nutzt ihr euer Dual Sim Smartphone?

8
eingestellt am 4. Nov 2017
Hi Zusammen,

ich hab jetzt ein Mate 9 mit Dual Sim. Hauptsächlich weil ich ein großes Smartphone mit guter Akkudauer wollte. Als Bonus sehe ich die Dual Sim Funktionalität und frage mich, ob ich mein Geschäftstelefon und mein Privates zusammenlegen soll. Hab mir vorher aber noch nie Gedanken darüber gemacht.

Was findet ihr an dual sim praktisch?
Zusätzliche Info
DiversesHandy & Smartphone
8 Kommentare
Ausprobieren?
Ja
Funktioniert ganz gut. Du bist mit beiden Nummern erreichbar und jeweils mit einer im Internet. Probier's aus ob's dir taugt
Ich benutz mein Dualsimhandy nur privat mit Netzclub & meiner fast 20jahre bestehender Callya Karte mit der ich fast nur telefoniere
Ich trenne Geschäftliches und Privates gerne und nutze lieber zwei Handys. Würde ich es zusammenlegen wollen, würde ich einfach nur noch das Firmenhandy nutzen, das kostet mich schließlich nichts.
Im privaten Handy (OP3) nutze ich allerdings trotzdem Dual-SIM: SIM 1 mit Congstar Karte (100 Minuten für 2 Euro) und SIM 2 mit MD Datenkarte (4 GB Telekom LTE für 6,99 Euro).
Die MD Tarife sind inzwischen glaube leider teurer, zum Congstar Tarif habe ich vor einem Jahr meine Nummer übertragen und insgesamt 70 Euro Guthaben bekommen, zahle daher noch einige Monate (Jahre) lang nichts dafür. Für mich ist das eigentlich die beste Möglichkeit um Dual-SIM zu nutzen. Allnetflat oder SMS Flat brauche ich nicht. Da mir die 100 Minuten reichen, habe ich so eine schöne große Datenflat für momentan 7 Euro im Monat.
ich nutze 1. Sim privat und 2. Sim als Secret Escort Service For Billionaires.
Plumpsack4. Nov 2017

Im privaten Handy (OP3) nutze ich allerdings trotzdem Dual-SIM: SIM 1 mit …Im privaten Handy (OP3) nutze ich allerdings trotzdem Dual-SIM: SIM 1 mit Congstar Karte (100 Minuten für 2 Euro) und SIM 2 mit MD Datenkarte (4 GB Telekom LTE für 6,99 Euro).Die MD Tarife sind inzwischen glaube leider teurer, zum Congstar Tarif habe ich vor einem Jahr meine Nummer übertragen und insgesamt 70 Euro Guthaben bekommen, zahle daher noch einige Monate (Jahre) lang nichts dafür. Für mich ist das eigentlich die beste Möglichkeit um Dual-SIM zu nutzen. Allnetflat oder SMS Flat brauche ich nicht. Da mir die 100 Minuten reichen, habe ich so eine schöne große Datenflat für momentan 7 Euro im Monat.


Same here. Zusärtlich kann man dann im (außerhalb EU-) Ausland einfach eine Datensim kaufen, günstig surfen und telefonieren mit dem lokalen Tarif, ist aber weiterhin telefonisch auf der anderen (Haupt-) SIM erreichbar! Funktioniert wirklich 1a
EInes dieser Feature die man nicht missen möchte wenn man Sie mal hatte
Meine erste SIM ist eine uralte 1&1 "FreePhone" Karte mit 9ct/Minute (ich telefoniere sehr wenig) und 100MB Daten für 0 Euro/Monat im Vodafone-Netz, die andere SIM ist eine 10GB mobilcom Datenflat im Telekom-Netz. Falls Telekom Probleme hat, kann ich zur Not auf die andere SIM umswitchen und bleibe online
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler