Wie oft reinigt ihr euren PC?

31
eingestellt am 22. Apr
Ich habe mir vor ungefähr einem halben Jahr ein zusammengebaut und frage mich wann ich ihn von ganzen Stauv befreien soll. Wie oft macht ihr das so?
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
nomoney22.04.2019 17:12

Wohnung putzen vielleicht


Ist doch quatsch. Früher oder später sammelt sich in jedem Rechner staub, egal wie sauber die Wohnung ist. Viel ausschlaggebender ist ob der PC auf dem Tisch oder Boden steht und ob Staubfilter verbaut sind. In Bodennähe zieht das Ding erheblich schneller staub an und Staubfilter sollten regelmäßig ausgewaschen werden.
Muss ich mal meine Frau fragen wie oft sie meinen PC sauber macht...
31 Kommentare
Nie, warum auch?
nomoney22.04.2019 17:11

Nie, warum auch?


Da sammelt sich ja relativ viel Staub an, ist bei mir noch nicht viel aber vll habt ihr noch ein paar Tipps zur Pflege
canes4522.04.2019 17:12

Da sammelt sich ja relativ viel Staub an, ist bei mir noch nicht viel aber …Da sammelt sich ja relativ viel Staub an, ist bei mir noch nicht viel aber vll habt ihr noch ein paar Tipps zur Pflege


Wohnung putzen vielleicht
Einmal in der Woche kurz.
nomoney22.04.2019 17:12

Wohnung putzen vielleicht


Ist doch quatsch. Früher oder später sammelt sich in jedem Rechner staub, egal wie sauber die Wohnung ist. Viel ausschlaggebender ist ob der PC auf dem Tisch oder Boden steht und ob Staubfilter verbaut sind. In Bodennähe zieht das Ding erheblich schneller staub an und Staubfilter sollten regelmäßig ausgewaschen werden.
lakai22.04.2019 17:15

Ist doch quatsch. Früher oder später sammelt sich in jedem Rechner staub, e …Ist doch quatsch. Früher oder später sammelt sich in jedem Rechner staub, egal wie sauber die Wohnung ist. Viel ausschlaggebender ist ob der PC auf dem Tisch oder Boden steht und ob Staubfilter verbaut sind. In Bodennähe zieht das Ding erheblich schneller staub an und Staubfilter sollten regelmäßig ausgewaschen werden.


Danke erstmal für die Antwort.

Steht auf dem Boden und es sind magnetische Staubfilter angebracht. Die einfach mal per Hand mit Wasser waschen?
Ca. alle 5 Jahre.
Also meine Bude ich ziemlich sauber. Von daher reinige ich meinen PC im Jahr vllt 3 mal. PC steht aufm Boden. Innen so gut wie nie Staub
Bearbeitet von: "BABADOOK" 22. Apr
2Jahre her, null Staub.
Liegt vielleicht auch daran das meine Bude sauber ist.
dodo222.04.2019 17:22

Ca. alle 5 Jahre.


Definierst du putzen wie bei einem Sandwichtoaster?
=neu kaufen
Putze die Teile ein mal fürs ebayFoto, wenn ich meinen neuen zusammen gestellt hab. Sonst nie
Kommt darauf an^^ alle 2,3 oder 4 Wochen mit dem Kompressor.
Würde das Risiko nicht eingehen. Notfalls mit etwas Luft den Staub wegpusten.
Muss ich mal meine Frau fragen wie oft sie meinen PC sauber macht...
Avatar
GelöschterUser108049
Ein mal im Jahr sollte drin sein, spätestens nach 2 Jahren sammelt sich genug an auch in Reinsträumen
1-2 x im Jahr mit Druckluft. Dauert keine 2 Min und kommt immer ganz gut was raus...habe aber auch nen Kompressor im Keller, aber zur Not gibts das ja auch aus der Dose.
1x mal jahr
canes45vor 2 h, 30 m

Danke erstmal für die Antwort.Steht auf dem Boden und es sind magnetische …Danke erstmal für die Antwort.Steht auf dem Boden und es sind magnetische Staubfilter angebracht. Die einfach mal per Hand mit Wasser waschen?


Ja, vorsichtig mit Wasser reinigen und anschließend ein paar Stunden in der Sonne trocknen lassen.

Je öfter du die Staubfilter rechzeitig reinigst, desto seltener musst du im Innenraum etwas sauber machen.
Murmel1vor 3 h, 33 m

Definierst du putzen wie bei einem Sandwichtoaster?=neu kaufen


Backpapier verwenden da musste nie dein Sandwichtoaster reinigen
so nach 1,5-2 jahren hab die staubfilter aber auch mit einer lage organza verstärkt
2x im Jahr. Gleiches Intervall wie meine Unterhosen, deshalb einfach zu merken.
Nur wenn es Hitzeprobleme gibt, also bei mir ~ alle 2 Jahre.
ChrisCross1986vor 1 h, 33 m

2x im Jahr. Gleiches Intervall wie meine Unterhosen, deshalb einfach zu …2x im Jahr. Gleiches Intervall wie meine Unterhosen, deshalb einfach zu merken.


Das mit den Unterhosen kannste noch reduzieren, indem du die nach 6 Monaten auf links drehst. Zack, halten sie doppelt so lange.
Ich Kärcher den so alle 5 Monate
dummlaberbacke23.04.2019 00:00

Ich Kärcher den so alle 5 Monate


Kärcher ist jetzt ein Verb geworden

Edit : Ops my bad
Bearbeitet von: "Havocaveli" 23. Apr
Havocaveli23.04.2019 00:56

Kärcher ist jetzt ein Adjektiv geworden


> Kärcher ist jetzt ein Adjektiv geworden

Adjektiv? (even more confused) <== komisch, da gibt es kein Krokoemoji

Als Verb steht "kärchern" im Duden
duden.de/rec…ern

21490226-8iu1C.jpg21490226-LsoB2.jpg
das gibt es sogar bei den Franzosen
stuttgarter-nachrichten.de/inh…tml
Das renommierte Wörterbuch "Petit Robert", vergleichbar mit dem deutschen Duden, nahm "Nettoyer au karcher" im Sinn von "durchkärchern" in seinen Bestand auf. Ebenfalls geläufig ist neuerdings das Verb "karchériser".

----------------------------------------------------------------------------------------

Mit Blick auf die Uhr noch folgende selbstkritische Anmerkung
21490226-ihVi3.jpg
Bearbeitet von: "Nukulartechniker" 23. Apr
Nukulartechnikervor 1 h, 16 m

> Kärcher ist jetzt ein Adjektiv geworden (confused)Adjektiv? (even more …> Kärcher ist jetzt ein Adjektiv geworden (confused)Adjektiv? (even more confused) <== komisch, da gibt es kein KrokoemojiAls Verb steht "kärchern" im Dudenhttps://www.duden.de/rechtschreibung/kaerchern[Bild] [Bild] das gibt es sogar bei den Franzosenhttps://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.kampfbegriff-franzosen-schlagen-mit-kaercher-zu.2256c6b7-a9fb-416a-8707-09a415b41262.htmlDas renommierte Wörterbuch "Petit Robert", vergleichbar mit dem deutschen Duden, nahm "Nettoyer au karcher" im Sinn von "durchkärchern" in seinen Bestand auf. Ebenfalls geläufig ist neuerdings das Verb "karchériser".----------------------------------------------------------------------------------------Mit Blick auf die Uhr noch folgende selbstkritische Anmerkung[Bild]



Meinte ich ja sorry ;-) kannte es nicht als Verb aber danke für die Aufklärung
Hat überhaupt noch jemand einen...PC...?
UFOsekte23.04.2019 11:00

Hat überhaupt noch jemand einen...PC...?


Natürlich. Laptop auch wieder verkauft. Es schreibt sich mit einer vernünftigen Tastatur besser. Und ich habe noch einen 49 Zoll curved 4k dran, was mit einem Laptop auch schwer wird. Hören tut man nichts und man muss nur einen Bruchteil für vernünftige Leistung ausgeben.
Wer ein Notebook nicht für den mobilen Einsatz kauft, der sollte sich Mal überlegen, was er sich da antut.

Achso...und meine PCs sind alle sauber. Wobei mein alter 10jähriger jetzt vorne etwas Staub am Filter hat.
Bearbeitet von: "Drizzt" 23. Apr
Drizztvor 4 m

Natürlich. Laptop auch wieder verkauft. Es schreibt sich mit einer …Natürlich. Laptop auch wieder verkauft. Es schreibt sich mit einer vernünftigen Tastatur besser. Und ich habe noch einen 49 Zoll curved 4k dran, was mit einem Laptop auch schwer wird. Hören tut man nichts und man muss nur einen Bruchteil für vernünftige Leistung ausgeben.Wer ein Notebook nicht für den mobilen Einsatz kauft, der sollte sich Mal überlegen, was er sich da antut.Achso...und meine PCs sind alle sauber. Wobei mein alter 10jähriger jetzt vorne etwas Staub am Filter hat.


Ich habe auch keinen Laptop und ich wüsste auch nicht wofür ich einen bräuchte. Handy, Tablet, Konsole ...fertig.(y)
Bearbeitet von: "UFOsekte" 23. Apr
Ich habe keine Staubfilter im PC und sauge da nicht so oft, schätzungsweise einmal pro Jahr? Meistens wenn ich was umbaue.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen