Wie soll ich auf diese Abmahnung reagieren? (pflanzmich.de)

Ich habe eine Abmahnung von pflanzmich.de bekommen, in der stand, dass ich schon bereits 2 Abmahnungen bekommen hätte (ich hatte keine keine Abmahnung bekommen) und dies meine 3. ist, nur leider ist diese vom 28.01.2015 und die Zahlungsfrist zum 04.02.2015 konnte ich daher nicht einhalten, weil ich die Abmahnung erst gestern im Briefkasten liegen hatte.
(Im Brief stand zudem, wenn ich die Zahlungsfrist nicht einhalten würde, sie gerichtliche Schritte einleiten würden.)

Soll ich diese Abmahnung einfach ignorieren?
(Bestellung ist vom 16.12.2014)

Beste Kommentare

Ein typischer Kevin... X)

"Soll ich meine Rechnung zahlen?" - "Nein, natürlich nicht. Wer zahlt schon seine Rechnungen?"

Er kriegt höchstens ne Abmahnung von der Mydealz Community

TrollSpray.jpg

Schon mal über einen gerichtlichen Betreuer nachgedacht? Ansonsten bitte nichts mehr bestellen, wenn man nicht zahlen will.

Soll ich diese Abmahnung einfach ignorieren?

Warum bin ich mir nur so sicher, dass du die 2 Mahnungen davor erhalten, aber ignoriert hast?
48 Kommentare

Hast du bereits bezahlt?

Offene Rechnungen ignorieren? Besser nicht. Zahle und setz dich mit denen in Verbindung und teile ihnen mit das dee Brief spät kam und du nun überwiesen hast

Einfach anrufen und telefonisch klären.

Abmahnung oder Mahnung?

wenn noch nicht bezahlt. Zahlen.
wenn unberechtigt anrufen klären.

wenn unberechtigt und klaerung nicht moeglich auf gerichtliches mahnverfahren warten und alles andere ignorieren. unbedingt Widerspruch einlegen. falls es weiter geht Anwalt.

falls du was versäumt hast. Zahlen. immer gleich zahlen .... ganz einfach ...

mehr Infos waeren auch nicht schlecht .....

Schon mal über einen gerichtlichen Betreuer nachgedacht? Ansonsten bitte nichts mehr bestellen, wenn man nicht zahlen will.

Ein typischer Kevin... X)

"Soll ich meine Rechnung zahlen?" - "Nein, natürlich nicht. Wer zahlt schon seine Rechnungen?"

Klar, einfach zurück lehnen und ignorieren. Das ist immer eine gute Wahl. ;-)

Vielleicht solltest Du erstmal den Unterschied zwischen einer Mahnung und einer Abmahnung für Dich klarstellen. Danach kannst Du über einen Vornamensänderung nachdenken.

Soll ich diese Abmahnung einfach ignorieren? (Bestellung ist vom 16.12.2014)



Ist ja auch eine Frechheit!
Warum solltest Du denn bezahlen! Dann hättest Du doch auch woanders bestellen können, wenn die Geld haben wollen.

Und dann haken sie sogar frech nach.... also sowas!


Auch wenn Du nun 6x Abmahnung schreibst, bin mir ziemlich sicher, dass Du KEINE bekommen hast. Evtl ne Mahnung. Aber selbst die vermutlich nicht.... Troll?

Er kriegt höchstens ne Abmahnung von der Mydealz Community

TrollSpray.jpg

Ignorieren ist ja immer die beste Wahl auf so etwas zu reagieren....!

Oh man, wenn ich sowas als Buchhaltungstussi die auch Mahnwesen gemacht hat lese... da krempeln sich die Fußnägel hoch

Muss man Rechnungen schon nach 2 Monaten bezahlen???

Bestellen und nicht bezahlen...so asozial sind die Leute heute. Am besten nicht bezahlen! Wozu auch...hast auch noch einige Wochen bis es in dem Vorgang weitergeht...aber nicht wundern wenn dich dann eine andere Firma wegen der Forderung anschreibt!

Hallo Kevin,
sofern Du es ernst meinst: Sofort Zahlen, wenn Du dort tatsächlich etwas gekauft hast.

Warum: Mit einer Mahnung bist Du in Verzug, d.h. wenn Du die Frist ohne zu zahlen verstreichen lässt kann das gerichtliche Mahnverfahren eingeleitet werden und Du hast plötzlich einen Sack voll Probleme.

man leute, er meint halt wahrscheinlich die mahnung ignorieren und einfach so bezahlen ohne auf die angedrohten schritte einzugehen.
jeder vergisst mal was, hat er eben das bezahlen vergessen. zahl einfach, schreib denen kurz, dass du bisher nichts erhalten hattest und jetzt bezahlt hast und gut ist.

Soll ich diese Abmahnung einfach ignorieren?

Warum bin ich mir nur so sicher, dass du die 2 Mahnungen davor erhalten, aber ignoriert hast?

41812

Muss man Rechnungen schon nach 2 Monaten bezahlen???


Ob man dann überhaupt noch zahlen sollte ist die Frage

Popoplops

Hallo Kevin, sofern Du es ernst meinst: Sofort Zahlen, wenn Du dort tatsächlich etwas gekauft hast. Warum: Mit einer Mahnung bist Du in Verzug, d.h. wenn Du die Frist ohne zu zahlen verstreichen lässt kann das gerichtliche Mahnverfahren eingeleitet werden und Du hast plötzlich einen Sack voll Probleme.




und zu was, zu recht!

Schick die Pflanzen doch einfach zurück! Sind doch eh jetzt braun und vertrocknet.

Gab es da eigentlich auch was zum Eigenbedarf anpflanzen?

Ich habe mal unbestellte wäre behalten, ging dabei um Fotos von Babysmile(Krankenhausfotos von Babys)die wurden gemacht und wir wurden dann gefragt ob wir sie haben wollen.Wir meinten Nein sie wurden und trotzdem mit Rechnung zugeschickt mit dem Vermerk bei Nichtgefallen einfach zurücksenden.

ach du meine Güte, seit wann muss man im Internetz bezahlen.....X)

Nicht zahlen!












Ich will sehen wies weiter geht. (_;)

Knase

Ich habe mal unbestellte wäre behalten, ging dabei um Fotos von Babysmile(Krankenhausfotos von Babys)die wurden gemacht und wir wurden dann gefragt ob wir sie haben wollen.Wir meinten Nein sie wurden und trotzdem mit Rechnung zugeschickt mit dem Vermerk bei Nichtgefallen einfach zurücksenden.



Die hättest du problemlos behalten dürfen. Unverlange Ware darfst du kostenlos behalten. Den weg zur Post kannst du dir sparen.

Itschie22

Ich will sehen wies weiter geht. (_;)



Wie solls weitergehen .. er bekommt einen Abmahnbescheid und fragt dann, was er damit tun soll. X)

Knase

Ich habe mal unbestellte wäre behalten, ging dabei um Fotos von Babysmile(Krankenhausfotos von Babys)die wurden gemacht und wir wurden dann gefragt ob wir sie haben wollen.Wir meinten Nein sie wurden und trotzdem mit Rechnung zugeschickt mit dem Vermerk bei Nichtgefallen einfach zurücksenden.


DAs ist so auch falsch...du bist nur nicht dazu verpflichtet sie zurückzuschicken. Sollte der Verkäufer aber die Ware zurückverlangen und er beauftragt einen Dienst zur Abholung muss man diese aushändigen

wwwwww

Die hättest du problemlos behalten dürfen. Unverlange Ware darfst du kostenlos behalten. Den weg zur Post kannst du dir sparen.



Nein, nicht mehr.

helduser.de/ser…en/
recht-finanzen.de/con…tun

Knase

Ich habe mal unbestellte wäre behalten, ging dabei um Fotos von Babysmile(Krankenhausfotos von Babys)die wurden gemacht und wir wurden dann gefragt ob wir sie haben wollen.Wir meinten Nein sie wurden und trotzdem mit Rechnung zugeschickt mit dem Vermerk bei Nichtgefallen einfach zurücksenden.


wenn du sie "weggeworfen" hast nicht

wwwwww

Die hättest du problemlos behalten dürfen. Unverlange Ware darfst du kostenlos behalten. Den weg zur Post kannst du dir sparen.


danke für die Aufklärung

Itschie22

Ich will sehen wies weiter geht. (_;)



so oder so.
Widerspruch = sie können dir vor Gericht ziehen
nicht reagieren = Titel wird erwirkt und kann 30 Jahre vollstreckt werden (jeden Gang des Gerichtvollziehers kostet dich so um die 15€)
zahlen = beste Wahl
Eidesstattliche Versicherung abgeben = Insolvenz (wenn du dann zum Termin nicht erscheinst kommt ein ziviler Haftbefehl)

alles schon mal in die Wege geleitet....

Inkasso Belgrad lässt grüßen

Hab den Link dieses Threads gleich direkt mal an service.at.pflanzmich.de geschickt :-)

X)

dummbatz

Hab den Link dieses Threads gleich direkt mal an service.at.pflanzmich.de geschickt :-) X)


Toll, gleich gibt es hier einen Thread namens:
"Kunde will nicht bezahlen, was sollen wir machen? (KevinF25)"

Larry63

ach du meine Güte, seit wann muss man im Internetz bezahlen.....X)



Nicht wenn du genügend Gutscheine hast (siehe Thread darüber) X)

Itschie22

Ich will sehen wies weiter geht. (_;)


Nochmal den Unterscheid EV (die es im übrigen nicht mehr gibt) und Insolvenz nachschauen!

Knase

Ich habe mal unbestellte wäre behalten, ging dabei um Fotos von Babysmile(Krankenhausfotos von Babys)die wurden gemacht und wir wurden dann gefragt ob wir sie haben wollen.Wir meinten Nein sie wurden und trotzdem mit Rechnung zugeschickt mit dem Vermerk bei Nichtgefallen einfach zurücksenden.



Die Bilder wurden hoffentlich mit Einwilligung gemacht, oder?! oO

Itschie22

Ich will sehen wies weiter geht. (_;)



ja ich weis, dass es sie nicht mehr gibt. die EV hat dir den Weg für das PI geebnet.Vor der Insolvenz machst dich genauso blank...

wenn er so weitermacht ist er eh im Arsch.... Sag nur Eigentumsvorbehalt. Sie schicken ihm dann 8,50€ Mindestlohn Russen als Gärtner vorbei

Itschie22

Ich will sehen wies weiter geht. (_;)



Jain. Es nennt sich zwar nicht mehr "EV", sondern "Abnahme der Vermögensaukunft" (vgl. § 802f ZPO), trotzdem macht man sich gem. § 156 StGB strafbar, wenn man falsche Angaben macht. Somit kommt es auf das Selbe hinaus, nur die Terminologie hat sich verändert.

Verstehe ich das richtig: die Mahnung ist vom 28.1. datiert mit Zahlungsfrist 4.2. und das ganze ist erst gestern, am 12.2. in deinem Briefkasten eingegangen? Dann grenzt das durchaus an Dreistigkeit, allerdings seitens des Shops. Fristen können immer erst ab dann gelten, wenn bspw. eine Mahnung in deinen persönlichen Bereich (sprich: Briefkasten) gelangt ist.

Ich kann nicht einschätzen, ob du wirklich im Vorfeld nichts vergleichbares erhalten hast, aber ich würde auf jeden Fall erst einmal Kontakt mit dem Shop aufnehmen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Amazon.fr Preise nur für Prime Mitglieder!?67
    2. Check24 hauseigener "Fake-Shop"?45
    3. N64 Classic Mini: Launch im nächsten Jahr?66
    4. Uploaded und eBay gibt Probleme?67

    Weitere Diskussionen