Kategorien

    Wie verhindern, dass sich Sim-Adapter in Sim-Nadeln verhakt?

    Hi, habe mir heute mal ein Ersatzhandy gegönnt ;-)

    Habe normalerweise eine Nano-Sim. Nun, das bestellte Alcatel hat einen bzw. 2 Micro-Sim Schächte, da Dual-Sim. Habe Zuhause passende Adapter um mein Nano-Sim mit dem Alcatel zu nutzen. Mein Problem/Angst: Ich habe schon mal mit solch einem Adapter mein Nokia Lumia geschrottet. Die Sim-Nadeln haben sich mit den Adapter verhakt. Das Smartphone war danach im A****.
    Hab ihr hier irgendwelche Tipps, wie man die Gefahr etwas umgehen kann? Habe gelesen, dass manche die Sim an den Rändern mit Tesa befestigen? Schon mal jemand probiert? Andere Tipps?

    9 Kommentare

    Das würde mich auch interessieren, diese billigen Mistadapter haben mir auch schon 2 Smartphones gekillt -.-

    Mit Tesa die kleinen Kanten überkleben, oder, noch besser, neue sim bestellen

    Es gibt auch ganz qualitativ hochwertige Adapter.
    Du kannst aber auch, falls du deine SIM-Karte gestanzt hast, einmal umherum entgraden.

    Verfasser

    Pooulong

    Es gibt auch ganz qualitativ hochwertige Adapter.



    Die da wären? Bei Amazon und eBay gibt es leider zu 99% diese 0815 Adapter...

    Pooulong

    Es gibt auch ganz qualitativ hochwertige Adapter.



    Hatte eins von Saturn, der war ganz in Ordnung.

    Einfach die passende Karte besorgen.

    Lidl mobile alias O2 Hotline angerufen, nach 2 Tagen hatte ich kostenlos die passende Simkarte im Briefkasten. Adapter sind Schrott. Wegen so einem pfennig Dings sein Smartphone zerschießen is mal oberlol X)

    Giradus

    Lidl mobile alias O2 Hotline angerufen, nach 2 Tagen hatte ich kostenlos die passende Simkarte im Briefkasten. Adapter sind Schrott. Wegen so einem pfennig Dings sein Smartphone zerschießen is mal oberlol X)


    dann wird die andere aber deaktiviert, oder? bei nem ersatzhandy wäre das denkbar unpraktisch

    Eine neue SIM ist aber z.B. auch nicht hilfreich, wenn man die Karte öfter mal zwischen Handys/Sticks/MiFis mit verschiedenen SIM-Größen wechseln will. Zum Glück habe ich bisher kein Handy, bei dem man mit solchen Nadeln hantieren muss. So komme ich mit Tesa ganz gut klar.

    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Vorankündigung: Neue Samsung Aktion ab 25.08. zum Galaxy S8 - "Hol dir eins…11
      2. [Frage] Mobilfunkanbieter bucht zu wenig ab - muss ich nachzahlen?35
      3. [oepfi / steam] Game-Keys werden verschenkt ;)1812339
      4. Multihoster mit share-online.biz?1012

      Weitere Diskussionen