Wie viel zahlt der Rheinwerk Verlag bei Retoure von Bundlen zurück?

9
eingestellt am 22. MaiBearbeitet von:"Ness"
Ich habe mir beim Rheinwerk Verlag (ehemals Gallileo Press) ein Bundle aus Buch und eBook bestellt, von dem ich nur das eBook behalten wollte und das Buch weiterveräußern. Bei ebay sind ca. 30 EUR hiermit zu erzielen. Die Preise für Buch, eBook und Bundle sehen auf der Webseite wie folgt aus:

1590690.jpg
Mit dem Empfang des eBooks habe ich einer Einschränkung des Rückgaberechts zugestimmt.

Die Rechnung, die ich bekommen habe, sieht nun wie folgt aus:

1590690.jpg
Behält Rheinwerk, bei einer Retoure der Printausgabe, nur die 5 EUR oder verrechnen sie 35,90 EUR für das eBook? Hat da jemand Erfahrung?
Zusätzliche Info
Shops: Erfahrungen

Gruppen

9 Kommentare
Vermutlich zahlt er dir gar nichts zurück, sondern du erhälst das Buch zurück. Dass Bundles getrennt auf der Rechnung aufgeführt werden, machen einige Händler. Dass man wirklich Einzelteile von Bundles nachträglich zurückgeben kann, geht aber bei so gut wie keinem, außer man erwischt einen dummen Mitarbeiter.
Tobias22.05.2020 11:34

Vermutlich zahlt er dir gar nichts zurück, sondern du erhälst das Buch z …Vermutlich zahlt er dir gar nichts zurück, sondern du erhälst das Buch zurück. Dass Bundles getrennt auf der Rechnung aufgeführt werden, machen einige Händler. Dass man wirklich Einzelteile von Bundles nachträglich zurückgeben kann, geht aber bei so gut wie keinem, außer man erwischt einen dummen Mitarbeiter.


O.K.
Solche Bücher braucht man doch gerade im Bereich der Informatik nicht
Mario22.05.2020 11:42

Solche Bücher braucht man doch gerade im Bereich der Informatik nicht


Was bevorzugst du denn, Mario?
Ness22.05.2020 11:44

Was bevorzugst du denn, Mario?


Du findest über Google i.d.R. alles, was du brauchst. Die englischsprachigen Wikipedia-Einträge wurden bei uns an der Uni auch oftmals empfohlen zu einigen Themen.

Keiner meiner Kolleg*innen (AE/SI), die mit mir die Ausbildung gemacht haben, haben jemals ein Buch in die Richtung gebraucht. Und wir haben alle unsere Prüfungen bestanden

Im Bereich der Informatik gibt es doch fast wirklich alles online - und in der Regel aktueller und ausführlicher, als es jemals in einem Buch stehen könnte.
Mario22.05.2020 11:47

Du findest über Google i.d.R. alles, was du brauchst. Die …Du findest über Google i.d.R. alles, was du brauchst. Die englischsprachigen Wikipedia-Einträge wurden bei uns an der Uni auch oftmals empfohlen zu einigen Themen. Keiner meiner Kolleg*innen (AE/SI), die mit mir die Ausbildung gemacht haben, haben jemals ein Buch in die Richtung gebraucht. Und wir haben alle unsere Prüfungen bestanden Im Bereich der Informatik gibt es doch fast wirklich alles online - und in der Regel aktueller und ausführlicher, als es jemals in einem Buch stehen könnte.


Du bist also ein ausgebildeter Fachinformatiker (AE oder SI)? Habe ich einen gefunden?
Das ist schön zu hören, dass alle auch ohne Buch bestanden haben.

Bei mir ist es etwas anders. Ich bilde mich privat und ohne Kollegen, Ausbilder und Vorgesetzte weiter, die mir sagen, was ich machen und suchen soll. Bin also ganz alleine. Die Bücher dienen mir also als Überlick, um überhaupt zu wissen, was es so gibt.

Hast du vielleicht irgendwelche wichtigen Links für den Einstieg? Bei mir ginge es um C++ und Python. Bei udemy habe ich schon Kurse eingesammelt.
Ness22.05.2020 11:59

Du bist also ein ausgebildeter Fachinformatiker (AE oder SI)? Habe ich …Du bist also ein ausgebildeter Fachinformatiker (AE oder SI)? Habe ich einen gefunden?Das ist schön zu hören, dass alle auch ohne Buch bestanden haben. Bei mir ist es etwas anders. Ich bilde mich privat und ohne Kollegen, Ausbilder und Vorgesetzte weiter, die mir sagen, was ich machen und suchen soll. Bin also ganz alleine. Die Bücher dienen mir also als Überlick, um überhaupt zu wissen, was es so gibt.Hast du vielleicht irgendwelche wichtigen Links für den Einstieg? Bei mir ginge es um C++ und Python. Bei udemy habe ich schon Kurse eingesammelt.


AE, richtig.

Was hast du denn überhaupt vor? Programmieren lernen? Such' dir privat Projekte, die du entwickeln willst und ab geht es.
In der Regel reichen die offiziellen Dokus von den Sprachen aus, für alles Andere gibt es dann stackoverflow und Google. Als Softwareentwickler hat man eh nie ausgelernt und gerade wenn du vernünftig programmieren willst, machst du das nicht mal eben nebenbei.

Zumindest ich habe damals mit C# und PHP angefangen, da die Grundlagen gelernt, dann in der Uni mit Java und C angefangen und im Geschäftsumfeld mit Java EE und Typescript angefangen und entwickle jetzt entsprechend brauchbares Java. Ich halte Programmieren für etwas, das man nicht durch's Lesen lernt. Das ist einfach trial & error, exploratives Lernen etc. etc.

Von Udemy halte ich auch eher weniger. Aber jeder lernt anders.

Den richtigen Feinschliff, damit man dich als Entwickler auch brauchen kann, bekommt man eh nur in 'nem Softwarehaus. Ist leider die traurige Realität.
Mario22.05.2020 12:18

AE, richtig. Was hast du denn überhaupt vor? Programmieren lernen? Such' …AE, richtig. Was hast du denn überhaupt vor? Programmieren lernen? Such' dir privat Projekte, die du entwickeln willst und ab geht es.In der Regel reichen die offiziellen Dokus von den Sprachen aus, für alles Andere gibt es dann stackoverflow und Google. Als Softwareentwickler hat man eh nie ausgelernt und gerade wenn du vernünftig programmieren willst, machst du das nicht mal eben nebenbei. Zumindest ich habe damals mit C# und PHP angefangen, da die Grundlagen gelernt, dann in der Uni mit Java und C angefangen und im Geschäftsumfeld mit Java EE und Typescript angefangen und entwickle jetzt entsprechend brauchbares Java. Ich halte Programmieren für etwas, das man nicht durch's Lesen lernt. Das ist einfach trial & error, exploratives Lernen etc. etc.Von Udemy halte ich auch eher weniger. Aber jeder lernt anders.Den richtigen Feinschliff, damit man dich als Entwickler auch brauchen kann, bekommt man eh nur in 'nem Softwarehaus. Ist leider die traurige Realität.


O.K., danke. Eigenes Projekt habe ich. Überfordert mich aber. Ich muss mit kleineren Sachen anfangen.
Erziehlen finde ich kuhl
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler