wie Windows "übertragen"

27
eingestellt am 29. Dez 2012
Moin,

hab mir ein pc zusammengebastelt und zum ersten mal kein OS auf der Hdd ( bzw. jetzt SSD ). Nun hatte ich vor, Windows auf meinem Laptop zu kaufen und dann zu "übertragen2 auf den PC, doch wie mache ich das? reicht eine normale 4,7 disc? die müsste ja zu klein sein. eine externe hdd habe ich leider nicht.
gruß

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare

Aha, und demnächst fragt einer in nem PC-Forum nach den besten Schnäppchen, weil er Angst hat, dass er hier ausgelacht wird?!

27 Kommentare

Neu aufsetzen, alles andere macht keinen Sinn!

PS: hier ist ein Schnäppchenforum, KEIN PC-Forum

Mit nem8gb USB Stick funtioniert es auch.

Welches Windows kaufst du? In welcher FOrm kaufst du es?

Verfasser

schnaeppchen_kingkong

Neu aufsetzen, alles andere macht keinen Sinn!PS: hier ist ein Schnäppchenforum, KEIN PC-Forum



jaja, aber im pc forum würden die mich ausölachen wenn cich das frage :P

@waffels
8gb ist doch zu wenig oder?

Waffeln

Mit nem8gb USB Stick funtioniert es auch.


was meinst du, das installieren oder übertragen?

Edit: Ein 8Gb Stick reicht für ne Installation dick aus!

Bei mir hat das Windows 8-Image (.iso) auf einen 4 GB USB-Stick gepasst. Ich glaube ca. 300 MB waren noch frei.

Verfasser

tow

Welches Windows kaufst du? In welcher FOrm kaufst du es?



werde ( nicht steinigen ) windows 8 kaufen. werde es im internet kaufen

tow

Welches Windows kaufst du? In welcher FOrm kaufst du es?


Ich finde Win 8 gut. Vollversion oder Upgrade?

Aha, und demnächst fragt einer in nem PC-Forum nach den besten Schnäppchen, weil er Angst hat, dass er hier ausgelacht wird?!

Vielleicht hilft dir dieser Link.

Verfasser

tow

Welches Windows kaufst du? In welcher FOrm kaufst du es?



das weiß ich nicht. ich hab noch ein win7 key . bis auf dem preis alles gleich?

Ich bin ja immer nen Fan von Migration-Tools etc., aber in deinem Falle ist das ne ganz schlechte Idee. Lad dir das entsprechende Win runter und installier es sauber mit dem Key des Laptops. Speziell wenn dein Laptop ne HDD hat und dein zusammengebastelter ne SSD.

tow

Welches Windows kaufst du? In welcher FOrm kaufst du es?



Wenn du eine freie 7er-Lizenz hast, dann kauf dir das Upgrade.

Wenn du einen anderen PC zur Verfügung hast, lade dir von dort aus das Image für 8 (wie: stadt-bremerhaven.de/win…rt/), bastel dir eine Installations-CD und installiere 8. Wenn du Probleme hast, kannst du auch erst 7 installierne. Images gibt es hier. Von hier aus lädst du dir das 8er Upgrade und führst es aus.

Verfasser

tow

Welches Windows kaufst du? In welcher FOrm kaufst du es?



perfekt, danke

Die Vorgehensweise von tow ist genau richtig.
Am PC ein Image von Win7/64 draufbügeln und dann von dort Win8 kaufen.
Achte aber auf die 32 oder 64 bit Version.
Wenn Du mit einem 32 bit System/Laptop das Upgrade kaufst, lädt er dir nur das 32er runter für die .iso - es gibt keine Auswahlmöglichkeit 32/64.

Verfasser

mein laptop hat 64 bit , danke für den hinweis

Besser das hier nehmen: ubuntu.com

Verfasser

ne danke

thinktank

Besser das hier nehmen: http://www.ubuntu.com



Um sich sinnlos einzuschränken? Für Privatanwender nicht zu empfehlen, da die meisten Programme, Spiele, etc. nur unter Windows laufen

thinktank

Besser das hier nehmen: http://www.ubuntu.com


Das kommt drauf an, was man machen will.
ich würde behaupten, dass ubuntu für 80% der Privatanwender reichen wird, denn 80% surft nur im Netz und schreibt ab und zu nen Text und das geht mit ubuntu wunderbar!

Jetzt beginnen schon wieder die Glaubenskriege...
Für manches ist eben Windows besser, für manches Linux. Daher finde ich es am besten beides parallel installiert zu haben. Aber das soll jeder so machen wie es ihm passt.

satosato

Um sich sinnlos einzuschränken?



Die Einschränkung, dass man eine Betriebssysteminstallation nicht einfach auf ein anderes System übertragen kann hat man mit Ubuntu zumindest schon einmal nicht. X)

Für mich hört sich das eher nach nem "'Kaufen'" an
... hättest du ein paar Wochen vorher bescheid gesagt hättest du den Windows 8 Media Center Key benutzen können ...

WLan-Kabel.

wenn du dir eh eine neue Lizenz kaufst, dann installier' einfach windows 8 auf deiner ssd ( Images gibt's zB auf Chip.de) und gibt den Key ein, alles andere ist unsinnig

Der Döner wird den Menschen irgendwann ersetzen.

Von HDD auf SSD migrieren ist kein sonderlich schlauer Ansatz
Insbesondere, wenn dein Migrationstool das Aligment nicht anpasst, verbrätst du unnötig SSD-Vorteile

Achja für das Erstellen einer DVD/USB-Installationsmedium aus einem Windows 7 - Image hat Microsoft ein kleines aber feines Tool rausgebracht: heise.de/dow…tml
Und das Tool funktioniert auch für Windows 8 - Images

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text