Wieso ist Gierbest bei mydealz verboten?

Das High-End China Handy LeEco Le Max 2 gibt es heute erstmals für unter 200€. Ich hatte das vorhin als Deal gepostet, der dann allerdings sofort wieder gelöscht wurde, weil der Händler Gierbest (Schreibweise absichtlich falsch) bei Mydealz anscheinend auf einer schwarzen Liste steht.
Wieso ist das so?
Wieso ist dieser Händler laut MD so schlimm, dass man seinen Namen nicht einmal in einem Kommentar erwähnen darf? Würde ich ihn nämlich hier richtig schreiben, würde nicht einmal der Kommentar erscheinen können. I just don't get it.

Beliebteste Kommentare

nakresvor 8 h, 54 m

Ist es auch nbb hat auch schon "mehrere" Chancen bekommen. Als Händler


nbb hat wohl mehr "lösegeld" bezahlt damit sie wieder fleissig schrott posten können

18 Kommentare

"Das High-End China Handy LeEco Le Max 2 gibt es heute erstmals...."


Händler ist verboten!!!

:



Weil sie User für direkt für Werbeposts angesprochen haben.

für mehr Infos hilft dir die Suche nach "gesperrten Händlern"

Warum wird wohl ein Händler gesperrt? Einfach mal nachdenken.

Zocker1012vor 9 m

Warum wird wohl ein Händler gesperrt? Einfach mal nachdenken.


Weil er etwas Unschönes getan hat? Das ist aber genau meine Frage: Was genau? Und: wie lange gilt das Verbot? Immerhin wäre es auf ewig nicht fair, den Händler zu sperren, wenn er gute Deals im Programm hat.

Bearbeitet von: "Fabische" 18. Oktober

okolytavor 29 m

Weil sie User für direkt für Werbeposts angesprochen haben.für mehr Infos hilft dir die Suche nach "gesperrten Händlern"


danke. das war mal ein hilfreicher Hinweis. Wobei der Thread nicht erklärt, wieso gierbest gesperrt wurde. Riecht ein bisschen nach MD-Selbstjustiz...
Bearbeitet von: "Fabische" 18. Oktober

Ist es auch nbb hat auch schon "mehrere" Chancen bekommen. Als Händler

Fabischevor 40 m

danke. das war mal ein hilfreicher Hinweis. Wobei der Thread nicht erklärt, wieso gierbest gesperrt wurde. Riecht ein bisschen nach MD-Selbstjustiz...


Habe ich doch gesagt, sie haben User für Deals bezahlt. Das hat nix mit Selbstjustiz zu tun. Es ist sogar schlecht für MD das zu machen, da dadurch Einnahmen flöten gehen. Würde es aber jeder Händler machen, wäre hier bald das China Hauptquartier.
und Leute die es dann noch durch Wortbeibildungen umgehen wollen, sind unterstützen den blödsinn dann auch noch.
Gearbes t wurden schon mehrere Chancen gegeben, aber die Chinesen verstehen das mit regeln nicht so und machen immer nur Versprechungen, lieb und artig zu sein. Diese Aussagen halten nicht mal die Zeitspanne, in der es gesagt wurde

Fabische

danke. das war mal ein hilfreicher Hinweis. Wobei der Thread nicht erklärt, wieso gierbest gesperrt wurde. Riecht ein bisschen nach MD-Selbstjustiz...



erging mir ebens o ein malmit zengoes-online.de aus Deutschland aber warum?

gearbest spamt hier die Foren wohl zu. Solltest mal die suche anstrengen, wurde schon mal gefragt und da hat sich Admin zu geäußert.

nakresvor 8 h, 54 m

Ist es auch nbb hat auch schon "mehrere" Chancen bekommen. Als Händler


nbb hat wohl mehr "lösegeld" bezahlt damit sie wieder fleissig schrott posten können

Ist das nicht im Grunde völlig Latte, dass sie User animieren, Deals zu posten, solange die Deals gut sind?

OE42vor 1 h, 12 m

Ist das nicht im Grunde völlig Latte, dass sie User animieren, Deals zu posten, solange die Deals gut sind?


Wie das endet, sieht man ja bei den Amazon Reviews

okolytavor 4 h, 4 m

Wie das endet, sieht man ja bei den Amazon Reviews



Die sind doch alle völlig unabhängig.

Admin

OE42vor 5 h, 52 m

Ist das nicht im Grunde völlig Latte, dass sie User animieren, Deals zu posten, solange die Deals gut sind?


Du kannst Dir sicher vorstellen wie es hier aussehen würde, wenn man dafür die Tore öffnen würde oder?

adminvor 3 m

Du kannst Dir sicher vorstellen wie es hier aussehen würde, wenn man dafür die Tore öffnen würde oder?


Also zu der Zeit als GB noch erlaubt war, gab es extrem viele Deals
Glaube besonders Xes hat auch fleißig gesucht dort

Admin

Ja, ist auch zum Kotzen, dass wir Gearbest sperren mussten. Aber was willste machen? Die China-Shops sind leider nicht gerade die "lernfähigsten", ist ja auch nicht das erste Mal, dass wir Gearbest gesperrt haben.

Immer dieses ewige diskutieren. Der Shop ist gesperrt und Punkt. Gehörst du auch zu den Kandidaten, die ne halbe Stunde mit dem Türsteher diskutieren und denken sie kommen noch rein ?

Admin

woosh.19. Oktober

nbb hat wohl mehr "lösegeld" bezahlt damit sie wieder fleissig schrott posten können


Wenn du Accounts findest, die nach Eigenwerbung aussehen, darfst du uns die gern melden. Immer diese schwachsinnigen Behauptungen. Sorry wirklich.

Hat Conrad uns damals Lösegeld bezahlt? Nein, die wollen seit Jahren nicht mit uns zusammen arbeiten und sogar der Geschäftsführer hat in einem Interview gesagt, dass ihm das vollkommen egal ist, ob die hier gesperrt sind oder nicht? Hat NBB Lösegeld bezahlt? Nein, auch nicht. Wären die ganzen China-Händler bereit, große Summen an Lösegeld zu zahlen? Ja wären sie. Hilft ja nur nichts. Dann bekommen wir einmal ne schöne Sonderzahlung von denen und danach leidet die ganze Seite drunter, weil sie es eben nicht verstanden haben...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Verivox-Kfz-Versicherung: Shoop nicht vorgemerkt22
    2. comtech Retoure nach !!1 1/2 Jahren!! zurück an den Kunden2428
    3. Faltrad zum Pendeln [Erfahrungen und Empfehlungen?]610
    4. Krokojagd 2016119327

    Weitere Diskussionen