Wieviel Guthaben kann man bei Easysafer mit 10€ Prepaid Guthaben rausholen?

Hi Leute,

ich habe noch zwei Congstar Prepaid Karten mit jeweils 10€ Startguthaben hier rumliegen und möchte die 20€ über Easysafer umwandeln. (Paysafecard oder Itunes)

Daher würde ich gerne wissen wieviel Guthaben man bei Easysafer mit 20€ Prepaid Guthaben rausholen?

Ich bedanke mich in voraus

15 Kommentare

Kannst du doch ausrechnen.... steht überall dabei, wieviel ein Anruf bringt!

Oder scheitert es an einer simplen Division? oO

Und wofür gibt es eigentlich diese FACK, die überall angeboten wird?
Fragen über Fragen und niemand kennt die Antworten. Traurig, traurig.


easysafer.com/FAQ…pdf


keule_257

Kannst du doch ausrechnen.... steht überall dabei, wieviel ein Anruf bringt! Oder scheitert es an einer simplen Division? oO Und wofür gibt es eigentlich diese FACK, die überall angeboten wird? Fragen über Fragen und niemand kennt die Antworten. Traurig, traurig. https://easysafer.com/FAQ.pdf



Die FAQ habe ich mir schon durchgelesen und rechnen kann ich auch, die Prepaid und Vertrags Minutenpreise weichen voneinander aus deshalb auch die Frage.

dannika

Die FAQ habe ich mir schon durchgelesen und rechnen kann ich auch, die Prepaid und Vertrags Minutenpreise weichen voneinander aus deshalb auch die Frage.


Du hast doch den Titel selbst verfasst, oder?

"Wieviel Guthaben kann man bei Easysafer mit 10€ Prepaid Guthaben rausholen?"

Verstehe den Sinn der Frage nach wie vor nicht. Ich bin aber auch nicht in der Lage, eine Division durchzuführen. Liegt wohl daran...

Aber wenn schon die Preise ausweichen, werde ich das nun auch tun X)


Lohnt sich effektiv sowieso alles nicht bei denen. Vom Zeitaufwand für 20, 30 oder noch mehr Anrufe mal ganz abgesehen!

Nutzen es für ul.to / psn oder so..

keule_257

Du hast doch den Titel selbst verfasst, oder? "Wieviel Guthaben kann man bei Easysafer mit 10€ Prepaid Guthaben rausholen?" Verstehe den Sinn der Frage nach wie vor nicht. Ich bin aber auch nicht in der Lage, eine Division durchzuführen. Liegt wohl daran... Aber wenn schon die Preise ausweichen, werde ich das nun auch tun X) Lohnt sich effektiv sowieso alles nicht bei denen. Vom Zeitaufwand für 20, 30 oder noch mehr Anrufe mal ganz abgesehen!



Mensch Keule, verstehest den Sinn der Frage nicht aber antwortest fröhliche drauf los :-)

Klar lohnt sich das ganze effektiv kaum aber es immer noch besser als nix.

Nutzen des Guthabens bei uploaded etc., mmoga etc., Handyporto, PSN (max 30€/Monat), Spenden bei diversen Organisationen

Easysafer hat von allen Möglichkeiten die allerhöchsten Gebühren und den meisten Aufwand.

Hinweis: Ich führe hier einige Sachen auf bei denen man Guthaben nutzen kann, ob man es auch sollte ist ne andere Frage. Handyporto, PSN und Spenden ist ne super Sache. Uploaded funktioniert einwandfrei. Mmoga kann man versuchen, wenn man das Guthaben auch verschmerzen kann. Ist nicht sonderlich seriös der (China-)Laden. Hab da selbst aber bisher noch nix gekauft.

kingetzel2

Nutzen des Guthabens bei uploaded etc., mmoga etc., Handyporto, PSN (max 30€/Monat), Spenden bei diversen Organisationen Easysafer hat von allen Möglichkeiten die allerhöchsten Gebühren und den meisten Aufwand. Hinweis: Ich führe hier einige Sachen auf bei denen man Guthaben nutzen kann, ob man es auch sollte ist ne andere Frage. Handyporto, PSN und Spenden ist ne super Sache. Uploaded funktioniert einwandfrei. Mmoga kann man versuchen, wenn man das Guthaben auch verschmerzen kann. Ist nicht sonderlich seriös der (China-)Laden. Hab da selbst aber bisher noch nix gekauft.



Ich habe mich ein wenig umgeschaut uploaded und psn sind relativ uninteressant für mich da ich beides nicht benutze.

Handyporto ist auch nicht gerade der renner mit 1,02€ , ich wollte zuerst über mmoga PSN codes kaufen und dann weiter verkaufen das Problem ist nur das man pro Zahlung nur eine Rufnummer verwenden kann und genau deshalb muss ich pro karte weitere 10€ investieren.

Siehe Congstar Preisliste, für eine 10 Euro Paysafecard sind deine 20 Euro Guthaben nicht ausreichend.

satosato

Siehe Congstar Preisliste, für eine 10 Euro Paysafecard sind deine 20 Euro Guthaben nicht ausreichend.



So ein mist, was machen ich den jetzt mit dem Karten.

gameladen.com
Da kann man erst ein Guthaben aufladen und dann anschließend mit einkaufen.

Habe da aber bisher noch nix bestellt, aber unseriöser als mmoga wirds schon nicht sein

Kleines Update:

War bei Gameladen selbst gerade mal zugange. Die benutzen Zong und der kleinste Betrag der dir bei Zong abgebucht werden kann ist 12,99€. Auf Nachfrage bei Gameladen sagte man mir, dass die Provider sich das haben einfallen lassen, um gegen "Prepaid Missbrauch" vorzugehen.
Sprich: Zong (Paypal) arbeitet mit den Providern gegen das rechtmäßige nutzen des Startguthabens von (Pseudo-)Prepaidkarten. Außerdem sind die Gebühren bei Zong echt krass. 12,99€ Abbuchung entsprechen ca. 7€ Guthaben bei Gameladen. Selbst bei 15€ Abbuchung sinds nur 8€, die ankommen.
Da lobe ich mir doch das gute alte, extrem unkomplizierte MoPay von Uploaded.

Meine Empfehlung: Wenn der eigene Uploaded Account noch länger als ein Jahr läuft und man keinen Kumpel hat, dem man PSN-Aufladungen verkaufen/schenken kann, bleibt nur noch Handyporto, Spenden-SMS oder wegwerfen. Letztlich kauft man die Karten ja eh wegen des Amazongutscheines und hat damit schon viel Gewinn gemacht. Eine Nutzung des Guthabens ist dann nur noch das i-Tüpfelchen.

kingetzel2

Kleines Update: War bei Gameladen selbst gerade mal zugange. Die benutzen Zong und der kleinste Betrag der dir bei Zong abgebucht werden kann ist 12,99€. Auf Nachfrage bei Gameladen sagte man mir, dass die Provider sich das haben einfallen lassen, um gegen "Prepaid Missbrauch" vorzugehen. Sprich: Zong (Paypal) arbeitet mit den Providern gegen das rechtmäßige nutzen des Startguthabens von (Pseudo-)Prepaidkarten. Außerdem sind die Gebühren bei Zong echt krass. 12,99€ Abbuchung entsprechen ca. 7€ Guthaben bei Gameladen. Selbst bei 15€ Abbuchung sinds nur 8€, die ankommen. Da lobe ich mir doch das gute alte, extrem unkomplizierte MoPay von Uploaded. Meine Empfehlung: Wenn der eigene Uploaded Account noch länger als ein Jahr läuft und man keinen Kumpel hat, dem man PSN-Aufladungen verkaufen/schenken kann, bleibt nur noch Handyporto, Spenden-SMS oder wegwerfen. Letztlich kauft man die Karten ja eh wegen des Amazongutscheines und hat damit schon viel Gewinn gemacht. Eine Nutzung des Guthabens ist dann nur noch das i-Tüpfelchen.



Ich hab die Karten von Rakuten weil meine Punkte sonst verfallen wären.

Trotzdem danke fürs Info.

kingetzel2

Sprich: Zong (Paypal) arbeitet mit den Providern gegen das rechtmäßige nutzen des Startguthabens von (Pseudo-)Prepaidkarten.



Ist doch verständlich, auf Dauer lässt sich niemand gerne bis zum Anschlag auspressen.

kingetzel2

Sprich: Zong (Paypal) arbeitet mit den Providern gegen das rechtmäßige nutzen des Startguthabens von (Pseudo-)Prepaidkarten.



Jup, kann ich nachvollziehen

Du bekommst doch per Mobile PAyment 50% deiner Aufladesumme auf Easysafer, das bedeutet, klar kannst du für 20EUR Prepaidaufladung, ein Guthaben von 10EUR laden und damit dir ne PSC kaufen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Deals als abgelaufen markiert?22
    2. [eBay] Ware entspricht nicht der Artikelbeschreibung2960
    3. Invasion der Fakeaccounts - oder was war am 03.04. los ?1101815
    4. Amazon Echo ohne Einladung bestellen1952

    Weitere Diskussionen