Wie/Wohin portiert man nur ganz kurz eine Telekom-Nr. und wieder zurück?

Ich suche eine einfache Möglichkeit kurzfristig und auch nur vorübergehend eine Handynummer der Telekom zwischen zu parken.

Die Nummer soll von der Telekom zu einem anderen Anbieter übertragen und nach einer möglichst kurzen Zeit wieder zur Telekom zu portiert werden. Wie mache ich das am einfachsten und schnellsten? Ich möchte die Nummer möglichst schnell für einen Neuvertrag verwenden.

13 Kommentare

Ich empfehle Lidl Mobile, das gute daran, Lidl erstattet dir die Portierungsgebühr zurück. So habe ich meine Nummer von Vodafone, und über Lidl wieder zu Vodafone portiert. Greetz

benutz mal die suche, es gibt schon genug threads mit vielen tipps zu dem thema.

Ich hab dafür Constar genommen und es war ne Katastrophe. Inzwischen haben die die Probleme, die es damals gab, n bisschen behoben, aber ich würds nicht versuchen.

Die Anregung von Tima habe ich natürlich vorher versucht und nichts wirklich sinnvolles gefunden. Daß man theoretisch jeden Anbieter nehmen kann, ist mir klar. Aber praktisch ist leider viel zu viel Schrott dabei.
Gut ist z.B. der Dauer-Thraet von che_che. Leider ist auf den tausenden an Seiten meist nur heiße Luft, wenn mal etwas zwischen den ganzen Anfragen findet. Nach 25~30 Seiten lesen mag man halt nicht mehr weiter lesen, wenn halt nichts richtiges drin steht. Aber wie gesagt, normalerweise hast du Recht!

gamer34

Ich empfehle Lidl Mobile, das gute daran, Lidl erstattet dir die Portierungsgebühr zurück. So habe ich meine Nummer von Vodafone, und über Lidl wieder zu Vodafone portiert. Greetz


Kannst du dazu etwas näheres sagen? Wie fix geht das?
Vermute mal, dass ich in den laden gehe und eine Karte kaufe, Online aktiviere und die Portierung in Auftrag gebe. Nach der Portierung den neuen Vertrag unterschreiben und zurückportieren. Gibt es bei Lidl Mobil Kündigungsfristen oder Mindesthaltezeiten zu beachten?

nenanena3762

Ich hab dafür Constar genommen und es war ne Katastrophe. Inzwischen haben die die Probleme, die es damals gab, n bisschen behoben, aber ich würds nicht versuchen.


Danke, genau Congstar habe ich als Vorschlag bei che_che gelesen. Das war aber nur ein allgemeiner Hinweis, ohne einen Erfahrungsbericht. Also lasse ich es bei den lieber.

Wie lange war jetzt eigentlich die Frist in der man nicht zurückwechseln durfte? 3 Monate oder 6?

kann man nicht von der telekom zur telekom porten?

Energiekugel

kann man nicht von der telekom zur telekom porten?



Nein, denn alle hier geposteten Deals sind Neukundenangebote.

Energiekugel

kann man nicht von der telekom zur telekom porten?


Bei Vodafone kann man die SIM in PrePaid umwandeln lassen und nach einiger Zeit als „Neukunde” postieren lassen. PreAid kann man auch in bestehende Verträge Portieren lassen.
Bei mehreren Mitarbeitern bekam ich jeweils ein Nein.
Es muß also erst zu einem Dritten gehen, damit man später als Neukunde wieder kommen kann.

ninemonkeys

Wie lange war jetzt eigentlich die Frist in der man nicht zurückwechseln durfte? 3 Monate oder 6?


Das ist eine gute Frage. Wie definiert die Telekom Neukunden?

ninemonkeys

Wie lange war jetzt eigentlich die Frist in der man nicht zurückwechseln durfte? 3 Monate oder 6?

Ich finde nur echt widersprüchliche Informationen. Vor längerer Zeit waren es definitiv mal drei Monate. Jetzt scheint diese Regelung aber aufgehoben zu sein. Man darf nur nicht von XTRA portieren. Aber dazu müsste sich mal am besten jemand äußern der sich auskennt.

Weiß jemand, wie das bei Mobilcom Debitel aussieht?
Ich würde gerne eine Nummer von Mobilcom (O2-Netz) wegportieren um dort wieder die Neukundenangebote nutzen zu können.
Gibt es da eine Sperrfrist?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?1315
    2. Telekom: Magenta Mobil XL Premium67
    3. Gibt es ein Datum für die "Danke, Nachbar!" Amazon Aktion?44
    4. Unterschied Siemens Kaffeevollautomaten EQ6 Series45

    Weitere Diskussionen