Win 7 pro auf win 10 pro

Hiho, hab den HP Lappy mit Studentenrabatt gekauft, allerdings funktioniert auf dem unter Linux der Wlantreiber nicht richtig und daher möchte ich nun Windows draufmachen. Ich möchte direkt win 10 draufinstallieren und dann meinen alten win7 pro key verwenden, oder, falls dies nicht hinhaut Einen billigen key auf Amazon kaufen.
Meine Frage : Wenn man einen win7 pro 64 key hat, kann man dann dementsprechend Bis morgen auf win 10 pro 64 upgraden, also wäre das das Windows, das ich auf den installationsstick machen müsste? Danke im voraus!

14 Kommentare

Es hieß mal, dass das geht.
Allerdings hat das im Endeffekt nicht oft funktioniert.
Einfach testen und zurnot halt erst Win7 und dann Upgraden, danach fresh install

Media Creation Tool herunterladen, USB-Stick für Windows 10 64-bit (oder 32/64-bit) erstellen und direkt eine "frische" Installation anstoßen. Im Setupvorgang dann den Windows 7 Key eingeben. Hat bei mir am Montag/Dienstag mit Windows 8 Keys problemlos funktioniert.
Bearbeitet von: "tod" 28. Jul 2016

tod

Media Creation Tool herunterladen, USB-Stick für Windows 10 64-bit (oder 32/64-bit) erstellen und direkt eine "frische" Installation anstoßen. Im Setupvorgang dann den Windows 7 Key eingeben. Hat bei mir am Montag/Dienstag mit Windows 8 Keys problemlos funktioniert.



Kann ich bestätigen.

Avatar

GelöschterUser178172

donby

allerdings funktioniert auf dem unter Linux der Wlantreiber nicht richtig und daher möchte ich nun Windows draufmachen



Soll das ein Witz sein?

Wie heißt das Wlan Modul?
Bearbeitet von: "deletedUser178172" 28. Jul 2016

Ich habe schon auf meinen beiden Rechnern Windows 10, aber habe noch zwei Windows-7-Lizenzen übrig, wo ich mir das Upgrade auch gerne sichern würde. Das mit dem MS-Konto scheint ja noch nicht zu gehen? Wie macht ihr das? Windows 10 in eine VM installieren und darauf hoffen, dass die Funktion zum übertragen dann demnächst kommt?

Ging bei mir wunderbar, einfach bei der Installation den Windows7/8 Key eingeben.

hqs

Ich habe schon auf meinen beiden Rechnern Windows 10, aber habe noch zwei Windows-7-Lizenzen übrig, wo ich mir das Upgrade auch gerne sichern würde. Das mit dem MS-Konto scheint ja noch nicht zu gehen? Wie macht ihr das? Windows 10 in eine VM installieren und darauf hoffen, dass die Funktion zum übertragen dann demnächst kommt?




Genau vor dieser "ich sichere mir mal die 10er Lizenz"-Frage stehe ich grade auch...
Hätte grade noch ne blanke SSD da...

System klonen und dann 2. SSD auf 10 upgraden?
Win 7 parallel mit 1. SSD weiter nutzen?

...möglich oder nicht?

Wenn der nächste Hardwaretausch ansteht, was passiert? ... alles ziemlich undurchsichtig diese MS Lizenz Politik wie ich finde!
Bearbeitet von: "Muelltonne7777" 28. Jul 2016

tod

Media Creation Tool herunterladen, USB-Stick für Windows 10 64-bit (oder 32/64-bit) erstellen und direkt eine "frische" Installation anstoßen. Im Setupvorgang dann den Windows 7 Key eingeben. Hat bei mir am Montag/Dienstag mit Windows 8 Keys problemlos funktioniert.



Muss ich dazu erst einmal die Migration von 7 auf 10 durchgeführt haben und du beschreibst quasi den Fall der erneuten, frischen Installation oder kann ich auch meine SSD mit Win 7 plattmachen und frisch 10 wie oben beschrieben installieren?

Aur0ra


Letzteres. Hatte vorher keine Migration oder sonst was gemacht.

Verfasser

Hiho- habe das mit dem Treiber unter Linux nun doch hinbekommen. Vielen Dank für die Antworten- Ihr scheint euch ja untereinander auch noch gut ausgetauscht zu haben.

Cheers

Ich habs nach diesem Tipp getan: PC Welt. Wie im Punkt 6 beschrieben, in einen VHD-Container installiert. Seitdem laufen Win 7 Pro oder Win 10 Pro (mal zum Testen) über ein Bootmenü parallel. Die längste Zeit hat es gedauert, den Stick zu erstellen. Installation ging dann fix. Ich mußte nichts umpartitionieren oder HD's wechseln.

Aur0ra



Hat wunderbar geklappt, danke!

Habe jetzt zweimal Windows 10 in eine VirtualBox VM installiert und hoffe, dass ich die Keys dann über das MS-Konto sichern kann. Komischerweise ging die direkte Installation von Windows 10 nicht, die Keys wurden nicht akzeptiert. Daher musste ich erst Win 7 installieren, aktivieren und dann das Upgrade durchführen (ging dann auch mit der ISO zum Glück).

Bearbeitet von: "hqs" 29. Jul 2016

Um Windows 10 in eine VHD Festplatte / Datei zu installieren

siehe Kurzanleitung unten

Es muss kein USB Stick erstellt oder Partitionen geaendert werden.
Ihr braucht nur genug Speicherplatz fuer die VHD-Festplatten Datei
( min. 20 GByte )

Ihr muesst die neueste Windows 10 ISO - Build 1511 verwenden, dann koennt ihr
- Win10 mit dem Win7 - direkt aktivieren.


siehe Google
z.B. der Link von winfuture der zu Microsoft fuehrt.




Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Haribo, Mars, Frosch und vieles mehr57
    2. Warum wurde der Beitrag über die Redcoon-Mahnung gelöscht???73138
    3. AMD ZEN (Ryzen)35447
    4. Verschenke Amazon Code44

    Weitere Diskussionen