Windeln.de - Kundenkonten gehackt

Bei windeln.de wurden heute Kundenkonten gehackt. Unser Nachwuchs ist selbst schon seit 2 Jahren aus dem Windelalter raus, daher hatte ich den Laden gar nicht mehr so auf dem Schirm. Wer dort also ein Konto hat, sollte sich mal einloggen und die Daten checken bzw. das Passwort ändern.

Das sah dann heute bei mir wie folgt aus:
Gegen 16 Uhr bekam ich 2 Bestellbestätigungen, die unter meinem Kundenkonto getätigt wurden. Beide Rechnungen beliefen sich zusammen auf 350€. Als Versandanschrift war eine ausländische Adresse (China) angegeben und gezahlt wurde per Kreditkarte. War nicht meine KK, sondern die einer anderen Kundin, die ebenfalls bei windeln.de einen Account hatte.
Die Info dazu habe ich aus einem Telefonat mit dem Service. Wurde auch am Ende natürlich alles storniert bzw. mit der Dame hat man bereits Kontakt aufgenommen.

Anscheinend, so die Aussage des Mitarbeiters, traten heute ohnehin einige Ungereimtheiten wohl auf, auch wenn ich eben der erste war, der sich wegen des Hacks meldete. Die IT bei windeln.de stellt derzeit am System einiges um und wie es scheint klappt das nicht ganz reibungslos.

Da hier gelegentlich Deals von windeln.de gepostet werden, hielt ich die Info für sinnvoll.

.
- Hoedi

14 Kommentare

Danke für die Info

Hört sich ja gut an wenn die an iwelche KK Daten von anderne Kundne kommen, hab da zum Glück kein Konto.

Bislang keine Info bekommen...daher danke an dich

Danke für die Info. Brauche die Seite auch schon seit zwei Jahren nicht mehr. Habe vorsichtshalber mal das Passwort geändert.

Holy shit !! Das ist ja noch viel schlimmer als der Ashley Madison hack. Da wirds richtig Ärger geben

Jetzt mach ich mir aber in die Hose!

Scheiße hab soviele Accounts. Ich weiß nicht mehr alle

nakres

Scheiße hab soviele Accounts. Ich weiß nicht mehr alle


X)

tiida

Danke für die Info. Brauche die Seite auch schon seit zwei Jahren nicht mehr. Habe vorsichtshalber mal das Passwort geändert.


Ähm, und warum lässt du dann dein Konto nicht löschen bzw. löschst es selbst? oO

hat sonst noch wer "gekackt" gelesen? ^^

basti84

hat sonst noch wer "gekackt" gelesen? ^^


die wo es erwischt haben, haben wirklich "verkackt"! ;-)

Danke dir

Danke für die Info, checke mal meinen Account gegen.

basti84

hat sonst noch wer "gekackt" gelesen? ^^


Ich würde sagen mit so einem Satzbau hätte man in der Schule mächtig verkackt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 2016104267
    2. [Tipp] alte Meister selbst drucken lassen1829
    3. Geld in Italien anlegen?1118
    4. (Ebay Kleinanzeigen) Ordentliche Bilder *Ironie*57

    Weitere Diskussionen