Windows 10 Infocenter: neue Nachrichten werden nicht angezeigt?!

10
eingestellt am 21. Nov 2018
Hi,

mir ist aufgefallen, dass mir seit kurzem neue Nachrichten im Windows 10 Infocenter zwar angezeigt werden (unten rechts in der Ecke das Zettelsymbol mit einer Zahl drauf, s. Bild) - klicke aber drauf und das Infocenter geht rechts am Rand auf, ist keine Nachricht mehr zu sehen...

Woran liegt das - das muss in den letzten 2 Monaten irgendwann zum ersten Mal passiert sein?1273818-apKk8.jpg
Zusätzliche Info
Sonstiges
10 Kommentare
Genau das gleiche Problem habe ich auch - das Badge wird angezeigt. Anscheinend soll dies hier helfen:
borncity.com/blo…en/
Das Problem hab ich auch seit einigen Wochen. Da ich aber eh aufgegeben habe, Windows verstehen zu wollen, habe ich es ignoriert - so wie viele andere "tolle" Funktionen von Windows auch.
Hab die Updates für 365 Tage ausgesetzt, funktioniert doch nach jedem Funktionsupdate irgendwas nicht. Unter 1709 klappts ohne Probleme mit den Benachrichtigungen....
JohnDoe9321.11.2018 11:49

Hab die Updates für 365 Tage ausgesetzt, funktioniert doch nach jedem …Hab die Updates für 365 Tage ausgesetzt, funktioniert doch nach jedem Funktionsupdate irgendwas nicht. Unter 1709 klappts ohne Probleme mit den Benachrichtigungen....


Ich hab das Problem hier mit 1803 gehabt. Aber ja, die großen Updates nerven immer, auch weil tausend Einstellungen danach wieder zurückgesetzt sind. Auf dem Notebook krieg ich die 1803 gar nicht installiert, weil danach fast alle Geräte im Gerätemanager doppelt vorhanden sind und nicht funktionieren wegen Ressourcenmangel - da geht nicht mal mehr LAN und WLAN. Hab mich einen ganzen Tag damit rumgeärgert und bin dann wieder zur vorherigen Windows-Version zurück, weil es einfach nicht geklappt hat. Muss ich wohl bei dem veralteten Windows bleiben.
hqs21.11.2018 12:10

Ich hab das Problem hier mit 1803 gehabt. Aber ja, die großen Updates …Ich hab das Problem hier mit 1803 gehabt. Aber ja, die großen Updates nerven immer, auch weil tausend Einstellungen danach wieder zurückgesetzt sind. Auf dem Notebook krieg ich die 1803 gar nicht installiert, weil danach fast alle Geräte im Gerätemanager doppelt vorhanden sind und nicht funktionieren wegen Ressourcenmangel - da geht nicht mal mehr LAN und WLAN. Hab mich einen ganzen Tag damit rumgeärgert und bin dann wieder zur vorherigen Windows-Version zurück, weil es einfach nicht geklappt hat. Muss ich wohl bei dem veralteten Windows bleiben.


Solang noch Sicherheitsupdates kommen juckt mich das nicht, veraltet ist es dann nur, wenn es irgendwelche sinnvollen neuen Funktionen gäbe, die man auf der vorherigen Version vermissen könnte. Ist bei mir nicht der Fall, soll einfach stabil laufen und mich nicht nerven
JohnDoe9321.11.2018 12:14

Solang noch Sicherheitsupdates kommen juckt mich das nicht, veraltet ist …Solang noch Sicherheitsupdates kommen juckt mich das nicht, veraltet ist es dann nur, wenn es irgendwelche sinnvollen neuen Funktionen gäbe, die man auf der vorherigen Version vermissen könnte. Ist bei mir nicht der Fall, soll einfach stabil laufen und mich nicht nerven


Naja nur liefert Microsoft ja anscheinend für ältere Windows-10-Versionen irgendwann auch keine Sicherheitsupdates mehr, wenn ich das richtig verstehe?
hqs21.11.2018 12:40

Naja nur liefert Microsoft ja anscheinend für ältere Windows-10-Versionen i …Naja nur liefert Microsoft ja anscheinend für ältere Windows-10-Versionen irgendwann auch keine Sicherheitsupdates mehr, wenn ich das richtig verstehe?


Ja auf ewig kann man sich nicht um ein Update drücken, 1709 gibt's beispielsweise nur noch bis April Sicherheitsupdates. Hoffe halt, dass bis dahin die 1809 stabil läuft.
Auf meinem Laptop hab ich allerdings die ltsb 1607 installiert, da gibt's 10 Jahre Sicherheitsupdates. Da gab's zu viel veraltete Treiber für die neuen Windows Versionen, hatte ich also kaum ne Wahl
JohnDoe93vor 6 m

Ja auf ewig kann man sich nicht um ein Update drücken, 1709 gibt's …Ja auf ewig kann man sich nicht um ein Update drücken, 1709 gibt's beispielsweise nur noch bis April Sicherheitsupdates. Hoffe halt, dass bis dahin die 1809 stabil läuft.Auf meinem Laptop hab ich allerdings die ltsb 1607 installiert, da gibt's 10 Jahre Sicherheitsupdates. Da gab's zu viel veraltete Treiber für die neuen Windows Versionen, hatte ich also kaum ne Wahl


Hmm ja ok. Ich werde es dann am Notebook vielleicht auch nochmal mit einer neueren Version versuchen in ein paar Monaten. Ich hoffe man kann die 1803 dann komplett überspringen, denn ohne LAN kein weiterer Update-Download logischerweise. Sonst schau ich mir dann mal diese Long-Term-Version an, danke für den Hinweis.
Wow, viele Kommentare - aber kaum eine Antwort hilft bei der Ausgangsfrage.
Der in der ersten Antwort verlinkte Artikel scheint hilfreich, allerdings ist die Option "Ausführung von Apps im Hintergrund zulassen" bei mir ausgegraut und kann nicht verändert werden... tolle Wolle.
Maddmvor 9 m

Wow, viele Kommentare - aber kaum eine Antwort hilft bei der …Wow, viele Kommentare - aber kaum eine Antwort hilft bei der Ausgangsfrage. Der in der ersten Antwort verlinkte Artikel scheint hilfreich, allerdings ist die Option "Ausführung von Apps im Hintergrund zulassen" bei mir ausgegraut und kann nicht verändert werden... tolle Wolle.


Bei mir ist die Option aktiv, aber ich hatte das Problem wie gesagt trotzdem. Evtl. hast du die Option in einem Tool wie O&O Shutup deaktiviert? Ansonsten kannst du ja auch mal im Computerbase-Forum fragen...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen