ABGELAUFEN

Windows 10 kostenlos für jeden mit diesem Trick *UPDATE* Oder auch nicht

Admin
Update 1

So, die Situation scheint sich jetzt endlich mal ein bisschen aufgeklärt zu haben. Wer jetzt die Windows 10 Beta installiert und diese mit seinem Microsoft-Insider-Konto verknüpft, kann kostenlos auf Windows 10 upgraden und dieses auch hinterher komplett neu installieren, erhält jedoch keine offizielle Lizenz, was für die meisten ja aber egal sein dürfte; Microsoft hat wohl nur auf uns und viele andere Seiten reagiert und fand Artikel und deren Überschriften wie eben diese hier wohl nicht ganz so prickelnd für’s Image… simple-smile.png


UPDATE 1

So, die Situation scheint sich jetzt endlich mal ein bisschen aufgeklärt zu haben. Wer jetzt die Windows 10 Beta installiert und diese mit seinem Microsoft-Insider-Konto verknüpft, kann kostenlos auf Windows 10 upgraden und dieses auch hinterher komplett neu installieren, erhält jedoch keine offizielle Lizenz, was für die meisten ja aber egal sein dürfte; Microsoft hat wohl nur auf uns und viele andere Seiten reagiert und fand Artikel und deren Überschriften wie eben diese hier wohl nicht ganz so prickelnd für’s Image… 565089.jpg


Das Windows 7 und 8 Nutzer kostenlos auf Windows 10 upgraden könnten, war ja schon länger bekannt. DJUUU hatte jetzt darauf hingewiesen, dass man aber auch ganz ohne alte Windows-Version eine Windows 10 Lizenz sichern kann – kostenlos! Ihr müsst dafür Windows 10 in der Beta-Version testen.


Und so gehts:


Erstelle Dir einen Microsoft-Account (falls noch nicht vorhanden)
Log Dich bei Windows Insider ein und lade Dir die aktuelle Windows 10 Beta-Version herunter
Installiere Windows 10 Beta und verwenden Deinen Insider-Account als Login
ab 29.7. wird es in der Windows 10 Beta ein Update auf die finale Version geben und Deine Lizenz wird der normalen Windows 10 Version zugeordnet

Diese Info stammt auch offiziell von Microsoft.


DJUUU hatte auch direkt noch eine perfekte Mini-FAQ erstellt:


  •  Kostet Windows 10 nach dem ersten Jahr Geld ?

    Nein, wer im ersten Jahr auf seinem PC Windows 10 installiert hat, für den wird es auch kostenlos bleiben (auf diesem PC). Neue Lizenzen werden aber nach dem 1. Jahr Geld kosten
  • Kann ich den Rechner auch neuinstallieren?

    Laut Microsoft-Blog, soll es möglich sein, ja.
  • Ich habe Windows 7 / 8.1 mit gültiger Lizenz und sehe keinen Windows 10 Reservierungshinweis
    Geht in die Systemsteuerung, dann Windows Update und installiert alle aktuellen Updates. Habt ihr dann immer noch keinen Hinweis, ist die Lizenz vielleicht nicht legal oder der Rechner nicht Windows 10 kompatibel – ab dem 29.7. kann man es dann nochmal probieren
  • Kann ich auch komplett neuinstallieren statt per Update?

    Ja, einfach die ISO unter http://windows.microsoft.com/de-de/windows/preview-iso downloaden und installieren

565089.jpg

158 Kommentare

Sehr nice!

Kann man das schon in Parralells installieren?

Klasse, Danke.



Tommyfare:
Kann man das schon in Parralells installieren?




Ja, hab ich vorhin gemacht!

Die Frage ist: Läufts auf ner VM und kann ich den Lizenz auch nach Registrierung via VM auf einen andern PC übertragen?

Oder ist das ganze "Hardwaregebunden"?

Afaik hat MS die Regeln grade angepasst. Und der Tip funktioniert somit nicht.

Ich hab vorsichtshalber ne andere Festplatte genommen, also alles andere abgestöpselt. War ne Sache von ner Std mit Iso brennen. Man weiß ja nie wegen Motherboard ID und so...



Dragonmaster:
Die Frage ist: Läufts auf ner VM und kann ich den Lizenz auch nach Registrierung via VM auf einen andern PC übertragen?


Oder ist das ganze “Hardwaregebunden”?



genau das frage ich mich auch. DJUUU meinte gestern abend in seinem thread "Die Lizenz ist Hardware / Account gekoppelt und per se nicht sichtbar.", also ich hoffe mal dass die lizenz nur accountgekoppelt ist. weil ich will auch nicht erst ne beta installieren/upgraden und dann erst aufs richtige upgraden, ist mir alles zu unsauber.

Das ist doch Betrug hat nix mit Deal Bzw Angebot zu Tun ? was soll der Rotz hier auf der Seite.

Ich hätte halt 2 Windows 7 Keys, die ich nicht mehr nutze. Könnte man diese einfach in W10 Keys "umwandeln", wäre es ja kein Ding...

Die Lizenz wird mit dem Microsoft Account gekoppelt sein. Ob es auch um Machine ID geht oder nicht, ist bisher (AFAIK) nicht endgültig geklärt.

steht doch da horst
\"Diese Info stammt auch offiziell von Microsoft.\"

Ich dachte das geht bei der aktuellen Version nicht mehr ...
Hab dazu vor Monaten nen Artikel gelesen.



SchlechteIdee:
Das ist doch Betrug hat nix mit Deal Bzw Angebot zu Tun ? was soll der Rotz hier auf der Seite.




Nein, kein Betrug. Als Insider bekommt man einfach eine Lizenz. Ob es allerdings auch einen echten Key geben wird ist soweit nicht bekannt. - Man geht davon aus das es Hardware/MachineID gebunden sein wird.

It’s important to note that only people running Genuine Windows 7 or Windows 8.1 can upgrade to Windows 10 as part of the free upgrade offer.*

microsoft-news.com/win…ll/

Verfasser Admin

@PunchFu + SchlechteIdee:
[] Artikel gelesen und verstanden
[x] Artikel nicht gelesen



admin:
@PunchFu + SchlechteIdee:
[] Artikel gelesen und verstanden
[x] Artikel nicht gelesen


Ich habe ihn gelesen, aber die Aussage "It’s important to note that only people running Genuine Windows 7 or Windows 8.1 can upgrade to Windows 10 as part of the free upgrade offer.* finde ich eindeutig.

Auf Mydealz steht dagegen: "dass man aber auch ganz ohne alte Windows-Version eine Windows 10 Lizenz sichern kann – kostenlos!" - und laut der zitierten Microsoft-Aussage kann davon keine Rede sein.

Das hier ist kein Deal und auch kein Trick - Windows Insider (also die, die immer die Beta von Updates installiert kriegen!!!) kriegen das Windows kostenlos, weil sie eben immer das absolut neueste System nutzen und auf dem kurzen Wege über die Insider-App Fehler melden können.
Dass damit aber auch Sicherheitslücken einhergehen können, wird kein bisschen erwähnt. Sollte ein schiefes Update den User zur Neuinstallation zwingen, heult doch der Ottonormaluser, den man hier ansprechen will, wieder rum.

Oder kurz gesagt: Insider-Teilnehmer erhalten Windows 10 (ja!), aber keine Lizenz dafür - es sei denn, sie besitzen eine Lizenz für Windows 7 oder 8.1.

viel wichtiger ist doch ... wie ist win 10???

schrott oder hot?

Ist dass dann eine Pro oder Home Version oder was gibts noch?

Die aktuelle Preview ist ne Pro. Wie es später wird - weiß noch keiner.

Achtung: Man bleibt dann aber im Beta-Programm Windows Insider drin. Also mit allen möglichen Fehlern und der Aufzeichnung aller Daten und Eingaben des Users von Microsoft. Es ist keine normale Win 10-Lizenz!!

Ich hab noch n altes Netbook rum leigen mit Windows 7 Home Premium Key... Kann man diesen Key auf einem anderen PC nutzen, um dort eine kostenlose Windows 10 Lizenz zu bekommen?



Lemi1818:
Achtung: Man bleibt dann aber im Beta-Programm Windows Insider drin. Also mit allen möglichen Fehlern und der Aufzeichnung aller Daten und Eingaben des Users von Microsoft. Es ist keine normale Win 10-Lizenz!!


S.o., man erhält GAR KEINE Windows-10-Lizenz. Die bekommt man nur, wenn man schon eine Lizenz für Windows 7 oder 8.1 besitzt.

Das ist kein Trick wtf

"Ich habe Windows 7 / 8.1 mit gültiger Lizenz und sehe keinen Windows 10 Reservierungshinweis" Wenn der PC Mitglied in einer Domäne ist soll es den Hinweis auch nicht geben. Da wohl doch einige Enthusiasten auch zu Hause eine Windows Domäne laufen haben nicht ganz unwichtig.

PunchFu: It’s important to note that only people running Genuine Windows 7 or Windows 8.1 can upgrade to Windows 10 as part of the free upgrade offer.*

microsoft-news.com/win…ll/

Damit möchte Microsoft nur sagen, dass man nicht mit Windows XP oder älter Updaten kann.
Das ist kein genereller Ausschluss von anderen Möglichkeiten, kostenlos eine Lizenz zu erhalten.

1. Als Windows Inside bekommt man eine Windows Lizenz, diese wird an den Microsoft Account gebunden.
2. Man braucht dafür keine Windows 7/8/8.1 Lizenz. Die Windows Insider Upgrade Variante hat nichts mehr der Windows 7/8/8.1 Upgrade Geschichte zutun.
3. Kann man nach dem 29. Juli auch einfach aus dem Insider Programm aussteigen, sich eine finale Version von Windows 10 installieren und mit seinem Windows 10 Konto die "Clean Install" aktivieren.
4. Alle die ihr Windows 7/8/8.1 Upgraden, bekommen einen Windows 10 Key oder ihr jetziges Windows wird für Windows 10 freigeschaltet. Wichtig ist dabei, dass das die 1. Installation als Upgrade von 7/8/8.1 auf 10 durchgeführt wird, danach kann man mit seinem Key auch eine "Clean Install" durchführen und direkt von einer Windows 10 Iso das System installieren. Der Key wird dabei nicht an das Microsoft Konto oder die Maschinen ID gekoppelt.

So habe ich das alles verstanden.



Forester: Damit möchte Microsoft nur sagen, dass man nicht mit Windows XP oder älter Updaten kann.
Das ist kein genereller Ausschluss von anderen Möglichkeiten, kostenlos eine Lizenz zu erhalten.


Jein, das bezieht sich konkret auf die Version des Insider-Programms. Damit wollte Microsoft noch mal klarstellen, dass man im Rahmen dieses Programms zwar Windows 10 erhält, aber keine Lizenz dafür.

Ihr verwechselt da wirklich 2 Sachen...

Es gibt zwei separate Programme:
1) Insider (Für Technik Affine)
2) Upgrade Möglichkeit von Win 7 und Win 8(.1) (Otto Normal)

Insider:
Nach Fertigstellung (RTM) am (29. Juli GA (General Availability)) erhalten die Insider bei installierter Beta eine "normale" Lizenz (mit Key oder ohne wie gesagt nicht bekannt). Durch das Upgrade (von Preview auf RTM) als "Insider" mit der standard Aktivierung (mit öffentlich bekannten Key) erfolgt dann seitens der Windows Aktivierungsserver bzw. später mittels des Microsoft Accounts die Aktivierung von Windows 10 [Auch bei frischer Installation].

Otto Normal:
Wer eine aktivierte Version (außer Enterprise) hat erhält für 1 Jahr die kostenfreie Upgrademöglichkeit auf Windows 10. Es wird vermutlich ähnlich verfahren wie beim Insider Programm. Upgrade auf Windows 10: Mit Microsoft Account Anmelden [Denke das wird Pflicht sein] und dann wird vermutlich (ohne Key sondern nur mit Aktivierungsinformationen) - "Gültige Aktivierung von Win7 wurde mal gefunden" --> Windows 10 darf sich auch aktivieren.

Das man eine als Insider eine "andere" als normale User hat ist schlichtweg falsch (Lemi1818). Die Telemetrie Services werden nicht in der RTM enthalten sein und man kann sich quasi auch als Insider später wieder aus dem Programm "entfernen". Wie das genau realisiert wird ist mir aktuell nicht bekannt, aber man wird vermutlich Fast/Slow/Regular Ring oder sowas machen können. Als Insider ist man später nicht weiter zu irgendwelchen Sachen verpflichtet, man kann nur weiter Teilnehmen.

Avatar

Anonymer Benutzer

Da warte ich lieber auf einen Activator...

Bearbeitet von: "" 23. Aug 2016

Wer sich nicht ersmal die ganzen optionalen Updates für Windwos 7/8 installieren möchte: Die ID für den Windows10-Updater ist KB3035583:

golem.de/new…tml

ComputerBild schreibt:

[..] Bestandskunden sollen zwar gratis wechseln und für eine Windows-10-Neuinstallation ihren alten System-Key verwenden dürfen. Ob dieses Angebot aber nur für vorinstallierte Windows-Systeme gilt oder auch für selbst erworbene (Retail beziehungsweise System Builder statt OEM), ist derzeit nicht bekannt. [..]

Aber dann schreiben sie:

[...]Möchten Sie Windows 10 von Grund auf neu installieren, klappt das mithilfe Ihres Windows-7- oder -8-Lizenzschlüssels. Dessen Eingabe dürfte entfallen, wenn Sie ein Upgrade durchführen, die Setup-Routine also das alte Windows zum neuen umbauen lassen.[...]

Ein Jahr kostenlos für Otto ist falsch! Da stand beim reservieren eindeutig dran dass die Version dauerhaft kostenlos bleibt

Funktioniert das auch ohne vorher Windows zu haben? Sprich ohne Betriebssystem?

Ich steige da langsam nicht mehr durch. Noch vor gar nicht all zu langer Zeit wurde von Microsoft gesagt das Insideruser ohne Win7 oder 8 auch keine Win10 Kopie bekommen.Ich bin übrigens einer dieser Insider. Mir soll es egal sein, da ich eh Win7 auf allen PC´s installiert habe (Die Offizielle Version). Zu Win10 kann ich bisher nur eines sagen....Wenn die jetzt noch die Stabilität hinbekommen, freue ich mich schon sehr auf Win10. auch wenn es einige Features nicht mehr geben wird.Aber auf die kann ich persönlich auch gut verzichten



Mimic2013:
Ich steige da langsam nicht mehr durch. Noch vor gar nicht all zu langer Zeit wurde von Microsoft gesagt das Insideruser ohne Win7 oder 8 auch keine Win10 Kopie bekommen.Ich bin übrigens einer dieser Insider. Mir soll es egal sein, da ich eh Win7 auf allen PC´s installiert habe (Die Offizielle Version). Zu Win10 kann ich bisher nur eines sagen….Wenn die jetzt noch die Stabilität hinbekommen, freue ich mich schon sehr auf Win10. auch wenn es einige Features nicht mehr geben wird.Aber auf die kann ich persönlich auch gut verzichten



Benutze W10 seit mehreren Monaten, absolut stabil und schneller als W7.
Das einzig bessere an W7 war die Oberfläche.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Pizza.de - einmaliger 5€ Gutschein11
    2. Meine persönliche Top Ten der nervigsten Deal Kommentare!1927
    3. Nintendo Switch - Bleibt der Preis so stabil ?54
    4. Amiibo Sammelthread [Angebote, Verfügbarkeit]35310

    Weitere Diskussionen