Gruppen

    Windows 10 Lizenz

    Hey, ich bin grad dabei mir einen PC zusammen zu stellen und jetzt fehlt noch die Windows Lizenz. Wo bestell ich da am besten und was? Hab hier mal irgendwo in den Kommentaren gelesen man kauft am besten eine Win7 OEM mit DVD aber ich finde da keine gescheiten Anbieter... Sonst nur Key kaufen geht auch und gibts dabei seriöse Anbieter?

    34 Kommentare

    Ich hab meine von rakuten.de gekauft... Warum auch immer, ist es hier aber nicht gerne gesehen. Funktioniert seit einem halben Jahr problemlos und hat ca. 19 EUR gekostet. Chip hat dafür auch mal Werbung gemacht...

    trashvor 14 m

    Ich hab meine von rakuten.de gekauft... Warum auch immer, ist es hier aber …Ich hab meine von rakuten.de gekauft... Warum auch immer, ist es hier aber nicht gerne gesehen. Funktioniert seit einem halben Jahr problemlos und hat ca. 19 EUR gekostet. Chip hat dafür auch mal Werbung gemacht...


    dann kannste auch für 5€ einen bei ebay kaufen ist genauso legal... funktionieren tun die auch

    Einen wirklich legalen Key gibt's meist nur noch Bei Microsoft Partnern . Schau Mal Bei nbb oder alternate. Wenn es dir scheiß egal ist Kauf Bei eBay

    Im Bekanntenkreis Studenten fragen...

    einfach älteres windows 7/8 drauf und kostenlos upgraden? freebie!

    ???

    Kommentar Entfernt ??
    na danke

    Glaub wirklich nur über FBS Allgäu bekommt man ne originale lizenz. Hab dort für nen bekannten win7 und dvd bestellt für glaub 23€ inklusive versand. Dann ist man 100% sicher.

    Man brauch nicht mal das Win7 installieren:

    "...und den Umweg über 7 kannst Du dir sparen - einfach win10 (v1511 oder höher) mit dem Key von 7 installieren, dann geht das Ausprobieren auch schnell."


    Das geht immer noch.

    Funny2412vor 3 h, 18 m

    Einen wirklich legalen Key gibt's meist nur noch Bei Microsoft Partnern . …Einen wirklich legalen Key gibt's meist nur noch Bei Microsoft Partnern . Schau Mal Bei nbb oder alternate. Wenn es dir scheiß egal ist Kauf Bei eBay


    Und Microsoft Partner sind viele, dazu gehören auch alle OEM Hersteller wie Dell, Acer und Co. die nun mal OEM Lizenzen haben und diese in Deutschland entsprechend Verkauft werden, daher sind auch die Preise so arg Günstig, wer meint mehre 100€ für eine Schicke Verpackung ausgeben zu müssen, hat wohl etwas zu viel Geld.

    Für Grafikkarten geben die meisten mehrere hundert Euro aus, aber für ein OS, was in der Regel länger genutzt wird als die Grafikkarte, will man nichtmal 100 Euro ausgeben.

    Ich kaufe die Lizenzen immer bei Conrad/Alternate.

    kauf einen windows 8.1 pro key von mir (noch jungfräulich und kein OEM müll)
    dann benutzt den einfach zum aktivieren von windows 10. das geht immer noch kostenlos

    Evilgodvor 1 h, 21 m

    Und Microsoft Partner sind viele, dazu gehören auch alle OEM Hersteller …Und Microsoft Partner sind viele, dazu gehören auch alle OEM Hersteller wie Dell, Acer und Co. die nun mal OEM Lizenzen haben und diese in Deutschland entsprechend Verkauft werden, daher sind auch die Preise so arg Günstig, wer meint mehre 100€ für eine Schicke Verpackung ausgeben zu müssen, hat wohl etwas zu viel Geld.



    Wäre schön, wenn das (überwiegend) der Grund wäre (warum es so viele "billige" Angebote gibt). Vielfach ist der Grund einfach, dass es Schlüssel aus dubiosen Quellen sind, die über div. Plattformen verramscht werden, solange sie noch nicht gesperrt sind. Daneben gibt es natürlich echte OEM-Lizenzen, die selbstverständlich unter bestimmten Bedingungen auch legal gehandelt werden dürfen. Grundsätzlich zu schließen Angebote der 2. Kategorie seien legal, weil es Angebote 1. Kategorie gibt, ist jedoch der (voreilige & potenziell fatale) Trugschluss. Ob man zu 1. oder 2. Kategorie gegriffen hat, lässt sich ohne Vertrauensverhältnis meist auch nur schwer erkennen. Grundsätzlich ist bei sekundär erworbenen Lizenzen also Vorsicht geboten.
    Bearbeitet von: "mariob" 23. Mai

    trashvor 4 h, 51 m

    Ich hab meine von rakuten.de gekauft... Warum auch immer, ist es hier aber …Ich hab meine von rakuten.de gekauft... Warum auch immer, ist es hier aber nicht gerne gesehen. Funktioniert seit einem halben Jahr problemlos und hat ca. 19 EUR gekostet. Chip hat dafür auch mal Werbung gemacht...



    chip...die hochwertigen Microsoft Fanboys die gerne 100% sichere und legale Tricks empfehlen...so völlig unparteiisch
    besonders legendär war der eine Lumia ?640? Test

    kaufe seit Jahren meine Keys auf eBay. Gab noch nie Probleme, und die 5 Euro sind auch angemessen...

    mariobvor 1 h, 17 m

    Wäre schön, wenn das (überwiegend) der Grund wäre (warum es so viele "bi …Wäre schön, wenn das (überwiegend) der Grund wäre (warum es so viele "billige" Angebote gibt). Vielfach ist der Grund einfach, dass es Schlüssel aus dubiosen Quellen sind, die über div. Plattformen verramscht werden, solange sie noch nicht gesperrt sind. Daneben gibt es natürlich echte OEM-Lizenzen, die selbstverständlich unter bestimmten Bedingungen auch legal gehandelt werden dürfen. Grundsätzlich zu schließen Angebote der 2. Kategorie seien legal, weil es Angebote 1. Kategorie gibt, ist jedoch der (voreilige & potenziell fatale) Trugschluss. Ob man zu 1. oder 2. Kategorie gegriffen hat, lässt sich ohne Vertrauensverhältnis meist auch nur schwer erkennen. Grundsätzlich ist bei sekundär erworbenen Lizenzen also Vorsicht geboten.


    Schwarze Scharfe gibt es immer, sei es Digital, oder sogar Physisch, wenn man immer denkt das man Gefälschte, oder geklaute Sachen Kauft, darf man ja so gut wie nichts mehr Kaufen.

    Letztlich heißt auch ein Günstiger Preis nicht immer gleich das diese aus Dubiosen Quellen Stammen, gibt genug Seriöse Händler die das einfach in Massen einkaufen und dann somit Günstig Verkaufen können, selbes gilt so auch z.B. bei Game Keys, klar werden da zich Tausende Keys mit geklauten Kreditkarten gekauft und dann fröhlich Verkauft, genauso gibt es aber auch Händler die nicht nur in Massen Kaufen, sondern auch noch die Währung und Günstigeren Preise in anderen Ländern nutzen um so Günstig Digitale Keys einzukaufen und können die dann in anderen Ländern etwas Teurer Verkaufen.

    Carbynevor 2 h, 17 m

    Für Grafikkarten geben die meisten mehrere hundert Euro aus, aber für ein O …Für Grafikkarten geben die meisten mehrere hundert Euro aus, aber für ein OS, was in der Regel länger genutzt wird als die Grafikkarte, will man nichtmal 100 Euro ausgeben.Ich kaufe die Lizenzen immer bei Conrad/Alternate.



    und?
    andere geben für Smartphones fast 1000€ aus und Kaufen sich 2-3 Stück im Jahr, andere Kaufen sich auch eine Villa für mehre Millionen, wir sind hier auf Mydealz, wenn du Sachen nur Regulär Einkaufen willst, dann tu das, aber wenn man Legal etwas Günstiger bekommt dann nutzen wir das hier in der Regel auch, das geht von Cent Artikel bis hin zu Flugzeugen

    und Microsoft wird davon auch nicht Pleite gehen, Deutschland ist einer der wenigen Länder wo OEM Lizenzen Legal erworben werden dürfen.

    Evilgodvor 7 m

    und?andere geben für Smartphones fast 1000€ aus und Kaufen sich 2-3 Stück i …und?andere geben für Smartphones fast 1000€ aus und Kaufen sich 2-3 Stück im Jahr, andere Kaufen sich auch eine Villa für mehre Millionen, wir sind hier auf Mydealz, wenn du Sachen nur Regulär Einkaufen willst, dann tu das, aber wenn man Legal etwas Günstiger bekommt dann nutzen wir das hier in der Regel auch, das geht von Cent Artikel bis hin zu Flugzeugen und Microsoft wird davon auch nicht Pleite gehen, Deutschland ist einer der wenigen Länder wo OEM Lizenzen Legal erworben werden dürfen.



    Deine Antwort zu meinem Kommentar ist irgendwie nicht wirklich durchdacht. Nichts für ungut.

    Carbynevor 2 h, 43 m

    Für Grafikkarten geben die meisten mehrere hundert Euro aus, aber für ein O …Für Grafikkarten geben die meisten mehrere hundert Euro aus, aber für ein OS, was in der Regel länger genutzt wird als die Grafikkarte, will man nichtmal 100 Euro ausgeben.Ich kaufe die Lizenzen immer bei Conrad/Alternate.


    Selber Schuld und deine Belehrung nützt niemandem.

    mariobvor 1 h, 45 m

    Wäre schön, wenn das (überwiegend) der Grund wäre (warum es so viele "bi …Wäre schön, wenn das (überwiegend) der Grund wäre (warum es so viele "billige" Angebote gibt). Vielfach ist der Grund einfach, dass es Schlüssel aus dubiosen Quellen sind, die über div. Plattformen verramscht werden, solange sie noch nicht gesperrt sind. Daneben gibt es natürlich echte OEM-Lizenzen, die selbstverständlich unter bestimmten Bedingungen auch legal gehandelt werden dürfen. Grundsätzlich zu schließen Angebote der 2. Kategorie seien legal, weil es Angebote 1. Kategorie gibt, ist jedoch der (voreilige & potenziell fatale) Trugschluss. Ob man zu 1. oder 2. Kategorie gegriffen hat, lässt sich ohne Vertrauensverhältnis meist auch nur schwer erkennen. Grundsätzlich ist bei sekundär erworbenen Lizenzen also Vorsicht geboten.


    Du hast einfach zuviel Text geschrieben.

    gutermannvor 3 m

    Selber Schuld und deine Belehrung nützt niemandem.



    Oje, du hast da eine "Belehrung" rausgelesen?

    Carbynevor 1 m

    Oje, du hast da eine "Belehrung" rausgelesen?


    Lege nicht jedes Wort auf die Goldwage, mein Freund. Ansonsten solltest du mich verstanden haben.

    gutermannvor 10 m

    Lege nicht jedes Wort auf die Goldwage, mein Freund. Ansonsten solltest du …Lege nicht jedes Wort auf die Goldwage, mein Freund. Ansonsten solltest du mich verstanden haben.



    Jetzt sind wir auch schon "Freunde".
    Zur Auflösung der Kommunikationsbarriere. Warum will man auf biegen und brechen an Produkt A (OS) sparen, auch wenn man gefahr läuft ein nicht "legales" Produkt zu erwerben, obwohl dieses genauso "wertvoll" ist wie Produkt B (Beispiel war hier die Grafikkarte). Es gibt genug Beiträge im Internet über den Kauf von Windows übers Internet. (Nur Produktkey != Lizenz/Legal). Und dann der Quatsch mit dem "Selber Schuld". Ich hatte nur erwähnt wo ich meine letzten Lizenzen erworben habe um einer Nachfrage vorzubeugen. Ich hatte nie behauptet man solle nicht versuchen zu sparen. Sparen kann man auch bei Conrad/Alternate (nur um zwei Beispiele aufzugreifen).

    Kauf dir anstatt ner Win7 OEM ne Win10 OEM lizenz und alles ist gut.
    Kostet nur nen paar euro und ist legal (ganz anders als die methode "nen studenten fragen", dann kannste dir direkt ne version cracken). Achte einfach darauf das es ein Händler ist der schon länger dabei ist und 100~% gute Bewertungen hat, dann gibts da auch keine Probleme, hab ich jahrelang so mit win7/10 lizenzen gemacht und gab nie probleme.

    Carbynevor 1 h, 15 m

    Jetzt sind wir auch schon "Freunde". Zur Auflösung der …Jetzt sind wir auch schon "Freunde". Zur Auflösung der Kommunikationsbarriere. Warum will man auf biegen und brechen an Produkt A (OS) sparen, auch wenn man gefahr läuft ein nicht "legales" Produkt zu erwerben, obwohl dieses genauso "wertvoll" ist wie Produkt B (Beispiel war hier die Grafikkarte). Es gibt genug Beiträge im Internet über den Kauf von Windows übers Internet. (Nur Produktkey != Lizenz/Legal). Und dann der Quatsch mit dem "Selber Schuld". Ich hatte nur erwähnt wo ich meine letzten Lizenzen erworben habe um einer Nachfrage vorzubeugen. Ich hatte nie behauptet man solle nicht versuchen zu sparen. Sparen kann man auch bei Conrad/Alternate (nur um zwei Beispiele aufzugreifen).


    18 Zeilen Text werden mir von dir auf meinen iPhone angezeigt und das alles für lau und umsonst.

    Carbynevor 4 h, 40 m

    Für Grafikkarten geben die meisten mehrere hundert Euro aus, aber für ein O …Für Grafikkarten geben die meisten mehrere hundert Euro aus, aber für ein OS, was in der Regel länger genutzt wird als die Grafikkarte, will man nichtmal 100 Euro ausgeben.Ich kaufe die Lizenzen immer bei Conrad/Alternate.


    Bei Windows 10 gibt man Microsoft doch schon seine Daten, warum sollte man dafür auch noch 100€ bezahlen?

    Draylinvor 41 m

    Bei Windows 10 gibt man Microsoft doch schon seine Daten, warum sollte man …Bei Windows 10 gibt man Microsoft doch schon seine Daten, warum sollte man dafür auch noch 100€ bezahlen?



    Na weil die gesammelten Daten zu verwalten, Geld kostet.

    Evilgodvor 10 h, 54 m

    Deutschland ist einer der wenigen Länder wo OEM Lizenzen Legal erworben …Deutschland ist einer der wenigen Länder wo OEM Lizenzen Legal erworben werden dürfen.



    ... unter bestimmten Bedingungen... und gegen das legale Erwerben von OEM-Lizezen hat absolut niemand etwas. Hier wird lediglich davon abgeraten, gutes Geld auszugeben und nachher nichts dafür in der Hand zu haben (s. heise.de/res…tml). Und das wiederum ist so gar nicht die Art von Schnäppchen, um die es hier geht. Das ist ein Fall für Diverses.

    Win 10 ohne Key ohne Probleme. Letzter und vor-vorletzter Kommentar.

    Habs damals durch Zufall rausgefunden.

    Hab vor Jahren bei Ebay einen Windows 7 Key für 2€ gekauft. Läuft mittlerweile auf 7 PCs und Notebooks und alle problemlos auf Windows 10 upgegradet

    das ist nicht mehr wie früher, wo windows richtig teuer war. du kriegst windwows 10 lizenz bei ebay für 3€. musst nicht extra viel kohle ausgeben. es sei den du willst die verpackung dazu. wofür auch immer. und mach dir keine sorgen, nur weil es so günstig ist. das ist völlig normal.


    Bearbeitet von: "chunkymonkey" 24. Mai

    Ebilvor 18 h, 19 m

    (ganz anders als die methode "nen studenten fragen", dann kannste dir …(ganz anders als die methode "nen studenten fragen", dann kannste dir direkt ne version cracken).



    Darf man fragen, warum? Ich komme doch an ne EDU Lizenz dran, ob die nun Mama nutzt oder ich.. ist das nicht egal?

    fLxsensvor 8 h, 17 m

    Darf man fragen, warum? Ich komme doch an ne EDU Lizenz dran, ob die nun …Darf man fragen, warum? Ich komme doch an ne EDU Lizenz dran, ob die nun Mama nutzt oder ich.. ist das nicht egal?




    Lizenzen müssen keinen Sinn ergeben sondern sollen die Nutzung einschränken, und genau das passiert ja damit. Deine Mama soll deine kostenlose Lizenz natürlich nicht nutzen damit Sie sich eine kaufen muss.

    DUFRelic23. Mai

    funktionieren tun die auch


    gutes Argument, funktionieren tun auch andere Dinge.

    gsfwolfi23. Mai

    kaufe seit Jahren meine Keys auf eBay. Gab noch nie Probleme, und die 5 …kaufe seit Jahren meine Keys auf eBay. Gab noch nie Probleme, und die 5 Euro sind auch angemessen...


    Welche Händler kannst empfehlen?

    Womussichklickenvor 1 h, 53 m

    Welche Händler kannst empfehlen?



    die meisten Händler werden gesperrt.

    Ich nehm die die schon etliche bzw. ein paar Tausend verkauft haben.

    Office 2016 Key auch vor 2 Monaten für 3 Euro geholt,
    Händler wurde mittlerweile gesperrt, die Keys funktionieren einwandfrei und bekomme auch weiterhin updates.
    (konnte den Key via dem original Office Hilfstool Aktivieren und die Software runterladen)

    Ich sortiere nach Preis aufsteigend und nehm dann meistens den günstigsten mit den meisten Verkäufen.
    Bearbeitet von: "gsfwolfi" 25. Mai
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. Lohnt sich dieser Gaming PC?...1012
      2. Hue Lampe in WC44
      3. Amiibo Sammelthread [Angebote, Verfügbarkeit]48685
      4. Comdirect Visa oder Advanzia Gebührenfrei Mastercard Gold als Oyster Card E…58

      Weitere Diskussionen