Windows 7 64Bit

Hallo zusammen!

Ich bin momentan auf der Suche nach einer möglichst günstigen Windows 7 64Bit-Version.

Habt ihr irgendwelche Tipps?

Beste Grüße und vielen Dank

15 Kommentare

pc-fritz.de dazu einen gutschein suchen ^^

Student sein. Ist dann kostenlos.

du kannst sie auch kostenlos und legal von microsoft selbst runterladen.
falls du das system jedoch länger nutzen möchtest, sollteste es lizensieren

auronr

pc-fritz.de dazu einen gutschein suchen ^^



bei Pc-Fritz wär ich vorsichtig... (Verkaufen wohl falsche bzw. gefälschte Lizenzen!)

Oder wenn du Schüler bist und deine Schule am Programm von Microsoft teilnimmt kriegst du es gegen eine geringe Schutzgebühr.

Wie schon erwähnt, die Dell-OEM-Lizenzen von PC-Fritz wären eine Möglichkeit (23,80€):
pcfritz.de/sof…bit
Gutschein-Code "Win7-PBA"
Wirklich negatives habe ich darüber bisher nicht gelesen.

hqs

Wie schon erwähnt, die Dell-OEM-Lizenzen von PC-Fritz wären eine Möglichkeit (23,80€):http://www.pcfritz.de/software/betriebssystem/10264/windows-7-professional-64-bitGutschein-Code "Win7-PBA"Wirklich negatives habe ich darüber bisher nicht gelesen.



Dachte ich auch,aber nachdem ich heute ein Video gesehen hab, wo jemand bei Fritz gekauft hat und diese Lizenzen dann selbst verkauft haben soll und er eine Abmahnung von Microsoft bekam wg. gefälschter Lizenz, würde ich lieber gaaaaaanz viel Abstand von Pc-Fritz nehmen. (Das Video war/ist von Solmecke!)

foodtsidkuh

Dachte ich auch,aber nachdem ich heute ein Video gesehen hab, wo jemand bei Fritz gekauft hat und diese Lizenzen dann selbst verkauft haben soll und er eine Abmahnung von Microsoft bekam wg. gefälschter Lizenz, würde ich lieber gaaaaaanz viel Abstand von Pc-Fritz nehmen. (Das Video war/ist von Solmecke!)


Wo finde ich denn dieses Video? Habe bisher nur den Artikel hier gefunden:
wbs-law.de/it-…68/
Und dort steht ja nicht, dass der Verkauf allgemein untersagt wäre, lediglich die Art, wie die Lizenz vom Verkäufer beworben wurde. Als Käufer sollte das an sich kein Problem darstellen.

foodtsidkuh

Dachte ich auch,aber nachdem ich heute ein Video gesehen hab, wo jemand bei Fritz gekauft hat und diese Lizenzen dann selbst verkauft haben soll und er eine Abmahnung von Microsoft bekam wg. gefälschter Lizenz, würde ich lieber gaaaaaanz viel Abstand von Pc-Fritz nehmen. (Das Video war/ist von Solmecke!)


youtube.com/wat…uAw

foodtsidkuh

http://www.youtube.com/watch?v=DGrbPyT4tL0&feature=share&list=UUb5TfGtSgvNPVPQawfCFuAw


Danke. Hmm, ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll. Wäre ja mal interessant, was bei deren Prüfung rauskommt.

foodtsidkuh

Dachte ich auch,aber nachdem ich heute ein Video gesehen hab, wo jemand bei Fritz gekauft hat und diese Lizenzen dann selbst verkauft haben soll und er eine Abmahnung von Microsoft bekam wg. gefälschter Lizenz, würde ich lieber gaaaaaanz viel Abstand von Pc-Fritz nehmen. (Das Video war/ist von Solmecke!)



Hier denke ich mal braucht man sich als Käufer keine Gedanken zu machen, weil es wenn ich das richtig interpretiere nicht um den Key ging sondern um die DVD an sich, was schon widersinnig ist, weil man sich ja legal seine eingene Windows DVD brennen kann mit Hilfe der Iso's die es legal auf der Microsoft Homepage zum Download gibt.

Der Hase im Pfeffer an der Geschichte wird sein, das Herr ich kaufe mal schnell 50 Lizenzen uns verticke diese weiter, ebend kein Lizensierter Händler ist. Und wenn einer 50 Windows 7 Lizenzen auf Ebay anbietet, kann ich mir durchaus vorstellen, hat sich Microsoft da mal eingeschaltet und ein Probekauf getätigt um zu schauen ob das alles Legale DVD's sind. Deswegen auch nur die bisherige Eine Analyse von der im Video gesprochen wurde. Der Rest folgt jetzt nachdem das Material eingezogen wurde.

Hier ist Mister Raffgeier, vielleicht sogar ein Mydealzer der damals bei der 19,99 € Aktion bei Hitmeister zugeschlagen hat, an seiner eigenen Gier gescheitert.

foodtsidkuh

Dachte ich auch,aber nachdem ich heute ein Video gesehen hab, wo jemand bei Fritz gekauft hat und diese Lizenzen dann selbst verkauft haben soll und er eine Abmahnung von Microsoft bekam wg. gefälschter Lizenz, würde ich lieber gaaaaaanz viel Abstand von Pc-Fritz nehmen. (Das Video war/ist von Solmecke!)



Und als Abschluss kann ich nur noch die heutige Meldung Zitieren:




foodtsidkuh

Dachte ich auch,aber nachdem ich heute ein Video gesehen hab, wo jemand bei Fritz gekauft hat und diese Lizenzen dann selbst verkauft haben soll und er eine Abmahnung von Microsoft bekam wg. gefälschter Lizenz, würde ich lieber gaaaaaanz viel Abstand von Pc-Fritz nehmen. (Das Video war/ist von Solmecke!)



Das interessanteste für uns Otto-Normal-User steht, so empfinde ich das, als Randnotiz im letzten Absatz: "einem ebenfalls gefälschten Echtheitszertifikat versehen". Was interessiert mich als Privatperson ein gefälschter Datenträger, wenn ich wie bereits erwähnt mir das ganze legal runterladen und dann auf Disk brennen kann. Jedenfalls bin ich mal gespannt was aus der ganzen Sache wird, PC-Fritz kann jetzt vermutlich zu machen und wir welche die gefälschen Lizenzen erworben haben müssen uns ggf. darauf einstellen das entsprechende Keys nicht mehr funktionsfähig sind.

Jedenfalls Danke für Update.

und jetzt? wo finden wir jetzt noch günstige Keys?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Gaming PC bis ca. 1300€1015
    2. portabler Beamer für Präsentationen22
    3. [S] Guten Bio-Kaffee (ggf. Robusta)810
    4. [S] Laptop zum zocken bis 500€68

    Weitere Diskussionen