ABGELAUFEN

Windows 7-Lizenz

Hallo zusammen,

ich habe mir ein Notebook ohne Betriebssystem gekauft.
Auf dieses Notebook habe ich Win7-Pro (64-bit) installiert. Soweit, sogut.
Für die Aktivierung habe ich mir bei Amazon eine neue Win7-Pro 64-bit OEM-Lizenz gekauft ( amazon.de/gp/…UQ/ ). Erhalten habe ich eine Dell-DVD und einen separaten Lizenzaufkleber mit dem Key.

Bei der Aktivierung sagt er mir, dass der Key nicht gültig ist.

Nun meine Frage: Habe ich etwas übersehen? Kann ich damit überhaupt mein Windows aktivieren oder ist der Key an eine bestimmte Installation gekoppelt?
Oder funktioniert der Key einfach nur nicht und wurde schon benutzt?
Falls letzteres, dann würde ich ihn einfach zurücksenden und es erneut probieren.

Gibt es irgendwo anders gültige Windows 7 Pro-Keys (legal und seriös)?

Danke schonmal!

22 Kommentare

auch schon per telefon probiert?

Was sagt der Händler dazu?

Das ist bei OEM immer so, du MUSST die Telefonaktivierung nutzen, und die klappt eig immer..

Key wird wahrscheinlich nicht legal sein.
Telefonaktivierung würde wahrscheinlich trotzdem gehen.
Ich würde ihn aber zurück schicken.
Dazu siehe auch:
heidoc.net/joo…ent
Ein seriöses Angebot kann ich dir aber nicht nennen. Vermutlich die Lizenzen, die von Amazon direkt angeboten werden. Da wird der Preis aber auch um die 150 Euro liegen.

regnared

auch schon per telefon probiert?


Noch nicht, das wäre die nächste Option heute nachmittag gewesen. Bisher nur per Internet.

tuxbox

Was sagt der Händler dazu?


E-Mail habe ich gestern noch an ihn geschickt, bisher keine Antwort. Habe auch extra darauf geachtet, dass der Versand über Amazon erfolgte.

ronronron

Das ist bei OEM immer so, du MUSST die Telefonaktivierung nutzen, und die klappt eig immer..


Das wusste ich noch nicht. Wenn das wirklich stimmt, dann schon mal danke!

Windows 10 Beta installieren (siehe Hauptseite) ein bisschen gefrickel in Kauf nehmen, und legales, System haben...

ach watt..zurückschicken höchstens, weils zu teuer war..da gibts die dvd mit aufkleber für 19€ rakuten.de/pro…tml?
ansonsten per telefon registrieren und fertig..wird schon laufen

regnared

ach watt..zurückschicken höchstens, weils zu teuer war..da gibts die dvd mit aufkleber für 19€ http://www.rakuten.de/produkt/microsoft-windows-7-professional-sp1-64-bit-oem-dvd-seriennummer-1247255321.html? ansonsten per telefon registrieren und fertig..wird schon laufen


Nach der Einstellung kann ich Windows 7 auch gleich illegal und kostenlos aktivieren.
Ergebnis ist das gleiche. Windows ist aktiviert, ich habe aber keine gültige Lizenz.

@FyInfo
Damit habe ich zwar ein aktiviertes Windows 10 (im fast oder slow ring) aber keine gültige Lizenz sondern nur die Preview Version. Wenn einem das genügt, kann man das aber natürlich so machen und hat ein kostenloses Windows 10 (Preview Version)

Die finale Version von Windows 10 wird in diesem Fall wie eine normale Vorschau-Version behandelt und installiert. Man erhält jedoch keine gültige Windows-10-Lizenz. Der Build der finalen Version für Insider ist wie jede andere Vorschau-Version nur mit einem Pre-Release-Key aktiviert, der nach einer bestimmten Zeit nicht mehr gültig ist. Vor dem Ablauf des Keys erscheint jedoch bereits der nächste Vorschau-Build mit einem neuen, wiederum nur begrenzte Zeit gültigen Pre-Release-Key. Windows 10 bleibt also aktiviert, solange regelmäßig die aktuellen Vorschau-Builds installiert werden.


computerbase.de/201…er/



BarneyG

Key wird wahrscheinlich nicht legal sein. Telefonaktivierung würde wahrscheinlich trotzdem gehen. Ich würde ihn aber zurück schicken. Dazu siehe auch: http://www.heidoc.net/joomla/technology-science/microsoft/77-fake-oder-f%C3%A4lschung-das-experiment Ein seriöses Angebot kann ich dir aber nicht nennen. Vermutlich die Lizenzen, die von Amazon direkt angeboten werden. Da wird der Preis aber auch um die 150 Euro liegen.


Danke für die Seite. Werde wohl den dort genannten Support von MS kontaktieren und den Key checken lassen.

Gültigkeiten von Keys kann man mit diesem Programm ermitteln: softpedia.com/get…tml

Das Teil wird von Anti-Viren-Programmen manchmal als Malware erkannt.
Kannst ja vorher danach googlen und überlegen, ob Du es machst.

OEMs waren ja idR auf anderer Hardware drauf, bzw für andere Hardware.
Bei mir hat das noch nie mit Internate-Aktivierung geklappt.... also Option B bei der Installation => Anrufen.

Nicht wild, "redest" dort nur mit dem Telefon-Computer, tippst viele Zahlen ein. Am Ende klappts.
Das es nun eine Fälschung ist, würde ich nicht spontan annehmen.

keine Panik, telefonisch aktivieren, neuen Installationscode eingeben und loslegen. Bei OEM Key´s ist das normal. Der Lizenzaufkleber bestätigt deinen gültigen Key! Hättest du nur nen Key (ohne orig. Aufkleber) mit DVD bekommen --> Fake.

ich würde den key telefonisch aktivieren lassen, aber gleichzeitg beim händler oder amazon reklamieren
dann hast du immerhin eine illegale windows 7 lizenz für umsonst

ansonsten hast du eine illegale windows 7 lizenz für 40 euro.
allerdings finde ich den preis für eine nicht aktivierbare lizenz schon unverschämt.

die gefälschten gibt es normal auch für 15-20 euro bei ebay.
für 40 euro, würde ich dir allerdings auch eine echte msdnaa lizenz verkaufen


edit: ist vllt doch keine gefälschte lizenz, sondern von einem alten pc abgekratz. auch diesen müsste man wohl manuell aktivieren.

aber ich würde den key von microsoft auf echtheit prüfen lassen. oder mit dem oben genannten programm


chilloutandi

keine Panik, telefonisch aktivieren, neuen Installationscode eingeben und loslegen. Bei OEM Key´s ist das normal. Der Lizenzaufkleber bestätigt deinen gültigen Key! Hättest du nur nen Key (ohne orig. Aufkleber) mit DVD bekommen --> Fake.


Stimmt so pauschal nicht. Die Aufkleber werden ebenfalls in China maschinell hergestellt.
Ich würde auch die Lizenz reklamieren. Alternativ könntest du dann nämlich genauso eine für ~20 € auf eBay kaufen - sollte die selbe Stangenware sein. Oder aber du steigst um auf Win10.


chilloutandi

keine Panik, telefonisch aktivieren, neuen Installationscode eingeben und loslegen. Bei OEM Key´s ist das normal. Der Lizenzaufkleber bestätigt deinen gültigen Key! Hättest du nur nen Key (ohne orig. Aufkleber) mit DVD bekommen --> Fake.


Mal sehen, ob sich der Anbieter noch meldet. Der Plan war ja, dass ich über ein günstiges Win7 dann auf Win10 upgrade.

chilloutandi

Der Lizenzaufkleber bestätigt deinen gültigen Key!



Ich habe bei Ebay & Co. bisher immer nur (schlecht) gefälschte Aufkleber erhalten.

redgool

Mal sehen, ob sich der Anbieter noch meldet. Der Plan war ja, dass ich über ein günstiges Win7 dann auf Win10 upgrade.



Was Du gekauft hast war aber mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht günstig sondern sehr überteuert.
Ich habe 2011 für eine Win7 Ultimate Dell OEM auch etwa 50 Euro gezahlt.
Damals war die Masche allerdings nicht ganz so bekannt wie heute.
Natürlich wurde der Key schon einmal benutzt.

redgool

Mal sehen, ob sich der Anbieter noch meldet. Der Plan war ja, dass ich über ein günstiges Win7 dann auf Win10 upgrade.


War momentan der Mittelweg zwischen irgendwie halblegal (15€) und Original (80€). Hätte ja problemlos klappen können.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Amazon Kreditkarte mit 70€ Startguthaben (teilweise wohl auch 75€)1018
    2. Online Adventskalender - Gewinne66
    3. Können wir hier bitte ein anständiges Bewertungssystem für Mitglieder einfü…2049
    4. Heimkino/ Soundbar gesucht22

    Weitere Diskussionen