Windows 8.1 komplett Verschlüsseln ? Wie ?

Hallo,

ich würde gerne mein kompletts Notebook verschlüssen. Ich habe Angst, dass mir evtl. irgendjemand mal mein Notebook klaut und dann alle Daten hat ( man ja mittlerweile fast sein halbes Leben auf dem Rechner ). Ob NSA und Co. Zugriff drauf hat ist mir weniger wichtig.

Bisher habe ich Truecrypt dafür genutzt. Leider ist mein neues Notebook mit GPT partitioniert. Truecrypt understützt dieses Format leider nicht.

Welches Verschlüsselungssoftware empfehlt ihr ?

Mein Notebook hat nur eine Partition, auf dem alle Daten drauf sind ( System und Daten ).
Bei Truycrpt gab es eine so geniale Funktion wie "unter laufendem Betrieb verschlüssen".
Diese wäre super,da ich sonst meinen kompletten Rechner nochmals neu aufstetzen müsste.

Bitlocker von Microsoft ist bei meiner Windows Version ( home ) leider nicht dabei.

24 Kommentare

UEFI abschalten oder auf Windows 8 Pro upgraden

Drivercryptor, müsstest dich informieren, ob das GPT unterstützt.

vielen dank erstmals.
werde mich heute abend mal ausgiebig damit beschäftigen.

nur noch eine kleine frage.

wenn ich von windows 8.1 home auf pro version upgrade und dann Bitlocker nutze ... kann Bitlocker auch im laufendem Betrieb mein System verschlüsseln ? Oder muss ich den Rechner dann nochmals neu aufsetzten ?

peter_schlaumeier

vielen dank erstmals. werde mich heute abend mal ausgiebig damit beschäftigen. nur noch eine kleine frage. wenn ich von windows 8.1 home auf pro version upgrade und dann Bitlocker nutze ... kann Bitlocker auch im laufendem Betrieb mein System verschlüsseln ? Oder muss ich den Rechner dann nochmals neu aufsetzten ?


Geht im laufenden Betrieb.

ok, super. dann werde ich mir einfach so einen key auf ebay kaufen. da gibts diverse powerseller, die die keys für 20eur raushauen. ist dann glaub das einfachste. dann bitlocker aktivieren und gut.

wie gesagt, mir gehts nur darum, dass weder ein einbrecher noch ein dieb mit meinem rechner was anfängt.
klar bnd / nsa haben mit bitlocker sicher zugriff ... aber das ist eher nebensächlich

peter_schlaumeier

ok, super. dann werde ich mir einfach so einen key auf ebay kaufen. da gibts diverse powerseller, die die keys für 20eur raushauen. ist dann glaub das einfachste. dann bitlocker aktivieren und gut. wie gesagt, mir gehts nur darum, dass weder ein einbrecher noch ein dieb mit meinem rechner was anfängt. klar bnd / nsa haben mit bitlocker sicher zugriff ... aber das ist eher nebensächlich


Mit Drivecryptor geht es nicht? Hast du ein TPM Modul im Notebook/Rechner? Sonst kannst du dich gleich informieren wie du das ohne zum laufen bekommst.

peter_schlaumeier

ok, super. dann werde ich mir einfach so einen key auf ebay kaufen. da gibts diverse powerseller, die die keys für 20eur raushauen. ist dann glaub das einfachste. dann bitlocker aktivieren und gut. wie gesagt, mir gehts nur darum, dass weder ein einbrecher noch ein dieb mit meinem rechner was anfängt. klar bnd / nsa haben mit bitlocker sicher zugriff ... aber das ist eher nebensächlich




noch nicht getestet.
meinst du diese software hier ? https://diskcryptor.net/wiki/Main_Page
in einem forumpost vom 13.juli 2015 stand aber: "Most of the time, Windows 8.1 is on a GPT drive, and is therefore incompatible with Diskcryptor system encryption. A GPT drive does not have an MBR for Diskcryptor to copy"

Ja, dann bleibt dir nur noch BL.

.

BitLocker hat irgendwie so einen faden Beigeschmack. Aber wenn man nur Privatpersonen vom Zugriff abhalten will, dann tut es BitLocker sicher auch.
Alternativ kannst du ja auch eine Partition oder einen Datentresor mit deinen privaten Daten erstellen und die mit TrueCrypt sichern.

DETLEV23

Was mit True Crypt?


Erst lesen, dann schreiben.

DETLEV23

Was mit True Crypt?


posten.gif


Ich habs überflogen ^^

Das merk ich mir mal...

In der aktuellen ct gehts um das thema bitlocker und win 8.

firing

In der aktuellen ct gehts um das thema bitlocker und win 8.


Im aktuellen Internet auch.

firing

In der aktuellen ct gehts um das thema bitlocker und win 8.


Oha...konstruktiv?

Aktuelle SSD haben doch mittlerweile alle eine Hardwareverschlüsselung. Spricht irgendwas dagegen diese zu nutzen?

Bastelbogen

Aktuelle SSD haben doch mittlerweile alle eine Hardwareverschlüsselung. Spricht irgendwas dagegen diese zu nutzen?


computerwoche.de/a/d…2,5

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Wo ist der Dashcam Deal hin?24
    2. hat jmd zufällig verfolgt seit wann der 55pus7101 bei amazon nicht lieferba…45
    3. Paketbetrug - Was tun?1718
    4. Faltrad zum Pendeln [Erfahrungen und Empfehlungen?]44

    Weitere Diskussionen