Windows per Fernsteuerung starten und entsperren

6
eingestellt am 24. Okt 2017
Hallo Leute,

hier sind ja auch einige "PC-Begabte" mit in der Community, daher frag ich mal hier ;)!

Aufgabe:
PC Fernstarten und auch über Internet steuern können

Bisher hab ich eingerichtet, dass der PC über ein MagicPacket von meinem Handy (auch außerhalb vom Heimnetz) eingeschaltet werden kann.

Problem ist aber, dass bevor irgendwelche Programme wie z.B. Teamviewer starten können, ja erstmal der Anmeldebildschirm erscheint.
Gibt es eine Möglichkeit hier schon eine Fernsteuerung durchzuführen, ohne die Sperre komplett ab zu schalten?


Jemand eine Idee?
Danke!
Zusätzliche Info
Diverses
6 Kommentare
Geh doch per RDP drauf... Ist ein Windows Dienst, der (wenn eingerichtet) automatisch startet. Damit kommst du eh nur drauf, wenn niemand angemeldet ist. Der PC ist lokal gesperrt, du hast aber vollen Zugriff auf den Desktop.

Sollte genau deine Anforderungen treffen.
Wichtig: so einen PC nie (!!!!!!) einfach ins Netz hängen. Geh über VPN drauf, alles andere ist Murks und wird auch aktiv angegriffen!
Bearbeitet von: "ottinho" 24. Okt 2017
ottinho24. Okt 2017

Geh doch per RDP drauf... Ist ein Windows Dienst, der (wenn eingerichtet) …Geh doch per RDP drauf... Ist ein Windows Dienst, der (wenn eingerichtet) automatisch startet. Damit kommst du eh nur drauf, wenn niemand angemeldet ist. Der PC ist lokal gesperrt, du hast aber vollen Zugriff auf den Desktop. Sollte genau deine Anforderungen treffen.Wichtig: so einen PC nie (!!!!!!) einfach ins Netz hängen. Geh über VPN drauf, alles andere ist Murks und wird auch aktiv angegriffen!


Ah, RDP geht sogar über Android-App.. darauf wäre ich im Leben nicht gekommen.

Und danke für den Sicherheitshinweis.
WOL geht über die Fritbox und dessen Online-Service. (Sollte ja einigermaßen Sicher sein).

Mit RDP muss ich mich noch einlesen.
SirUseless24. Okt 2017

Ah, RDP geht sogar über Android-App.. darauf wäre ich im Leben nicht g …Ah, RDP geht sogar über Android-App.. darauf wäre ich im Leben nicht gekommen.Und danke für den Sicherheitshinweis.WOL geht über die Fritbox und dessen Online-Service. (Sollte ja einigermaßen Sicher sein).Mit RDP muss ich mich noch einlesen.


Die Fritte kann ja auch VPN über IPSec, das unterstützt Android ebenfalls nativ. Ist relativ fix eingerichtet und einer Lösung über geöffnete Ports oder so eindeutig vorzuziehen.

Die entsprechende Anleitung von AVM gibt's hier.
VPN, RDP, WoL - wurde alles gesagt
Wenn man Teamviewer mit dem Haken "Als Service installieren" installiert, dann wird das vor dem Anmeldebildschirm gestartet und man kann sich mit diesem auch ganz normal am PC anmelden.
HouseMD24. Okt 2017

Wenn man Teamviewer mit dem Haken "Als Service installieren" installiert, …Wenn man Teamviewer mit dem Haken "Als Service installieren" installiert, dann wird das vor dem Anmeldebildschirm gestartet und man kann sich mit diesem auch ganz normal am PC anmelden.


du hast vergessen zu sagen, dass man dazu auch keine Ports öffnen muss
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen