[WindowsPhone] Diese Anwendung ist nicht mehr erhältlich.

9
eingestellt am 28. Jan 2015
Eine einmal gekaufte App über den WindowsPhone App-Store wieder nachinstallieren zu können fand ich sehr nützlich und beruhigte mich, da man ja doch mal eine App deinstalliert oder sich ein neues Smartphone zulegt.

Nun musste ich feststellen, dass eine ganze Reihe von App´s einfach nicht mehr verfügbar sind, nicht mal ein Jahr nach dem Kauf ... und es sind nicht nur Spiele betroffen. Siehe 1. Kommentar. Kann das rechtens sein ?

Was kann ich da jetzt machen ? Muss ich künftig jede App inkl. Updates nochmal selbst sichern, und wie ?

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare

Bitte noch "Betrug" dem Titel hinzufügen, gerne auch Ausrufezeichen.
Das ist hier so üblich!

9 Kommentare

Verfasser

[Fehlendes Bild]

Ich habe jetzt testweiste nur mal 3 von den oben angezeigten Apps im Marketplace eingegeben. Sie waren alle verfügbar und konnten auch installiert werden...

Hast du es mal direkt über das Smartphone versucht?

Bugs eben. Willkommen in der Welt von Windows!

Verfasser

Du hast recht ! Ich habe jetzt herausgefunden das z.B. mein gekauftes "Modern Combat 4" von Gameloft nicht mehr vertrieben wird aber einfach neu veröffentlicht wurde.
Modern Combat 4 (gekauft)
Modern Combat 4 (Neuveröffentlichung)

Damit verhindert Gameloft das die gekaufte App nochmal installiert werden kann ... scheint gängige Praxis zu sein ... SCHWEINEREI !

GrosserNagus

Du hast recht ! Ich habe jetzt herausgefunden das z.B. mein gekauftes "Modern Combat 4" von Gameloft nicht mehr vertrieben wird aber einfach neu veröffentlicht wurde. Modern Combat 4 (gekauft) Modern Combat 4 (Neuveröffentlichung) Damit verhindert Gameloft das die gekaufte App nochmal installiert werden kann ... scheint gängige Praxis zu sein ... SCHWEINEREI !


Gekauft? Sicher, dass es nicht die waren, die Gameloft zu der Zeit verschenkt hatte?

Das ist wirklich mies. Allerdings liegt das dann nicht an Microsoft sondern an den Entwicklern/Herstellern der Apps.

karlikarlkarl

Das ist wirklich mies. Allerdings liegt das dann nicht an Microsoft sondern an den Entwicklern/Herstellern der Apps.


Verwunderlich nur, dass es bei iOS nicht so ist. Dort kann ich meine gekauften Games bis heute immernoch neu Laden, auch zum Großteil von Gameloft.

Wie es bei Android aussieht kann ich nicht sagen, ich spiele eher gekaufte Apps auf meinem iPad als auf meinem Android Smartphone.

Bitte noch "Betrug" dem Titel hinzufügen, gerne auch Ausrufezeichen.
Das ist hier so üblich!

Android > iOS > Windows Phone.

War bekannt, somit Schuld eigen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text