Winsim Drittanbieter-Sperre einrichten - wie??

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen. Wie kann ich bei einem WinSim-Vertrag eine Drittanbietersperre einrichten? Ich finde einfach nichts dazu, weder per Google noch in der persönlichen Servicewelt. Dort finde unter Tarifoptionen nur "Anrufe und Datenverbindungen im Ausland sperren".

Vertrag ist im O2-Netz. Muss ich direkt bei O2 die Sperre beantragen? Danke für eure Hilfe.

Beliebteste Kommentare

regnared

oha, jetzt geht aber die panik um,weil mario 5€ zahlen musste X)



Ist doch gut, wenn es dazu geführt hat. Solchen Firmen muss man echt nicht sinnbefreit das Geld in den Rachen schieben.

14 Kommentare

Ist im drillisch Konzern, meiner Erfahrung nach, von Haus aus gesperrt. Erst wenn du Drittanbieter nutzen willst musst du sie telefonisch freischalten lassen.

oha, jetzt geht aber die panik um,weil mario 5€ zahlen musste X)

regnared

oha, jetzt geht aber die panik um,weil mario 5€ zahlen musste X)



Ist doch gut, wenn es dazu geführt hat. Solchen Firmen muss man echt nicht sinnbefreit das Geld in den Rachen schieben.

Ich habe winsim gestern diesbezüglich angeschrieben, muss da allerdings nachher eh noch anrufen.
Gebe dann Bescheid.

regnared

oha, jetzt geht aber die panik um,weil mario 5€ zahlen musste X)



was isn genau passiert? wo finde ich den link zum thread

Also laut Support ist es standardmäßig aktiviert.

tobi208

was isn genau passiert? wo finde ich den link zum thread


Wie suchst du denn? mydealz.de/div…215

tobi208

was isn genau passiert? wo finde ich den link zum thread



danke, wusste nicht mal was ich als suchbegriff eingeben soll.. "mario veliert 5€" ?

ohseb

Also laut Support ist es standardmäßig aktiviert.



Die Sperre?

ohseb

Also laut Support ist es standardmäßig aktiviert.


Ja bei allen Drillish Tarifen ist standardmäßig eine Drittanbietersperre drin. Ich hab sie aber rausnehmen lassen, da ich gerne im Google Play Store über die Handyrechnung bezahle.

ohseb

Also laut Support ist es standardmäßig aktiviert.


Jap.

ohseb

Also laut Support ist es standardmäßig aktiviert.

OK danke. Dann muss ich bei denen nicht extra anrufen.

Cool. Danke für die Info! Wusste gar nicht, dass es Standardmäßig aktiviert ist.

zur infos.. habe nen ticket bei winswim bezüglich der Drittanbietersperre eröffnet und folgende antwort erhalten

Sehr geehrter Herr Riesenpenis, vielen Dank für Ihre Anfrage bezüglich der Sperrung von kostenpflichtigen Diensten und Abonnements für Ihre Mobilfunkkarte. Ersetzen Sie bei den gewünschten Sperren einfach das O durch ein X. Die Sperrung ist für Sie kostenfrei. X Abonnements, Mobiles Bezahlen von Drittanbietern X Servicerufnummer(0900X)und Premium Kurzwahlen ab 0,99 EUR/Min. ausgenommen von den Kurzwahlen sind die Nummerngassen: - 115 (Behördenruf) - 116 (soziale Dienste - ADAC - o2-eigene Dienste (Customer Service, Top Up-Hotlines, etc.) O Servicenummern (0180X) O Auskunftsdienste (118X) X Voting Dienste (0137X) Bitte beachten Sie, dass wir als Service-Provider lediglich Bezieher der Netzdienstleistungen der verschiedenen Netzbetreiber sind und nur Sperren einrichten können, die technisch vom Netzbetreiber ermöglicht werden. Oben nicht genannte Dienste, wie beispielsweise Premium-SMS/-MMS, sind gegenwärtig nicht sperrbar. Bereits von Ihnen beauftragte Abonnements bleiben bestehen und können nur von Ihnen gekündigt werden. Bitte wenden Sie sich hierzu an Ihren Diensteanbieter. Bitte senden Sie uns diese Nachricht/E-Mail mit Kennzeichnung der gewünschten Sperren und erteilen uns mit Ihrer Antwort den Auftrag. Bei den Sperren, wo bereits ein X vorhanden ist, diese sind seit Vertragsbeginn eingerichtet. Bei weiteren Fragen sind wir gern für Sie da. Mit besten Grüßen aus Maintal Ihr winSIM Team

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 201682172
    2. MacBook Pro 15" (Mid 2015) 512GB für 2199Euro bei Ebay - Seriös?99
    3. Können wir hier bitte ein anständiges Bewertungssystem für Mitglieder einfü…3166
    4. Rentier 2.02330

    Weitere Diskussionen