Winsim Roaming-Aufschlag

10
eingestellt am 15. Jun 2017Bearbeitet von:"rtorc"
Hallo Mydealzer,
da hier ja viele auf ihr Geld achten, dachte ich, dass mir hier vielleicht jemand weiterhelfen kann, der sich mit der Thematik schon einmal auseinandergesetzt hat. Seit heute fallen ja EU-weit die Roaming Gebühren weg. Die Bundesnetzagentur schreibt dazu in ihren FAQs zu der Frage "Fallen wirklich keine zusätzlichen Gebühren mehr an?" folgendes:
"Zum einen können Mobilfunkanbieter Aufschläge verlangen, sofern die Nutzung von Roamingdiensten nicht einer angemessenen Nutzung entspricht.Zum anderen können Mobilfunkanbieter bei den nationalen Regulierungsbehörden (d.h. in Deutschland bei der Bundesnetzagentur) Aufschläge beantragen, sofern ihr nationales Entgeltmodell durch die Bereitstellung von Roamingdiensten zu inländischen Preisen gefährdet ist. Einen entsprechenden Antrag prüft die Bundesnetzagentur im Rahmen eines Verwaltungsverfahrens und genehmigt beantragte Aufschläge maximal für 12 Monate."
Bei meinem Winsim-Tarif steht dazu jetzt : "Datenverbindungen pro MB: Inlandspreis Ihres Tarifs + maximal 0,0595 € pro MB Roaming-Aufschlag" Sehe ich das nun also richtig, dass man bei Nutzung von 1 Gigabyte im Ausland also fast 60 Euro zubuttern darf? Da hab ich ja viel von....
Zusätzliche Info
Diverses
10 Kommentare
mydealz.de/dis…241 falls es da nicht steht, schreib che_che eine PN, der kennt sich da bestens aus!
schmidti11115. Jun 2017

https://www.mydealz.de/diskussion/eu-roaming-ab-heute-alles-inklusive-oder-was-1011241 falls es da nicht steht, schreib che_che eine PN, der kennt sich da bestens aus!


da habe ich vorhin schon geschaut und da stand nichts... da che_che bestimmt mit Fragen überrannt wird, dachte ich, dass man ja mal ne andere Diskussion starten kann die sich nur mit meinem Thema beschäftigt. Trotzdem danke für die Hilfe!
Sind das nicht die alten Aufschläge? @che_che weißt du hier mehr?
Falls das stimmt, haben die meine Kündigung nächsten Monat sicher. Warte eigentlich auf ein Telekom Deal mit iPhone 8...
Übergangsphase: Ich würde sagen, dass man sich auf Nichts verlassen kann.
payless15. Jun 2017

Übergangsphase: Ich würde sagen, dass man sich auf Nichts verlassen kann.


Ja das denke ich auch. Selbst bei Vodafone steht ja nun Müll in den Bedingungen und irgend ein Honk macht daraus ein Deal...
Aufgrund der EU Regelung haben einige Anbieter Tarife mit und OHNE Ausland-Nutzung. Die OHNE Auslandsnutzung sind günstiger im Monat, es muss aber, auch innerhalb der EU, ein Zuschlag gezahlt werden.
BTW - mein komplettes Datenvolumen (15GB) ist in der EU nutzbar, lt. Tarif...
WinSim Roaming-Erklärung

Beispiel: Sie nutzen einen Tarif mit einem monatlichen Paketpreis von 14,99 € (ohne Aufschlag für Hardware oder sonstige Dienste, wie Napster oder Zattoo).
Maximales Roamingdatenvolumen ohne Aufschläge in diesem Beispiel:
= 2x (14,99 €/9,163 €/GB) = 3,27 GB

Das bedeutet, dass ab einem genutzten Datenvolumen von mehr als 3,27 GB pro Monat bei weiterer Datennutzung im EU-Ausland ein Aufschlag von maximal 9,163 € je GB berechnet wird.


Bearbeitet von: "Elchfreak" 16. Jun 2017
Elchfreak16. Jun 2017

WinSim Roaming-ErklärungBeispiel: Sie nutzen einen Tarif mit einem …WinSim Roaming-ErklärungBeispiel: Sie nutzen einen Tarif mit einem monatlichen Paketpreis von 14,99 € (ohne Aufschlag für Hardware oder sonstige Dienste, wie Napster oder Zattoo).Maximales Roamingdatenvolumen ohne Aufschläge in diesem Beispiel:= 2x (14,99 €/9,163 €/GB) = 3,27 GBDas bedeutet, dass ab einem genutzten Datenvolumen von mehr als 3,27 GB pro Monat bei weiterer Datennutzung im EU-Ausland ein Aufschlag von maximal 9,163 € je GB berechnet wird.


und das gilt nur wenn man die fair-use-regel nicht einhält, also mindestens nach einiger Zeit im Ausland (in der regel > 2 Monate) und anderen faktoren
Ich bin selbst bei Winsim Kunde und ich bin da auch nicht durchgestiegen. Ich habe den 4 GB Allnet Flat Tarif im 2 Jahres-Vertrag. Deswegen habe ich im Chat im Kundencenter einmal nachgefragt.

14229926-HAgA8.jpg
Am Ende extra nochmal nachgefragt, weil ich eine 100%ige Antwort wollte (und als Sicherheit Screenshot erstellt).
Also laut denen darf man nur keine EU-Option aktiviert haben. Ansonsten kannste im EU-Ausland ganz normal rumsurfen (im Gegensatz zu den Neuverträgen, weil da hat man wohl nur 1 GB fürs Ausland).
Man bekommt eigentlich auch immer eine SMS, wenn man ins Ausland reist. Dort sollte auch drinstehen, zu welchen Konditionen man surft.
Bearbeitet von: "Rays" 16. Jun 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler