Wir ändern die Temperaturen... schon wieder :)

74
eingestellt am 13. Aug
Die einen haben es in den letzten Wochen ja vielleicht mitbekommen, anderen ist es gar nicht wirklich aufgefallen und wieder andere haben es zwar mitbekommen, aber letztendlich war es dann doch egal: Seit Ende Mai haben wir kontinuierlich die Gewichtung der Hot-Votes reduziert. Historisch gesehen haben die Hot-Votes auf mydealz schon immer deutlich mehr gezählt als die Cold-Votes. Warum? Joa... gute Frage, haben wir irgendwann so entschieden und dann nie mehr geändert.

Ziel der neuerlichen Temperaturanpassungen war es dafür zu sorgen, dass das Voting wieder realistischere und aussagekräftigere Temperaturen erzeugt. Das hat einerseits auch gut funktioniert, da z.B. gute, aber nicht super tolle Deals nun nicht mehr super heiß geworden sind, was ja zu begrüßen ist.

Andererseits hat es aber auch zu Probleme geführt. So wurden/werden inzwischen Deals, die zu eher besucherschwachen Zeitpunkten gepostet werden (z.B. eben nachts als Extrembeispiel) mittlerweile deutlich öfter auch zu unrecht kalt, da zu diesen Zeiten - warum auch immer - im Vergleich zu anderen Tageszeiten deutlich öfter kalt gevotet wird und aufgrund der neuen Gewichtung viele Deals dann erstmal direkt ins Kalte abrutschen, obwohl es sich rein objektiv um gute Angebote handelt. Und dass Deals, die erstmal kalt geworden sind, nur noch selten den Turnaround schaffen, dürfte ja vielen hier mittlerweile bekannt sein.

Zum anderen ist der Einfluss der Highlights-Seite dadurch in Relation noch einmal größer geworden (also der relative Unterschied in der Temperatur zwischen Deals auf der Highlights-Seite und Deals, die es nicht dorthin geschafft haben).

Beides empfinden wir aktuell als wenig optimal, weswegen wir die Temperaturen jetzt erstmal wieder auf die alten Werte zurücksetzen, uns die gewonnen Daten erneut ansehen werden und dann entscheiden, ob wir damit vorerst leben können, einen Kompromiss wählen oder das gesamte Voting-System doch mal komplett hinterfragen und versuchen zu optimieren (und dann wäre die noch viel größere Frage: Wie genau?).

Wie dem auch sei: Sorry für das Hin und Her. Solche großen Veränderungen an einem der wohl herausstechendsten Features unserer Seite fallen uns auch nicht leicht. Aber wenn eine Änderung zu unerwarteten Problemen führt, dann macht es letztendlich auch keinen Sinn, zwanghaft an ihr festzuhalten, wenn sie mit zwei einfachen Settings im Backend wieder geändert werden kann. Leider lassen sich solche Dinge auch nicht einfach "berechnen", da eben die aktuelle Temperatur "leider" auch immer einen direkten Einfluss auf das Vote-Verhalten hat (um es übertrieben auszudrücken: Ein kalter Deal wird immer kälter, ein heißer immer heißer fast unabhängig vom Deal selbst).

Und bevor die Frage kommt: Die Kleinanzeigen kann ich nicht einfach kurz im Backend wieder aktivieren. Sorry!
Zusätzliche Info
Ankündigungen
Beste Kommentare
Spielt das eine Rolle auf Redaktions / Dealjaeger etc Deals? Ich dachte die werden eh immer hot.
Siehe Otto Neukundendeal
Bitte lasst die Temperaturen wie sie sind und aktiviert im Backend schnell mal die verbesserte Suche.
Die Kleinanzeigen könnt ihr ja als Weihnachtsgeschenk nachliefern.
KingSmo13.08.2019 00:41

Temperatur einfach ganz raus...danach kann man sich eh nicht richten, …Temperatur einfach ganz raus...danach kann man sich eh nicht richten, allein schon wegen Markenfanboys und deren Hatern.


Aber wie soll die Redaktion dann die gekauften Deals auf der Hauptseite rechtfertigen?
xSTEBOx13.08.2019 00:14

.... wayne interessierts ....


hab jemand die Null gewählt oder wieso kommentierst du hier? Sorry, musste auf den alten Wayne einfach sein.
74 Kommentare
Nice :-)
Das mit "Mitternacht" kenne ich allzu gut.
zip198913.08.2019 00:04

Das mit "Mitternacht" kenne ich allzu gut.


Ja, das war früher schon immer ein Problem, aber jetzt ist es leider wirklich nochmal deutlich extremer geworden. Kann ja auch nicht der Sinn sein, dass es jetzt noch weniger Spaß macht, spät abends / nachts noch einen Deal zu posten.
Hot or not
Bedeutet dieses, dass extrem hot bewertete Deals in den unendlichen Weiten von mydealz den ewigen Platz an der Sonne gepachtet haben?
Kannst du vor dem schlafen gehen die Kleinanzeigen wieder aktivieren?
xCeReLoN13.08.2019 00:11

Kannst du vor dem schlafen gehen die Kleinanzeigen wieder aktivieren?


sorry, bin schon im Lummerland jetzt...
Bitte lasst die Temperaturen wie sie sind und aktiviert im Backend schnell mal die verbesserte Suche.
Die Kleinanzeigen könnt ihr ja als Weihnachtsgeschenk nachliefern.
.... wayne interessierts ....
Also Maximum ist wieder +8 und -5 ?
xSTEBOx13.08.2019 00:14

.... wayne interessierts ....


hab jemand die Null gewählt oder wieso kommentierst du hier? Sorry, musste auf den alten Wayne einfach sein.
David13.08.2019 00:20

hab jemand die Null gewählt oder wieso kommentierst du hier? Sorry, …hab jemand die Null gewählt oder wieso kommentierst du hier? Sorry, musste auf den alten Wayne einfach sein.


Dacht bist im Bett ... Leider kein Deal gefunden den ich Cold voten konnt.. Da hab ich mich hier ins Diverse verirrt. Eigl wollt ich zum Pfannengate
xSTEBOx13.08.2019 00:23

Dacht bist im Bett ... Leider kein Deal gefunden den ich Cold voten …Dacht bist im Bett ... Leider kein Deal gefunden den ich Cold voten konnt.. Da hab ich mich hier ins Diverse verirrt. Eigl wollt ich zum Pfannengate


Du bekommst jetzt Pfannengate
xSTEBOx13.08.2019 00:23

Dacht bist im Bett ... Leider kein Deal gefunden den ich Cold voten …Dacht bist im Bett ... Leider kein Deal gefunden den ich Cold voten konnt.. Da hab ich mich hier ins Diverse verirrt. Eigl wollt ich zum Pfannengate


Hast wohl immer noch Urlaub
Eventuell "Hot-Votes" zwischen 1:00-5:00 Uhr höher gewichten (bei Deals die hier gepostet wurden - ausgenommen Updates), um dem entgegenzuwirken.
Bearbeitet von: "MarzoK" 13. Aug
okolyta13.08.2019 00:28

Hast wohl immer noch Urlaub


Ppsssssttt... .. Richtig.


@Emmapiel - - hast ja genug Pfannen... eine trifft mich bestimmt
David13.08.2019 00:06

Ja, das war früher schon immer ein Problem, aber jetzt ist es leider …Ja, das war früher schon immer ein Problem, aber jetzt ist es leider wirklich nochmal deutlich extremer geworden. Kann ja auch nicht der Sinn sein, dass es jetzt noch weniger Spaß macht, spät abends / nachts noch einen Deal zu posten.


Das hängt daran, dass nachts tendenziell eher depressive Menschen noch wach sind. Lernt man mehr oder weniger im psycho Studium.
... Schreib ich um halb 1 das geht noch klar
Spielt das eine Rolle auf Redaktions / Dealjaeger etc Deals? Ich dachte die werden eh immer hot.
Siehe Otto Neukundendeal
asauerwein13.08.2019 00:29

Spielt das eine Rolle auf Redaktions / Dealjaeger etc Deals? Ich dachte …Spielt das eine Rolle auf Redaktions / Dealjaeger etc Deals? Ich dachte die werden eh immer hot. Siehe Otto Neukundendeal


Danke.... Doch noch ein Cold vergeben können....

Laut @chap_chap bin ich depressiv... Nuja kann ich mit leben
muss ja nicht kurz im Backend anschaltbar sein mit den Kleinanzeigen, ihr könnt den Progammierern ruhig etwas Arbeit geben. Die haben in letzter Zeit ja eh nicht viel zu tun gehabt.
Bearbeitet von: "dealzer_um_die_ecke" 13. Aug
Bitte die Suche anpassen. Deals von der Hauptseite finde ich auch nie mehr wieder nach ein paar Tagen
Temperatur einfach ganz raus...danach kann man sich eh nicht richten, allein schon wegen Markenfanboys und deren Hatern.
zip198913.08.2019 00:04

Das mit "Mitternacht" kenne ich allzu gut.


Ohja, hatte ich in der letzten Zeit auch einige Male. Oder die riesigen Ravensburger-Puzzle zum Bestpreis, die ich kurz nach Neujahr gepostet habe und die zu anderer Zeit vierstellig wurden

Aber ich sag mir dann immer die Gradzahl ist ja eigentlich nebensächlich, solange es einigermaßen heiß wird und die Leute dadurch erreicht. Nur wenn nicht einmal mehr das sichergestellt wird und gute Deals wegen der Tageszeit komplett untergehen wird es irgendwann kritisch
KingSmo13.08.2019 00:41

Temperatur einfach ganz raus...danach kann man sich eh nicht richten, …Temperatur einfach ganz raus...danach kann man sich eh nicht richten, allein schon wegen Markenfanboys und deren Hatern.


Aber wie soll die Redaktion dann die gekauften Deals auf der Hauptseite rechtfertigen?
Dennis15913.08.2019 00:45

Aber wie soll die Redaktion dann die gekauften Deals auf der Hauptseite …Aber wie soll die Redaktion dann die gekauften Deals auf der Hauptseite rechtfertigen?


So wie immer...Hausrecht
KingSmo13.08.2019 00:46

So wie immer...Hausrecht


Du kommscht hier net rein...
Mir sind die Temperaturen egal, viele bewerten einen deal nur nach der Überschrift oder dem Dealersteller. Was im Dealtext drin steht ist für die nebensächlich

Besser wäre mal die Suche zu überarbeiten und das man bestimmte Deals einfach ausblenden kann. Ich brauch nicht für jeden BurgerKing oder Payback Coupon einen eigenen Deal. Mit lokalen Deals geht das ja, also sollte sowas schnell realisierbar sein.

@David
Bearbeitet von einem Moderator "unnötiger Kommentar" 13. Aug
So viel Negativität hier. Da hat das mydealz_Kroko morgen wieder eine Menge zu löschen und zu bannen(skeptical)
nurschwätzerhier13.08.2019 00:58

Mir sind die Temperaturen egal, viele bewerten einen deal nur nach der …Mir sind die Temperaturen egal, viele bewerten einen deal nur nach der Überschrift oder dem Dealersteller.




Da hat er sogar Recht. Ich selber finde den Deal nicht mehr - erinnere mich aber noch sehr gut daran, dass es ein Neukunden-Deal war. Gepostet von einem User, das länger nicht mehr hier gesehen wurde und dann besagten Neukunden-Deal als "Ich-bin-wieder-da Deal" postete... Das Ding ging durch die Decke. Wenn ich mir da andere "Neukunden" Deals anschaue, dann friert da direkt die Hölle zu.

Meiner Meinung nach wäre es sinnvoller +1 und -1 durchzusetzen, so überlegt man sich einmal genauer was man votet. Zum anderen, bringt ein "COLD" Vote im Umkehrschluss, wenn ich den Zahlen oben ( +8 und -5 ) einen Deal selbst bei einem COLD noch ein "Plus" von 1,5 Grad ( Einer HOT - einer COLD = 3 Grad / 2 Stimmen = 1,5 Grad selbst für den COLD Voter... ) - somit ist ein COLD Vote irgendwie weniger Wert als ein HOT Vote.
Ändert ihr das auch wieder, weil es (zumindest gefühlt) weniger eingestellte Deals gibt als vorher und die geringere Temperatur dafür mit ein Geund sein könnte? Oder liegt das eher an der Ferienzeit?
Mal ein Beispiel: Viele mydealzer mögen McDonalds. Wenn nun ein Cheeseburger 1€ statt 1,50€ kostet ist das natürlich ein Ersparnis, aber kommt schon, sind doch nur 50 Cent? Versteht mich nicht falsch, es bleibt immer noch Hot und 50 Cent sind 50 Cent, aber in Relation gesehen, zu z.B. ein Fernseher der um 100€ reduziert wird, wird das viel zu Hot, weil viele das gleiche Produkt mögen für 50 Cent Ersparnis.
Vielleicht besteht ja in Zukunft die Möglichkeit die Gewichtung an dem tatsächlichen Ersparnis anzupassen (aber natürlich nicht prozentual).
In Zeiten der Klimakrise ist es unverantwortlich etwas Positives mit hohen Temperaturen in Verbindung zu setzen.
Wen interressieren die Temperaturen, ich bekomme ja keinen Preis dafür. Juckt mich nicht die Bohne
David13.08.2019 00:06

Ja, das war früher schon immer ein Problem, aber jetzt ist es leider …Ja, das war früher schon immer ein Problem, aber jetzt ist es leider wirklich nochmal deutlich extremer geworden. Kann ja auch nicht der Sinn sein, dass es jetzt noch weniger Spaß macht, spät abends / nachts noch einen Deal zu posten.


Warum eigentlich nicht? Die Deals erreichen um die Zeit nun mal weniger Leute, also muss man auch mit weniger Votes rechnen und somit insgesamt niedrigeren Chancen für einen (sehr) heißen Deal.
wer viele likes ergeiern will, postet seinen Insta-Schnappschuss auch nicht um 2 Uhr morgens. Ich sehe da kein Problem.
amon613.08.2019 06:16

Mal ein Beispiel: Viele mydealzer mögen McDonalds. Wenn nun ein …Mal ein Beispiel: Viele mydealzer mögen McDonalds. Wenn nun ein Cheeseburger 1€ statt 1,50€ kostet ist das natürlich ein Ersparnis, aber kommt schon, sind doch nur 50 Cent? Versteht mich nicht falsch, es bleibt immer noch Hot und 50 Cent sind 50 Cent, aber in Relation gesehen, zu z.B. ein Fernseher der um 100€ reduziert wird, wird das viel zu Hot, weil viele das gleiche Produkt mögen für 50 Cent Ersparnis. Vielleicht besteht ja in Zukunft die Möglichkeit die Gewichtung an dem tatsächlichen Ersparnis anzupassen (aber natürlich nicht prozentual).


Meine Rede. Allerdings kämpfst du hier gegen Windmühlen, die Leute finden 9 Cent Ersparnis auf Lidl Backprodukte so geil, dass es tausende Grad heiss wird. Kaum jemand hier versteht, dass man sich von prozentualer Ersparnis nichts (anderes)kaufen kann.
asauerwein13.08.2019 00:29

Spielt das eine Rolle auf Redaktions / Dealjaeger etc Deals? Ich dachte …Spielt das eine Rolle auf Redaktions / Dealjaeger etc Deals? Ich dachte die werden eh immer hot. Siehe Otto Neukundendeal


Es gab schn öfter die Vermutung, dass die Redaktion Zugriff auf die Gradzahl hat, was immer abgestritten wurde. Genau dieser Deal ist für mich der Beweis, dass da was dran sein muss..
ganz ehrlich - dem ganzen Temperaturwahnsinn kann man doch eh nicht mehr trauen mit div. Updates etc.

meiner persönlichen Meinung würde es mydealz gut zu Gesicht stehen, wenn man seine eigene Highlightsseite bzw. sein ganz bestimmtes mydealz personalisieren könnte, bestimmte User komplett ausblenden könnte (auch die Deals davon) etc. - was nützen mir z.B. die ganzen Schachtelwirtdeals (die eh durch die Decke gehen - wieso eigentlich), wenn ich dort im Leben nicht essen gehe

PS: dann kommen die Redaktionsdeals zukünftig nicht mehr unter 200 Grad in die Highlights?
Schlagwortanzahl erhöhen! 100 ist zu wenig
Würde es vielleicht Sinn machen die Votes noch vom User abhängig zu machen?

Wenn jemand z. B. schon "viele" heiße Deals gepostet hat, dazu viele gefällt mir gesammelt hat und sich auch in der Community aktiv beteiltigt, dann werden die Votes entsprechend mehr gewertet als von einem User der sich vor 5 Jahren angemeldet, keinen Deal gepostet und 5 Kommentare geschrieben hat.
zoeck13.08.2019 08:55

Würde es vielleicht Sinn machen die Votes noch vom User abhängig zu m …Würde es vielleicht Sinn machen die Votes noch vom User abhängig zu machen?Wenn jemand z. B. schon "viele" heiße Deals gepostet hat, dazu viele gefällt mir gesammelt hat und sich auch in der Community aktiv beteiltigt, dann werden die Votes entsprechend mehr gewertet als von einem User der sich vor 5 Jahren angemeldet, keinen Deal gepostet und 5 Kommentare geschrieben hat.


Das ist bereits der Fall, es gibt eine prozentuale "Vote Power". Die vollen acht Punkte können nur langjährige und aktive Mitglieder vergeben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler