Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Wir bleiben zuhause Festival

3
eingestellt am 22. Mär
1/2
#WirBleibenZuhause - Stars streamen ihre Konzerte übers Netz
WIR BLEIBEN ZUHAUSE, Sonntag ab 17.30 Uhr – mit Nico Santos, Mathea, LEA, Lotte und Max Giesinger
21.03.2020
Musik macht alles besser - und lenkt in Corona-Zeiten auch ein bisschen ab. Deswegen spielen die BAYERN 3 Stars ihre Konzerte jetzt nicht mehr in großen Megahallen und -stadien, sondern in ihrem eigenen Wohnzimmer - und streamen die für euch nach Hause. Chris Martin von Coldplay hat's schon gemacht, John Legend und James Blunt auch. Am Sonntag ab 18.00 Uhr gibt's das WIR BLEIBEN ZUHAUSE Festival bei Instagram mit Nico Santos, Johannes Oerding, Max Giesinger, Michael Schulte, Mathea, Lotte, LEA und Alvaro Soler.

bayern3.de/mus…ive
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

3 Kommentare
Danke für den Hinweis! Leider ist hier laut unseren Regeln kein Deal gegeben und der Beitrag wurde in den Diskussionbereich verschoben.
mydealz_Demotape22.03.2020 10:19

Danke für den Hinweis! Leider ist hier laut unseren Regeln kein Deal …Danke für den Hinweis! Leider ist hier laut unseren Regeln kein Deal gegeben und der Beitrag wurde in den Diskussionbereich verschoben.


Kein Problem
Auch wenn ich verstehe, dass es nach mydealz- Regeln kein Deal war/ist: Für mich ist es einer.
Alles, was im Moment auf diese Weise von den vielen Meldungen ablenkt, ist (für mich) ein Deal.
Habe die Info über andere Wege bekommen und das hier erst später gelesen, aber super, dass du es hier erwähnt hast.
Wenn ich das richtig verfolgt habe, gab es am 22. März ca. 60.000 Zuschauer.
Am letzten Wochenende dann deutlich weniger. Ich muss zugeben, dass ich auch ganz viele der Künstler nicht kannte.
Trotzdem klasse, dass man es geschafft hat, sowas zu organisieren.
Habe mir auch gestern einige dieser Acts angeguckt und fand das schon ziemlich klasse, was da angeboten wurde.
Johannes Oerding hatte gestern massive Problem mit dem Internet und hat dann heute nochmal ein kleines "Zusatzkonzert" gegegeben. Statt der halben Stunde, heute dann eine ganze Stunde. Ohne Tonprobleme.
Natürlich auch eine Werbeplattform, aber man kann sowas ja auch einfach mal positiv erwähnen, ohne sofort daran zu unterstellen, dass sie nur Werbung für ihre nächsten Konzerte machen wollen.
Die heutige Stunde vom Oerding kann man sich jetzt immer noch bei Instagram ansehen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler