Wir vergleichen die Vergleicher im großen KFZ-Versicherungsvergleich 2017

40
eingestellt am 8. Nov 2017
Auch dieses Jahr haben wir es uns nicht nehmen lassen und es uns zur Aufgabe gemacht, die Vergleicher zu vergleichen Wie auch schon in den Jahren zuvor habe ich die einzelnen Portale mit einer „Testperson“ und versch. „Testautos“ verglichen. Die Testbedingungen:

1062326.jpg

Gesucht:
  • KFZ-Haftpflichtversicherung oder
  • KFZ-Haftpflicht inkl. Teilkasko (150€ Selbstbeteiligung)
  • KFZ-Haftpflicht inkl. Vollkasko (300€ SB)

Testperson:
  • Mann, 33 Jahre, Führerschein seit 2002, ledig, angestellt, wohnhaft in Berlin, Stellplatz = Straße, Auto selbstfinanziert (Barkauf), SF = 11

Testautos:
  • VW Golf VIII 1.4 TSI, BJ 2016, 7.500km, Erstzulassung auf Halter am 01.06.2016 (hier mit Vollkasko)
  • Opel Corsa D 1.4, BJ 2010, 75.000km, Erstzulassung auf Halter am 01.06.2016
  • VW Touran 1.6, BJ 2003, 120.000km, Erstzulassung auf Halter am 01.06.2016
  • Ford Focus 1.6 Turnier, BJ 2001, 130.000km, Erstzulassung auf Halter am 01.06.2016

>>> Um die Ergebnisse vorwegzunehmen: dieses Jahr sind die Ergebnisse der einzelnen Vergleichsportale fast identischVerivox & Toptarif lieferten identische Ergebnisse. Das selbe gilt für Check24 und FinanceScout24 sowie Tarifcheck. Der letzte Vergleich erfolgt bei mir stets bei NAFI-Auto. Aber auch da zeigte der Vergleich, dass die Ergebnisse sehr ähnlich sind. Abweichungen (günstigere Versicherungen) gab es nur minimal.


Ergebnisse der Vergleicher für die KFZ-Haftpflichtversicherung:

1062326.jpg
Im Bereich KFZ-Haftpflicht gab es kaum Unterschiede! In der Regel lieferten Check24 (inkl. FinanceScout24 & Tarifcheck) sowie Verivox & Toptarif die selben Ergebnisse. Nur NAFI-Auto war in zwei Fällen günstiger.


Ergebnisse der Vergleicher für die KFZ-Haftpflichtversicherung + Teilkasko:

1062326.jpg
Auch mit Teilkasko gab es nur minimale Unterschiede. Nur NAFI-Auto war in einem Fall günstiger. Ansonsten gab es keine Preisunterschiede zwischen Check24, Verivox & Toptarif.



>>> Ergebnisse der Vergleicher für die KFZ-Haftpflichtversicherung + Teilkasko + Vollkasko: Kaum Unterschiede! <<<



  • Jeden Cent und Euro sparen!

1. Bei Check24 könnt ihr noch Cashback von Shoop mitnehmen, um euren Beitrag zu reduzieren. Aktuell sind 35€ mitzunehmen
2. Auch bei Verivox und Toptarif könnt ihr euren Beitrag mit Cashback reduzieren! Bei Verivox sind gibt es aktuell 50-70€ Prämien. Bei Toptarif dagegen sind es derzeit 35€
3. Bei NAFI-Auto gibt es kein Cashback. Der Rechner beinhaltet aber (Direkt-)Versicherer wie z.B. die HUK-Coburg, HUK24, etc. --> immer als letzten Rechner verwenden, da hier die Preise oft günstiger sind.


  • Allgemeine Empfehlungen & Tipps
1. Immer doppelt vergleichen! Klingt umständlich, ist aber sinnvoll, da die Vergleichsportale nicht alle Versicherer listen. Daher solltet ihr im euren Vergleich einmal einen Vergleichsrechner und einen (Direkt-)Versicherer wählen und vergleichen.

2. Cashback nur bei neuen Versicherungsabschlüssen! Beachtet, dass Cashback nur für neue Versicherungsabschlüsse ausgezahlt werden. Tarifwechsel innerhalb der selben Versicherung werden nicht vergütet.

3. Firmenrabatt nutzen! Der Arbeitgeber sollte im Vergleichsprozess genau angegeben werden. Viele Versicherungen bieten Mitarbeitern bestimmter Firmen Rabatte an.

4. Jährlich den Beitrag zahlen, spart einiges an Geld. Solltet ihr daher die Möglichkeit haben, ist stets die jährliche Zahlweise zu empfehlen.

5. Weitere Versicherungen in Betracht ziehen! Die Vergleicher bilden nicht den gesamten Markt ab. Daher lohnt sich ein Extrablick bei anderen (Direkt-)Versicherern, wie z.B. bei Macif, bei der Hannoverschen oder bei der HUK bzw. HUK24 (wird aber z.B. bei NAFI gelistet)

6. Jährliche Fahrleistung vorsichtig & realistisch schätzen! Auch wenn bei unseren Leasingdeals 10.000km als Standard angegeben werden und die meisten darüber meckern, solltet ihr eure Fahrleistung realistisch schätzen. Die Mehrheit der Versicherer nimmt folgende Tabelle als Grundlage:

1062326.jpg
Je höher ihr die Fahrleistung ansetzt, desto höher ist die Gefahr eines Unfalls und desto höher ist am Ende euer Beitrag Wer mehr fährt, sollte es auch seinem Versicherer im Anschluss melden. Ansonsten gibts im Schadensfall mächtig Ärger!

7. Erweiterer Fahrerkreis! Eingetragene Lebenspartner & Ehepartner sind i.d.R. kostenfrei mitversichert. Einfach im Vergleichsprozess durchprobieren und schauen, ob der günstigste Versicherer das anbietet. Zum erweiterten Fahrerkreis selbst kann der Preis steigen, je größer der Fahrerkreis ist. Zum „beliebigen Fahrerkreises“ eine Info aus dem letzten Jahr: „Wenn man möglichst günstige beliebige Mitfahrer haben will, sollte man 23-70 Jahre eingeben."


  • Kündigung der alten KFZ-Versicherung
Eure KFZ-Versicherung läuft noch bis Ende des Jahres und ihr wollt noch wechseln? Dann habt ihr dafür noch bis Ende November Zeit (die Kündigung muss bis zum 30.11. bei der Versicherung eingegangen sein!). Bis dahin sollte eure Kündigung an euren Anbieter gehen. Wem das zu kompliziert ist, kann sich beim Wechsel durch die Vergleichsportale helfen lassen.

  • Was tun bei Problemen im Schadensfall?
Wer im Schadensfall Probleme mit seiner Versicherung hat, kann sich mit seinem Anliegen bei solchen Fällen bei der KFZ-Schiedstelle sowie beim Ombudsmann melden.
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Es fehlt der wichtigste Hinweis, nämlich, dass Leistungen in der Teil- und Vollkasko zwischen verschiedenen Versicherern nicht einheitlich geregelt sind. Ein augenscheinlich günstigerer Tarif eines anderen Versicherers z. B. mit einer schlechteren Rückstufungstabelle oder einem kleineren Leistungsumfang bei Marderschäden erkauft wird. Weitere Stichworte: Dachlawinen, Verzicht auf Einwand grober Fahrlässigkeit etc. Nafi-Auto zeigt einem das auf.
Bearbeitet von: "chris99" 8. Nov 2017
40 Kommentare
Hmm, interessant...
Hatte meinen Versicherer (CosmosDirekt) einfach formlos angemailt und nach dem "Besten Tarif" für 2018 gefragt - mit dem Angebot konnte dann keine Wettbewerber/ kein Portal mithalten
Bearbeitet von: "MotherTrucker" 8. Nov 2017
@dani.chii : Laut dieser Pressemitteilung huk.de/pre…tml sind huk24/huk seit Oktober nicht mehr bei Vergleichsportalen.Weisst Du ob bei NAFI die Daten per Hand einpflegt und auf dem Laufenden gehalten werden? Stiftung Warentest macht dies ja (siehe test.de/kfz…-0/).
Es fehlt der wichtigste Hinweis, nämlich, dass Leistungen in der Teil- und Vollkasko zwischen verschiedenen Versicherern nicht einheitlich geregelt sind. Ein augenscheinlich günstigerer Tarif eines anderen Versicherers z. B. mit einer schlechteren Rückstufungstabelle oder einem kleineren Leistungsumfang bei Marderschäden erkauft wird. Weitere Stichworte: Dachlawinen, Verzicht auf Einwand grober Fahrlässigkeit etc. Nafi-Auto zeigt einem das auf.
Bearbeitet von: "chris99" 8. Nov 2017
MotherTrucker8. Nov 2017

Hmm, interessant... Hatte meinen Versicherer (CosmosDirekt) …Hmm, interessant... Hatte meinen Versicherer (CosmosDirekt) einfach formlos angemailt und nach dem "Besten Tarif" für 2018 gefragt - mit dem Angebot konnte dann keine Wettbewerber/ kein Protal mithalten



Hast du Details für mich? Bin beim gleichen Versicherer (über Check24 abgeschlossen)
swimmer718. Nov 2017

@dani.chii : Laut dieser Pressemitteilung …@dani.chii : Laut dieser Pressemitteilung https://www.huk.de/presse/nachrichten/aktuelles/ausstieg-vergleichsportale.html sind huk24/huk seit Oktober nicht mehr bei Vergleichsportalen.Weisst Du ob bei NAFI die Daten per Hand einpflegt und auf dem Laufenden gehalten werden? Stiftung Warentest macht dies ja (siehe https://www.test.de/kfz-versicherungsvergleich-1575560-0/).


Ende Oktober, als ich den Beitrag zusammengestellt habe, war die HUK24 in meinen Ergebnissen noch bei NAFI gelistet. Seither habe ich allerdings noch nicht nochmals reingeschaut, um das zu überprüfen.

Wie NAFI das allerdings handhabt, kann ich nicht mit Gewissheit beantworten
kuehler8. Nov 2017

Hast du Details für mich? Bin beim gleichen Versicherer (über Check24 a …Hast du Details für mich? Bin beim gleichen Versicherer (über Check24 abgeschlossen)



Über das Kontaktformular angeschrieben und ne nette Mitarbeiterin hat mir dann ein "persönliches Angebot" per Mail zugeschickt. Hab nur nach meiner aktuellen SFR-Klasse gefragt bzw. meinen Beitrag für 2018 erfragt, da ich evtl. einen Wechsel anstrebe...
Echt überraschend, dass ist das erste Jahr seitdem ich mydealz mache, dass die Vergleicher im Prinzip alle das gleiche Angebot liefern. Transparenz scheint endlich angekommen zu sein
Nö, kriegen offenbar nur alle von den gleichen Versicherungen Provisionen. Große und günstige wie die HUK fehlen trotzdem. Wüsste nicht, was das mit Transparenz zu tun hat. Im Gegenteil. Nun ist das nicht mehr so offensichtlich.
Nils8. Nov 2017

Nö, kriegen offenbar nur alle von den gleichen Versicherungen Provisionen. …Nö, kriegen offenbar nur alle von den gleichen Versicherungen Provisionen. Große und günstige wie die HUK fehlen trotzdem. Wüsste nicht, was das mit Transparenz zu tun hat. Im Gegenteil. Nun ist das nicht mehr so offensichtlich.


Wobei die HUK in dem Falle ja eben nicht günstiger ist - bei 4 verschiedenen Modellen
In diesem nicht. Es gibt aber unzählige weitere Modelle. 4 Modelle sind praktisch gar nichts.

Es ist eben einfach nicht transparent, weil nur Versicherer dabei sind, die Provision zahlen.
Testauto: Golf 8
scudo10. Nov 2017

Testauto: Golf 8


Entschuldige Da ist ein Strich zu viel!

Nils8. Nov 2017

Nö, kriegen offenbar nur alle von den gleichen Versicherungen Provisionen. …Nö, kriegen offenbar nur alle von den gleichen Versicherungen Provisionen. Große und günstige wie die HUK fehlen trotzdem. Wüsste nicht, was das mit Transparenz zu tun hat. Im Gegenteil. Nun ist das nicht mehr so offensichtlich.



Hast du dir mal die Vergleichsrechner angeschaut bzw. den Text komplett durchgelesen? Ja, HUK und HUK24 sind nicht in allen Vergleichsportalen gelistet. Allerdings listet zumindest NAFI-Auto beide Versicherer:

15316813-xnjwg.jpg
@dani.chii: Danke für diesen Vergleich. Habs gerne gelesen, wie jedes Jahr!

Hat nafiauto nicht letztes Jahr noch tabellarisch die Rückstufung im Schadensfall ausgespuckt? Entweder bin ich blind oder die haben es dieses Jahr rausgenommen?
Bearbeitet von: "LegolasZ8" 13. Nov 2017
@dani.chii Ich bezog mich explizit auf den Beitrag von Admin, nicht auf deinen.
Kann nur von Check24 abraten. Bei KFZ-Versicherung sowie Stromanbietern habe ich innerhalb weniger Vergleiche deutlich günstigere Konditionen erhalten. Bei der KFZ-Versicherung spare ich mir 250€ ggü. dem billigsten Anbieter bei Check24. Das gleiche konnte ich bei Urlaubsreisen feststellen.

Diese Portale sind leider zu groß. Jeder denkt das wird schon das billigste sein und die Portale verkaufen einen dann mit dicker Provision zu teure Verträge.
HUK oder HUK24 sind leider bei den großen Vergleichsportalen nicht gelistet. Das hat auch einen zusätzlichen Nachteil: die "Bonbons" wie Tankgutschein usw. greifen nicht wenn man sich direkt an HUK wendet.
Gwito16. Nov 2017

Kann nur von Check24 abraten. Bei KFZ-Versicherung sowie Stromanbietern …Kann nur von Check24 abraten. Bei KFZ-Versicherung sowie Stromanbietern habe ich innerhalb weniger Vergleiche deutlich günstigere Konditionen erhalten.


Abraten würde ich nicht. Ich würde vielmehr dazu raten, zusätzlich weitere Vergleichsportale zu nutzen und "in jedem Fall" immer nochmal die Rechner der einzelnen Versicherer zu befragen.

Schon allein die Zusatzfeatures wie Fahrerschutzversicherung etc. welche du über die hauseigenen Portale abschließen kannst, sind oft in den Versicherungspaketen der Vergleichsportale gar nicht mit drin.

Eine reine "oh die ist günstiger laut check24, die nehm ich"-Entscheidung ist ja allein wegen der Tarifvielfalt und der unterschiedlichsten Qualitäten der Tarife (Dachlawinen, Deckungssummen, grobe Fahrlässigkeit, Tierbiss, Wildunfall...) niemals zu empfehlen. Schon gar nicht, wenn man bedenkt, dass diese Maklerportale nicht annähernd alle Tarife und Anbieter abbilden.
Bearbeitet von: "MBPepperman" 17. Nov 2017
Hat jemand bei Direct Line die Zweitwagen Versicherung und hat gewechselt? Welche SF Klasse habt ihr bekommen?
Schaut auch mal bei Bavariadirekt - die machen zum Teil wirklich übel günstige Tarife ( plus 60€ Cashback über Shoop)
Falls jemand bei HUK24 ist: Wer die evtl. günstigeren Tarife mitnehmen möchte muss/kann im Portal den alten Vertrag kündigen und zeitgleich die Daten in den neuen Vertrag übernehmen. Das formlose Umstellen durch nen Anruf oder eine nette Mail wie früher gibt es nicht (mehr).
Hat sich bei mir gelohnt. Knapp 80 Euro bei wirklich identischer Leistung. Wobei... ich hab die AGB nicht gelesen... dafuq ich Depp.
Was macht man eigentlich mit jmd, der keine Verträge von seinen Eltern übernehmen kann und da komplett allein Neustarten muss? Wenn ich dieKosten für HF allein (500€) so sehe, dann hat der man Ende seines Lebens 10000€ mehr fürs KFZ-Versicherungen gezahlt als jemand, der die ersten 10 Jahre auf Verträge seiner Eltern fährt.
Bearbeitet von: "fly" 18. Nov 2017
fly18. Nov 2017

Was macht man eigentlich mit jmd, der keine Verträge von seinen Eltern …Was macht man eigentlich mit jmd, der keine Verträge von seinen Eltern übernehmen kann und da komplett allein Neustarten muss? Wenn ich dieKosten für HF allein (500€) so sehe, dann hat der man Ende seines Lebens 10000€ mehr fürs KFZ-Versicherungen gezahlt als jemand, der die ersten 10 Jahre auf Verträge seiner Eltern fährt.



Bei deinen Eltern ist wirklich kein Vertrag mehr über, aus dem du die SF-Jahre mitnehmen könntest? Es reicht ja aus, wenn die dir unterschreiben, dass du das entsprechende Auto die meiste Zeit gefahren hast. Überprüfen kann das keiner.

Ich konnte so auch vor ein paar Monaten trotz meines jungen Alters ganze 7 Jahre Rabatt mitnehmen
WAS? Check 24 listet gar nicht die günstigsten Versicherungen? Wie kann das nur sein!???
Dabei lief doch vor ein paar Tagen erst Werbung im Radio, in dem die sich selbst als das beste Vergleichsportal bezeichnet haben.
Geht um einen Bekannten, der mit seinen Eltern eher nix mehr zu tun hat. Bei mir läuft alles auf meinen Vater. Bei uns kosten 3 Wagen, teilweile inkl TK/VK so viel wie bei dem Bekannten das Auto allein mit HPflicht
fly18. Nov 2017

Was macht man eigentlich mit jmd, der keine Verträge von seinen Eltern …Was macht man eigentlich mit jmd, der keine Verträge von seinen Eltern übernehmen kann und da komplett allein Neustarten muss? Wenn ich dieKosten für HF allein (500€) so sehe, dann hat der man Ende seines Lebens 10000€ mehr fürs KFZ-Versicherungen gezahlt als jemand, der die ersten 10 Jahre auf Verträge seiner Eltern fährt.


Das Auto solltet Ihr als Zweitwagen über die Eltern versichern, Vater / Mutter ist der Hauptnutzer, und Du
wirst als Mitfahrer mit aufgeführt.Kostet nur einen Bruchteil, und nach einigen Jahren kann man die Zeit ab
Führerscheinerwerb beitragsmindernd eintragen lassen.Die Versicherungsverträge der Eltern müssen so nicht angefasst werden , und man profitiert trotzdem.Wer ganz allein ist, d.h. niemanden mit einer günstigeren Schadenfreiheitsklasse in seinem Umfeld hat, muss leider in den sauren Apfel beissen.
Bearbeitet von: "Steve096" 18. Nov 2017
Die HUK hat mir bisher immer im Büro ein besseres Angebot machen können als bei Check24 etc. Huk24 ist dann meistens, aber nicht immer, nochmal günstiger. Nicht alle Versicherungen machen bei diesen Portalen mit!
Ihr solltet neben den Vergleichsportalen (Check24 = Tarifcheck, Toptarif = Verivox, Nafi-Auto) auch bei huk/huk24, Cosmosdirect und Hannoversche Versicherung (Tochter von VHV) vorbeischauen.

Und wie Chris99 sagte, schaut auf die Leistungen bei Teil- und Vollkasko (z.B. wegen Mardenschäden, Wildunfälle, grobe Fahrlässigkeit, "Neu für Alt"-Regel u.ä.). Schutzbrief ist sehr hilfreich, für Leute die nicht in einem Automobilclub sind.

Billigste Direktversicherer bei mir 405 € (Skoda Fabia Combi, Bj 2012, 15.000km und SF8 mit Vollkasko) mit Basisschutz, mit gutem Versicherungsumfang ab 506 €. Und das ist es mir Wert im Falle eines Unfalls (egal wer Schuld ist) möglichst wenig Stress zu haben und besser als seine Rechte erst über einen Anwalt durchzusetzen.

Günstigste war bei mir die Huk24 bzw. Hannoversche - also kein Versicherung aus den Vergleichsportalen...
Amazing00719. Nov 2017

Ja die machen bessere Preise verschweigen aber die Leistungen. …Ja die machen bessere Preise verschweigen aber die Leistungen. Check24,tarifcheck24 haben immer die besten Angebote


Das ist falsch. Die Leistungen bei Check24 etc sind oft schlechter. Ich hab eine abgeschlossene Berufsausbildung als Versicherungsfachmann und habe mehrere Jahre Produkte von verschiedenen Versicherern vertrieben. Ich kenne keinen Vermittler der Basis Tarife vertreibt oder sonstige Leistungen ausschließt - das machen nur Online-Anbieter. Ich hatte oft genug Kunden die mit Angeboten von Check24 und co. zu mir kamen und habe überall Deckungslücken gefunden.
_maelcum_17. Nov 2017

Falls jemand bei HUK24 ist: Wer die evtl. günstigeren Tarife mitnehmen …Falls jemand bei HUK24 ist: Wer die evtl. günstigeren Tarife mitnehmen möchte muss/kann im Portal den alten Vertrag kündigen und zeitgleich die Daten in den neuen Vertrag übernehmen. Das formlose Umstellen durch nen Anruf oder eine nette Mail wie früher gibt es nicht (mehr).Hat sich bei mir gelohnt. Knapp 80 Euro bei wirklich identischer Leistung. Wobei... ich hab die AGB nicht gelesen... dafuq ich Depp.



Man kann bei der HUK24, wie jedes Jahr, völlig problemlos und die neuen Tarife wechseln.Einfach normal ein Angebot berechnen und in diesem Prozess wird man gefragt, bei welchem Versicherer das Auto derzeit versichert ist (hier die HUK24 auswählen). Irgendwann erhält man dann den Preis genannt und im weiteren Abschlussverfahren muss die derzeitige HUK24-Versicherungsnummer angegeben werden und fertig.
HUK24 ist der Online-Ableger der HUK-Coburg, daher kein Telefonsupport, außer bei Unfällen!
marcel0580219. Nov 2017

Man kann bei der HUK24, wie jedes Jahr, völlig problemlos und die neuen …Man kann bei der HUK24, wie jedes Jahr, völlig problemlos und die neuen Tarife wechseln.Einfach normal ein Angebot berechnen und in diesem Prozess wird man gefragt, bei welchem Versicherer das Auto derzeit versichert ist (hier die HUK24 auswählen). Irgendwann erhält man dann den Preis genannt und im weiteren Abschlussverfahren muss die derzeitige HUK24-Versicherungsnummer angegeben werden und fertig.HUK24 ist der Online-Ableger der HUK-Coburg, daher kein Telefonsupport, außer bei Unfällen!


Der neue Tarif ist zwar teilweise günstiger aber eben nicht identisch! Die Rückstufung ist heftiger, der kostenlose Rabattretter den man in der höchsten Klasse (alter Tarif SF25 mit 30% Beitragssatz gegenüber SF35 mit 20% Beitragssatz) hat, ist z.B. weggefallen und kann nur als Rabattschutz abgeschlossen werden der doch ziemlich ins Geld geht. Muss man wirklich genau überlegen.
Hans_gausemeier-11605611817. Nov 2017

Hat jemand bei Direct Line die Zweitwagen Versicherung und hat gewechselt? …Hat jemand bei Direct Line die Zweitwagen Versicherung und hat gewechselt? Welche SF Klasse habt ihr bekommen?


Du zahlst für die gleiche SF-Klasse, wie den Hauptwagen (sofern die eingetragenen Fahrer den Füherschein länger als SF des Hauptwagens haben). Sobald du wechselt, zählt wieder die echte SF-Klasse des Zweitwagens.
Mopsrakete19. Nov 2017

Der neue Tarif ist zwar teilweise günstiger aber eben nicht identisch! Die …Der neue Tarif ist zwar teilweise günstiger aber eben nicht identisch! Die Rückstufung ist heftiger, der kostenlose Rabattretter den man in der höchsten Klasse (alter Tarif SF25 mit 30% Beitragssatz gegenüber SF35 mit 20% Beitragssatz) hat, ist z.B. weggefallen und kann nur als Rabattschutz abgeschlossen werden der doch ziemlich ins Geld geht. Muss man wirklich genau überlegen.



Danke für die Info. Wann gab es bei der HUK bzw. HUK24 einen kostenlosen Rabattretter?
Mopsrakete19. Nov 2017

Der neue Tarif ist zwar teilweise günstiger aber eben nicht identisch! Die …Der neue Tarif ist zwar teilweise günstiger aber eben nicht identisch! Die Rückstufung ist heftiger, der kostenlose Rabattretter den man in der höchsten Klasse (alter Tarif SF25 mit 30% Beitragssatz gegenüber SF35 mit 20% Beitragssatz) hat, ist z.B. weggefallen und kann nur als Rabattschutz abgeschlossen werden der doch ziemlich ins Geld geht. Muss man wirklich genau überlegen.



Die Verschlechterung der Rückstufung im Schadenfall kann man nicht pauschalisieren. Es kommt darauf an, aus welchen Bedingungen man in die 2018er Bedingungen wechseln würde.
Der Rabattretter ist bereits vor einigen Jahren weggefallen, wie bei fast allen Versicherungen auch. Während meiner Recherche konnte ich lediglich die DEVK finden, die diesen Retter noch anbietet. Der Gesamtpreis liegt bei dieser Versicherung um einiges über dem der günstigen Anbieter.
Früher war eine Rückstufung noch dramatischer als heute: Es gab nur 25 SF-Klassen und zwischen den einzelnen Klassen lagen oft 5%. Inzwischen bedeutet die Rückstufung um ein Jahr etwa 1-2% mehr Jahresbeitag in der Haftpflicht oder Vollkasko.
Steve09617. Nov 2017

Schaut auch mal bei Bavariadirekt - die machen zum Teil wirklich übel …Schaut auch mal bei Bavariadirekt - die machen zum Teil wirklich übel günstige Tarife ( plus 60€ Cashback über Shoop)



Kann ich bestätigen. Ich bezahle nur 109,15 HP -60€ Shoop.
Identisch?

interessant - löscht du denn auch Cookies? oder Trackers? oder ne neue IP-adresse probieren? von einem anderen Nachbar aus probieren?

Wär ja ein Ding wenn da was rauskäme...

Vergleichst du nicht über einen zeitraum? Dann am besten mal schauen ob die gespeicherten links was anderes iefern als neueintragungen.
Bearbeitet von: "MartinFry" 21. Nov 2017
Die Check24 Tarife über den Shoop-Link mit 60€ Cashback liegen über denen, die man erhält wenn man direkt auf die Check24 Seite geht
bei shoop gibt es aktuell wieder 90€ für einen KFZ Versicherugnswechsel zu Verti
Welche Versicherungsunternehmen sind denn nicht bei CHeck24 und Verivox gelistet? Kann da mal jemand helfen?
Muss der Thread noch angepinnt sein? Wechsel sollten ja nun alle vollzogen sein
NeXrom9. Jan

Muss der Thread noch angepinnt sein? Wechsel sollten ja nun alle vollzogen …Muss der Thread noch angepinnt sein? Wechsel sollten ja nun alle vollzogen sein


Ich geb das mal weiter ^^
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler