Wird Lovefilm immer schlechter?

Ich bin dank einiger Gutscheinaktionen schon seit ca. 2 Jahren Lovefilmkunde. Ich habe allerdings das Gefühl, dass der Service immer schlechter wird...

Hier ein paar Beispiele:
Innerhalb eines Monats sind 2 Filme verschwunden - 1 x auf dem Postweg zu Lovefilm, 1 x auf dem Postweg zu mir. Davor habe ich nie ein Problem mit "Verlusten" gehabt.

Vor ein paar Monaten wurde Lovefilm offensichtlich gehackt. Resultat war, dass ich lauter seltsame Filme in meiner Leihliste hatte.

Die Versanddauer von neuen Filmen dauert immer länger. Früher waren 2 Filme die Woche kein Problem - heute ist es gerade mal einer.

Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

11 Kommentare

Ende letzten Jahres war es fürchterlich - momentan schaffe ich mit dem Ausleihpaket Flat 1 (1 Blu Ray) etwa 2 Filme die Woche im Schnitt + VoD, was bei den Sony Bravia TV schon praktisch und gut ist selbst wenn es nicht Full HD ist...

war bei mir ähnlich.... bin jetzt bei videobuster....

Das verschwinden der BlueRays ist letztendlich ja das "Problem" der Deutschen Post und liegt imho nicht bei Lovefilm, aber was mich interessieren würde, wie wird denn mit solchen Situationen umgegangen? Man hat ja keinen Einlieferungsbeleg und könnte hier Schindluder treiben. Gleiches gilt für den fleißigen Postangestellten, ne DVD oder Blueray kann man schon mal gerne gebrauchen...

Finde auch das die Auslieferungszeit schlechter geworden ist, früher Versandmail und am nächsten Tag war die Disc da, jetzt dauerts 1 bis 2 Tage länger. Bisher Disc bis 17 Uhr eingeworfen und am nächsten Tag war die bei Lovefilm, jetzt hab ich da auch öfters einen Tag Verzug

ich bin auch immer auf 2 Disc die Woche gekommen, jetzt mal in einer Woche 2 in der nächsten 1 (also durchschnittlich 1,5 die Woche)

Mit dem Verlust würde ich nicht Lovefilm zuschieben, das liegt wohl mehr an der Post
Ich glaube die haben einen gewissen Schwellwert bevor die Ernst machen, 3 bis 4 Disc Verlust im Jahr sollte kein Problem sein. Schade finde ich, wenn die auf dem Weg zu Lovefilm verloren gehen und man das gemeldet hat, gibts keine Rückinfo ob die vielleicht nur 2 Wochen später (warum auch immer) angekommen ist

optimuss

Das verschwinden der BlueRays ist letztendlich ja das "Problem" der Deutschen Post und liegt imho nicht bei Lovefilm, aber was mich interessieren würde, wie wird denn mit solchen Situationen umgegangen?



Als bei mir nen Film nicht angekommen ist, sollte ich 1 Woche warten (versandtag lovefilm -> zu hause) und dem Film bzw. der Post zeit geben das der Film doch noch ankommt.
Danach nochmal dem Support melden. Dann wird der selbe Film wieder auf die leih liste gesetzt und eine neue Disc versandt.

wegen diesen laufenden kostenlosen GS wird lovefilm schlecheter..... man zahlt ja monatlich geld und hofft dass man überhaupt pro woche ein blu ray bekommt. damals habe ich 2 in einer Woche bekommen.

die von mir als rot eingestuften Blu rays die ich unbedingt sehen mochte bekomme ich immer als letzte, da ja vmtl. immer reservert sind.

das einzige was mir gefällt bei lovfilm ist VOD

Ich versuche mir das mal schönzurechnen:
Wenn ich mir in meiner örtlichen Videothek einen Film ausleihe kostet der mich 1 Euro pro Tag. Gehen wir davon aus, dass ich den 2 Tage behalte, macht das pro Film 2 Euro.
Ergo müsste ich bei dem größten Paklet bei Lovefilm ca. 8-9 Filme erhalten um auf den gleichen Preis zu kommen.
Tatsächlich erhalte ich aber ca. 12 Filme pro Monat.
War schon immer so, natürlich je nachdem wie schnell ich zurücksende.

Wenn ich nun noch in die Runde werfe, dass ich durch die erste Monopoly Aktion so viel Guthaben habe, dass ich mir die nächsten ca. vier Jahre keinen Kopp machen muss und das meine Videothek vor Ort ca. 20 km entfernt ist...

Alles in allem: Super bequem und bisher habe ich alles immer sehr schnell, pünktlich und zuverlässig bekommen.
VOD ist für mich nur noch das I-Tüpfelchen.

Die scheibenpicker bei lovefilm werden ja auch mies bezahlt und müssen wie die blöden arbeiten da wundert es mich nicht das es immer mieser wird.

Ich bin da auch kein kunde mehr da es andauernd probleme gab....

Bei Videobuster gehen manchmal auch Sendungen (bei mir waren es bisher immer nur Rücksendungen an Videobuster) "verloren". Interessanterweise tauchen die laut Videobuster-Lieferstatus dann doch so nach ca. 4-6 Wochen bei Videobuster auf.

Kulanterweise schickt Videobuster aber die nächste Sendung los, wenn man sich nach etwa 3 Werktagen bei denen meldet und denen mitteilt, dass die Rücksendung schon längst zurückgekommen sein müsste.

Vermutlich liegt das also an der Post. Lovefilm und Videobuster haben da wohl nicht die Finger im Spiel

Der Postbote brauch halt fürn feierabend auch ab und zu mal einen film, im tv kommt ja nur noch rotz...



buchtbucher

Bei Videobuster gehen manchmal auch Sendungen (bei mir waren es bisher immer nur Rücksendungen an Videobuster) "verloren". Interessanterweise tauchen die laut Videobuster-Lieferstatus dann doch so nach ca. 4-6 Wochen bei Videobuster auf.Kulanterweise schickt Videobuster aber die nächste Sendung los, wenn man sich nach etwa 3 Werktagen bei denen meldet und denen mitteilt, dass die Rücksendung schon längst zurückgekommen sein müsste.Vermutlich liegt das also an der Post. Lovefilm und Videobuster haben da wohl nicht die Finger im Spiel

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. comtech Retoure nach !!1 1/2 Jahren!! zurück an den Kunden2226
    2. Nas oder Netzwerk HDD für Plex33
    3. Krokojagd 2016115310
    4. Saturn will vom Kauf zurücktreten obwohl ich meine Ware bereits abgeholt ha…3247

    Weitere Diskussionen