Wireless Tastatur (inkl. Beleuchtung) bis max. 100€

5
eingestellt am 11. Nov 2019Bearbeitet von:"Spacket"
Moin,

suche aktuell eine kabellose Tastatur welche auch eine Beleuchtung verbaut hat (reicht auch eine Farbe, brauche kein RGB).
Nutze die Tastatur hauptsächlich zum schreiben und auch zum zocken zwischendurch. Aktuell hab ich seit Jahren eine G510, diese ist mir aber einfach zu klobig geworden.

Von der Größe her wäre eine ohne den G-Block (evtl. auch ohne Nummernblock) perfekt.

Die Pro Tastatur wäre ideal von der Größe
logitechg.com/de-…tml

Die G613 wäre auch noch in Ordnung aber leider keine Beleuchtung

Die K800 würde ich ausschließen, bei dieser haben mir die Tasten überhaupt nicht gefallen.

Ich habe bis jetzt mein Leben lang nur Logitech Tastaturen genutzt und kenne mich mit dem Rest überhaupt nicht aus (auch nicht mit den verschiedenen Switches, es reicht wenn es funktioniert und direkt ist :D).

Könnt ihr mir eine gute empfehlen, muss nicht von Logitech sein.
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

5 Kommentare
Bis 70€ wirst du sonst nur Bluetooth Tastaturen finden oder extrem billige China Ware, die Logitech sind da leider die einzigen die es in diesem Preisbereich gibt (abgesehen von der G915). Mit Bluetooth Taturen hast du speziell bei Shootern einen doch merkbaren input Lag, daher wäre von diesen generell abzuraten.
Ich würde eine Kabelgebundene nehmen und eine Kabelöffnung in die Tischplatte bohren und so das Kabel verstecken.
Wenn du jemanden mit CB Zugang kennst lass dir einen 50% (?) CB Code für Logitech geben, dann bekommst du die Top of the Line G915 für 150€ und hast auf ewig ausgesorgt.
Bearbeitet von: "Kraule_Mirnsack" 11. Nov 2019
Also ich nutze jetzt seit einiger Zeit die Logitech G915 und das ist für mich wirklich die Offenbarung. Mechanisch, sehr kompakt, sehr hochwertig verarbeitet und selbst mit Beleuchtung eine extrem gute Akkulaufzeit.
Einziges Problem: kostet (mit CB-Rabatt) mindestens 156€: logitechg.com/de-…tml

Spontan hab ich noch die Corsair K57 entdeckt, die allerdings keine mechanische Tastatur ist und auch über dem Budget liegt (allerdings nicht ganz so viel wie die G915): amazon.de/Cor…h=1

Ansonsten fällt mir noch die Keychron K2 ein, ebenfalls eine mechanische, beleuchtete Tastatur, die auch sehr kompakt ist und sogar im Budget liegt. Wurde über Kickstarter finanziert und extrem gehyped, ist jetzt erst seit kurzem verfügbar.
keychron.com/pro…009
Bearbeitet von: "iXoDeZz" 11. Nov 2019
Kraule_Mirnsack11.11.2019 13:52

Bis 70€ wirst du sonst nur Bluetooth Tastaturen finden oder extrem billige …Bis 70€ wirst du sonst nur Bluetooth Tastaturen finden oder extrem billige China Ware, die Logitech sind da leider die einzigen die es in diesem Preisbereich gibt (abgesehen von der G915). Mit Bluetooth Taturen hast du speziell bei Shootern einen doch merkbaren input Lag, daher wäre von diesen generell abzuraten.Ich würde eine Kabelgebundene nehmen und eine Kabelöffnung in die Tischplatte bohren und so das Kabel verstecken.Wenn du jemanden mit CB Zugang kennst lass dir einen 50% (?) CB Code für Logitech geben, dann bekommst du die Top of the Line G915 für 150€ und hast auf ewig ausgesorgt.


Ja mit dem Budget wirds etwas schwierig, evtl auch bis 100€ und dann auf Black Friday oder paar gute Gutscheine hoffen. Wäre nur gut schon mal einige Tastaturen auf der Liste zu haben. Ja BT Tastaturen würde ich auf jeden Fall rauslassen.

Zum Kabel, war tatsächlich kurz davor die G213 (auf Grund des Preises, hätte die gestern noch für 20€ bekommen mit Gutschein) zu holen aber das Kabel nervt mich von Jahr zu Jahr immer mehr, Headset und Maus sind auch wireless und würde am liebsten die Tastatur auch auf wireless "bringen". Habe halt auch den Fernseher mit dem Rechner verbunden, falls man mal aufs Sofa wechselt, deshalb trotz des extremen Preises gegen die G213 entschieden.

Ja die G915 ist schon sehr sehr gut, leider aktuell zu teuer.

iXoDeZz11.11.2019 13:54

Also ich nutze jetzt seit einiger Zeit die Logitech G915 und das ist für …Also ich nutze jetzt seit einiger Zeit die Logitech G915 und das ist für mich wirklich die Offenbarung. Mechanisch, sehr kompakt, sehr hochwertig verarbeitet und selbst mit Beleuchtung eine extrem gute Akkulaufzeit.Einziges Problem: kostet (mit CB-Rabatt) mindestens 156€: https://www.logitechg.com/de-de/products/gaming-keyboards/g915-low-profile-wireless-mechanical-gaming-keyboard.htmlSpontan hab ich noch die Corsair K57 entdeckt, die allerdings keine mechanische Tastatur ist und auch über dem Budget liegt (allerdings nicht ganz so viel wie die G915): https://www.amazon.de/Corsair-Dynamische-Hintergrundbeleuchtung-Slipstream-Technologie/dp/B07VZRK462/ref=sr_1_7?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=9AMIWPN23168&keywords=kabellose+beleuchtete+tastatur&qid=1573476276&sprefix=kabellose+bel,aps,159&sr=8-7&th=1Ansonsten fällt mir noch die Keychron K2 ein, ebenfalls eine mechanische, beleuchtete Tastatur, die auch sehr kompakt ist und sogar im Budget liegt. Wurde über Kickstarter finanziert und extrem gehyped, ist jetzt erst seit kurzem verfügbar.https://www.keychron.com/products/keychron-k2-mechanical-keyboard?variant=31063869522009


Sollte die G915 irgendwie im 100er Bereich landen, überlege ich mir es, Optik und alles andere passt perfekt.

Zur Keychron, habe glaube ich genau diese Tastatur letzte Woche bei einem Arbeitskollegen gesehen, die sieht ziemlich interessant aus. Danke schon mal für den Tipp!

Hoffe halt, dass es gute Logitech Alternativen gibt aber hab bei der eigenen Recherche kaum was gutes gefunden außer (teures) Logitech Zeug
amazon.de/Cor…Q==

Leicht über 100€, Gummitastatur und konfigurierbar.
Für die die es interessiert, Preise von der drevo wurden angepasst, mit allen Rabatten kommt man somit auf 84€. Grad eben mal bestellt

amazon.de/dp/…tem
Bearbeitet von: "Spacket" 22. Nov 2019
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen