6 Kommentare

Kopfhörer wollen die meistens eh nicht, Hygiene und so.

Zum einen wird man von Wirkaufens beim Verkauf an keiner Stelle danach gefragt, ob die dazugehörigen Kopfhörer noch vorhanden sind bzw. in welchem Zustand diese sind und zum anderen gelten In-Ear-Kopfhörer als Hygieneartikel, für die nach dem Öffnen der Verkaufsverpackung gem. § 312 g II Nr. 3 BGB aus Gründen des Gesundheitsschutzes das Widerrufsrecht erlischt. Daraus kann man schließen, dass Kopfhörer - und erst recht die In-Ears - grundsätzlich nicht angekauft werden.

Hier äußert sich Wirkaufens ausdrücklich dazu, was sie mit eingeschickten Kopfhörern in der Regel machen: wirkaufens.org/was…ns/
Bearbeitet von: "polygon" 13. September

Danke euch

wenns erledigt ist bitte als Abgelaufen markieren

Und was ist mit der original Verpackung?
Wollen die die auch haben oder nicht?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Welcher VPN ist empfehlenswert?77
    2. Freenet Duo kündigen1324
    3. Selber Craft Beer brauen mit Minibrew46
    4. Krokojagd3949

    Weitere Diskussionen