Wirre FB-Eingaben ohne FB , Geister? @ 32LG3000

Hallo MyDealz,

bei mir trägt sich gerade etwas sehr merkwürdiges zu. Seit gestern Abend schaltet sich mein Fernseher 32LG3000 wie von Geisterhand an. Außerdem werden wahllose Eingaben gemacht (Menü öffnen, Inputumschalter von HDMI1, HDMI2 und Antenne). Es ist auch nicht so, dass eine Taste hängt, da die Menütaste und das Scrollen durch die Inputs ganz unterschiedliche Tasten sind.

Ich wohne allein, es spielt mir also auch keiner einen bösen Streich. Auch eine Infrafrot-Bedienung von außen kann ich mittlerweile ausschließen, da ich ihn bis eben vom Strom getrennt hatte aber just in dem Moment in dem ich ihn wieder an den Strom stecke, geht das Spiel weiter.

Was kann das sein? Halloween ist doch vorbei.

20 Kommentare

Poltergeist,eindeutig !Oder ein Wackelkontakt.

Ich zitiere einmal:

"Hallo!

Dieses Phänomen deutet ziemlich eindeutig auf die Fernbedienung hin... und kommt auch öfters vor! Meistens liegt es daran, dass irgendwelche Flüssigkeiten, auch Handschweiss, in die Fernbedieung gelangt sind. Durch die Gummitasten gelangt der "Siff" mit der Zeit und Dank des Kapillareffekts dann in die Fernbedienung, unter die Gummi- Schaltmatte und auf die Schaltkontakte... was dazu führt, dass sich scheinbar wie von Geisterhand immer mal Tasten "von ganz alleine" drücken.

Feststellen kannst Du dies ganz einfach: Nimm die Fernbedieung, wenn der Fernseher auf Standby ist, einfach aus dem Raum heraus und lege sie dorthin, wo sie definitiv nicht mehr in Reichweite zum Fernsehgerät ist. Hören dann die Problemchen auf, dann liegt es an der Fernbedienung. Ich empfehle, die FB aus dem Raum zu nehmen und nicht nur die Batterien entnehmen, da die FB noch einen Kondensator drin hat, der für ein paar Schaltvorgänge eine ganze Zeit noch Ladung speichern kann... ganz ohne Batterien... :-)

Sollte es nun die Fernbedienung sein, so öffne diese (nach Schrauben suchen => ganz gerne mal im Batteriefach unten versteckt); wenn es sich nicht um eine verschweiste Fernbedieung handelt, dann sind die beiden Schalen meistens nur miteinander verclipst und man kann mit dem Daumennagel zwischen die beiden Hälften gehen... einmal aussen herumgefahren und das Ding ist offen; und vohrer aber eventuelle Schrauben entfernen!

Ist die Fernbedieung dann offen dann die Gummischaltmatte entfernen... meistens ist hier dann schon der "Siff" zu finden. Die Gummimatte sowie die Gehäuseschalen (natürlich ohne Elektronik) reinigen. Die Unterseite der Gummimatte, speziell die Vertiefungen der Tasten (mit dem schwarzen "Kontakt- Stempel" in der Mitte) zusätzlich mit Spiritus (Taschentuch gut feucht machen) reinigen; gleiches gilt für die Leiterplatte: Die Stellen auf der Leiterplatte, wo die "Kontakt- Stempel" der Knöpfe draufdrücken, ebenfalls mit Spiritus reinigen (großflächig ein paar mal drüberwischen).

Danach die Fernbedieung wieder zusammenbauen... natürlich in umgekehrter Reihenfolge! Dann dürfte der "Spuk" vorbei sein!"

Quelle: http://www.gutefrage.net/frage/fernseher-macht-sich-selbststaendig

Hast der TV vielleicht eine WLAN FB Funktion? Wenn du da kein / ein schwaches Passwort gesetzt hast, dann könnte es jemand von draußen sein.

lolnickname

Hast der TV vielleicht eine WLAN FB Funktion? Wenn du da kein / ein schwaches Passwort gesetzt hast, dann könnte es jemand von draußen sein.



ich denke nicht. das gerät ist 6-8 Jahre alt. Und wie gesagt tritt das Problem sofort auf, sobald der TV Strom hat .. es wird sich ja keiner 24 Stunden auf die Lauer legen

Hast du seit kurzem eine neue Lampe bzw. Energiesparleuchten?

Morgenstern

Hast du seit kurzem eine neue Lampe bzw. Energiesparleuchten?



Nein, die sind schon länger hier.

Wie ist es denn, wenn du die Batterien aus der FB nimmst?

Einfach mal Fernbedienung aus der Reichweite nehmen/Batterien raus.

Kannst auch mit der Handykamera auf die Led der FB schauen ob diese etwas automatisch sendet ( Dann flimmert es )
youtube.com/wat…Wlo

Die Fernbedienung ist nun außer Reichweite. Das Problem besteht aber weiterhin.

Das Viech ist am krepieren, Fenster auf und raus damit.

KuekenAusPalermo

Die Fernbedienung ist nun außer Reichweite. Das Problem besteht aber weiterhin.



Dann sind es wohl doch Geister :O

Also die LED am TV blinkt ... es kommen also von irgendwo Signale an ... ich habe nun mal als Laie Alufolie über den Empfänger gelegt. Scheint aber nix zu bringen. Wie kann ich einen Infrarot-Empfänger abschirmen?

KuekenAusPalermo

Also die LED am TV blinkt ... es kommen also von irgendwo Signale an ... ich habe nun mal als Laie Alufolie über den Empfänger gelegt. Scheint aber nix zu bringen. Wie kann ich einen Infrarot-Empfänger abschirmen?


Na dann mal Auflisten welche Geräte mit dem Tv noch verbunden sind.

Kannst du ggf. die Firmware updaten oder den Tv auf Werkseinstellungen setzen?

KuekenAusPalermo

Also die LED am TV blinkt ... es kommen also von irgendwo Signale an ... ich habe nun mal als Laie Alufolie über den Empfänger gelegt. Scheint aber nix zu bringen. Wie kann ich einen Infrarot-Empfänger abschirmen?



im Moment keine anderen Geräte ... ich habe auch sonst keine fernbedienung oder so.

Gar nichts? Kein Receiver oder auch Hdmi Kabel oder andere? Mal alles abmachen und schauen was passiert.

Dann würde ich den nochmal in einer anderen Wohnung anschließen und wenn das Problem weiterhin besteht ab in den Müll.

bartmz

Gar nichts? Kein Receiver oder auch Hdmi Kabel oder andere? Mal alles abmachen und schauen was passiert. Dann würde ich den nochmal in einer anderen Wohnung anschließen und wenn das Problem weiterhin besteht ab in den Müll.



Das Problem tritt auch auf, wenn nix angeschlossen ist. Zum Testen hatte ich dann eben zusätzlich mal noch den Chromecast dran.

Dann andere Wohnung um auch die letzten Störquellen auszuschließen.

Vielleicht ist auch einfach irgendwas in der Elektronik des TVs defekt
Dass der Empfänger blinkt, ist ja technisch nicht notwendig und kann vom TV selbst initiiert werden.

Hatte das gleiche Problem bei meinem 6 Jahre alten Samsung TV auch. Ohne Spaß, ich hab ein, zwei mal kräftig von hinten gegen das Scheiß Teil geschlagen und siehe da - kein Rumgespinne mehr. Geh mal davon aus, dass es ein Wackelkontakt ist...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. RDM-SteamKey im Chip-Adventskalender44
    2. [eBay] Ware entspricht nicht der Artikelbeschreibung2853
    3. [oepfi] Game-Keys werden verschenkt ;)93823
    4. Ab 00:01 (06.12.) bei CHIP.de im Kalender: 40.000 Random Steam Keys!1319

    Weitere Diskussionen