WISO Steuer 2016 Code verkauft. Käufer hat/macht Probleme.

5
eingestellt am 20. Jan
Hey zusammen,

über ebay-kleinanzeigen habe ich den Code für Wiso Steuer-Sparbuch 2016 verkauft. Mit diesem Code habe ich mich nicht registriert, lediglich diesen bei der Installation eingegeben und meine Steuererklärung gemacht+ausgedruckt. In der Anzeige habe ich dazu den Link zur Wiso-Seite eingefügt, wo man sich für eine Testversion anmelden kann, damit man den Download-Link erhält.

Nun meldet sich der Käufer und behauptet, dass der Code nicht funktioniert. Er hat mir auch einen "Screenshot" mit seiner DigiCam zugeschickt, in der eine rot hinterlegte Fehlermeldungen zu sehen ist (Jedoch sieht sein Fenster anders aus als meins: Oben steht bei ihm "Vollversion freischalten" und bei mir "Herzlich Willkommen" bla bla bla"). Der Code passt auch mit meinem. Ich habe es nochmal an meinem Rechner und dem meiner Eltern ausprobiert - keine Probleme! Was ich befürchte, ist, dass er evtl. einen falschen Code eingegeben hat, damit die Fehlermeldung erscheint, dann den richtigen hinterher und das Foto gemacht hat.

Ich habe ihm eben nochmal eine detaillierte Mail zugeschickt, was er alles machen soll (alte Version deinstallieren, nicht per Hand eingeben sondern Strg+C/V, usw.). Auch habe ich ihm angeboten, dass er das Geld zurückerhält, aber nur, wenn er mir eine Aufnahme von seinem Desktop zuschickt, wie er ab der Installation bis zur Code-Eingabe alles durchführt, damit ich sehen kann, dass er hier nicht rumtrickst.

Hattet ihr mit Wiso-Codes oder allgemein anderen Codes ähnliche Erfahrungen?
Gibt es sonst noch etwas was der Typ tun kann? Mit meinem Latein bin ich am Ende.
Gibt es evtl. etwas worauf ich achten sollte?

Vielen lieben Dank für eure hilfreichen Antworten!

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
Beste Kommentare

Die Lösung ist ganz einfach:
Der Code ist nicht mit der Testversion kompatibel! Das war schon in den letzten Jahren so.
Man braucht für die Installation die CD-Version. Dazu gibt es in der CD-Hülle einen Einleger mit einem Link für Leute ohne CD-Laufwerk. Die dann heruntergeladene Setup-Datei unterscheidet sich von der Testversionsinstallation.

Also schau mal nach dem Link und schick ihm diesen - nicht den zur Trial.
Bearbeitet von: "neorulez" 20. Jan

Oder du aktivierst ihm das Programm per TeamViewer, wenn du da wirklich Zeit investieren willst.
5 Kommentare

Auch habe ich ihm angeboten, dass er das Geld zurückerhält, aber nur, wenn er mir eine Aufnahme von seinem Desktop zuschickt, wie er ab der Installation bis zur Code-Eingabe alles durchführt, damit ich sehen kann, dass er hier nicht rumtrickst.

Macht er ganz bestimmt...

Bei so etwas wäre ich mal vorsichtig, denn meines Wissens ist die Nutzung und der anschließende Weiterverkauf nicht erlaubt, bin mir aber nicht ganz sicher.

Kannst übrigens bei WISO anrufen, die sagen dir wie oft der Code schon benutzt wurde.

Oder du aktivierst ihm das Programm per TeamViewer, wenn du da wirklich Zeit investieren willst.

Die Lösung ist ganz einfach:
Der Code ist nicht mit der Testversion kompatibel! Das war schon in den letzten Jahren so.
Man braucht für die Installation die CD-Version. Dazu gibt es in der CD-Hülle einen Einleger mit einem Link für Leute ohne CD-Laufwerk. Die dann heruntergeladene Setup-Datei unterscheidet sich von der Testversionsinstallation.

Also schau mal nach dem Link und schick ihm diesen - nicht den zur Trial.
Bearbeitet von: "neorulez" 20. Jan

neorulezvor 14 m

Die Lösung ist ganz einfach:Der Code ist nicht mit der Testversion …Die Lösung ist ganz einfach:Der Code ist nicht mit der Testversion kompatibel! Das war schon in den letzten Jahren so.Man braucht für die Installation die CD-Version. Dazu gibt es in der CD-Hülle einen Einleger mit einem Link für Leute ohne CD-Laufwerk. Die dann heruntergeladene Setup-Datei unterscheidet sich von der Testversionsinstallation.Also schau mal nach dem Link und schick ihm diesen - nicht den zur Trial.


Kann ich bestätigen!

hat es geklappt?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text