Wlan-Steckdose, die sich nach X Minuten ausschaltet

12
eingestellt am 5. Dez 2019
Moin zusammen.
Gibt es eine Steckdose, die sich so programmieren lässt, dass sie nach dem Anschalten (per Schalter/App/Alexa) nach X Minuten wieder automatisch ausgeht?
Ist gedacht für einen Heizlüfter, den man gerne mal vergisst...
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

12 Kommentare
Fritz200 z.B. Da kannst du unter anderem einstellen, dass x Minuten nach einem Schaltvorgang automatisch zurückgeschaltet wird.
dbph05.12.2019 01:08

Fritz200 z.B. Da kannst du unter anderem einstellen, dass x Minuten nach …Fritz200 z.B. Da kannst du unter anderem einstellen, dass x Minuten nach einem Schaltvorgang automatisch zurückgeschaltet wird.


Danke, aber anscheinend Fritzbox-abhängig. Ausserdem wäre Alexa schon ganz nett
Hab jetzt einfach 2 Minuten meiner Zeit investiert. Hier, ich hoffe das es richtig ist.
shockwaveklc05.12.2019 01:15

Hab jetzt einfach 2 Minuten meiner Zeit investiert. Hier, ich hoffe das es …Hab jetzt einfach 2 Minuten meiner Zeit investiert. Hier, ich hoffe das es richtig ist.


Jo, das ist eine von vielen, hab ja selbst ein paar wlan-Steckdosen zu Hause. Zeitplan ist damit kein Problem, aber wie sieht es mit dem Anschalten für eine bestimmte Dauer aus? Oder geht da was mit IFTTT? Oder hast du in dem Angebot die Funktion irgendwo gelesen?
haben eigentlich alle Chinesen in ihren Apps integriert, nennt sich meist Countdown. leider nicht direkt über Alexa wählbar
Du kannst doch über Alexa Routinen anlegen mit zeitverzögerung, so mach ich mein Nachtlicht für die kleinen an,

alexa nachtlicht, dann geht eine Tradfri Lampe ein dann läuft ein Timer dur warten auf 30 Minuten und dann schaltet Alexa die Lampe aus, das geht auch z.b. mit einem heizmodul, da mach ich das Badezimmer schön warm für Dauer x, geht sicher auch mit ner Steckdose solange sie von Alexa eh schon schaltbar ist
Tp link hs100 und 110 können das per Kasa App oder per Alexa.
ZiggieAG05.12.2019 02:36

haben eigentlich alle Chinesen in ihren Apps integriert, nennt sich meist …haben eigentlich alle Chinesen in ihren Apps integriert, nennt sich meist Countdown. leider nicht direkt über Alexa wählbar


niederschlag05.12.2019 04:58

Du kannst doch über Alexa Routinen anlegen mit zeitverzögerung, so mach i …Du kannst doch über Alexa Routinen anlegen mit zeitverzögerung, so mach ich mein Nachtlicht für die kleinen an, alexa nachtlicht, dann geht eine Tradfri Lampe ein dann läuft ein Timer dur warten auf 30 Minuten und dann schaltet Alexa die Lampe aus, das geht auch z.b. mit einem heizmodul, da mach ich das Badezimmer schön warm für Dauer x, geht sicher auch mit ner Steckdose solange sie von Alexa eh schon schaltbar ist



El_Pato05.12.2019 07:02

Tp link hs100 und 110 können das per Kasa App oder per Alexa.



Danke für die Ideen. Da geht dann schonmal was. Es ist allerdings evtl. noch einfacher. Ich möchte gar nicht sagen können: “Alexa, schalte die Heizung für X Minuten ein“, sondern bei jedem „Alexa, Heizung an“ oder schaltvorgang per App soll einfach der vorher festgelegte „Countdown“ starten.
Fände ich übrigens auch für andere Dinge ganz praktisch.
Bearbeitet von: "STIX" 5. Dez 2019
Lösung steht oben.
Steckdose kaufen, die für Alexa geeignet ist und dann eine Routine basteln.
- Steckdose an
- Timer x Minuten
- Steckdose aus
Sowas mache ich mit den Osram Steckdosen und Hue.
Geht aber natürlich auch mit anderen Steckdosen
Perfekt. Hab noch nie Routinen benutzt und zu kompliziert gedacht
STIX05.12.2019 10:34

Perfekt. Hab noch nie Routinen benutzt und zu kompliziert gedacht


Nee das ist ganz einfach. Es ist Not blöd dass man nicht sieht dass eine Routine noch im Hintergrund läuft. Wenn du keine wlan Steckdose holst, muss die dann ohne hub mit deinem Echomodell kompatibel sein.
El_Pato05.12.2019 11:11

Nee das ist ganz einfach. Es ist Not blöd dass man nicht sieht dass eine …Nee das ist ganz einfach. Es ist Not blöd dass man nicht sieht dass eine Routine noch im Hintergrund läuft. Wenn du keine wlan Steckdose holst, muss die dann ohne hub mit deinem Echomodell kompatibel sein.


Ja, hab’s gerade getestet. Läuft perfekt mit ner WLAN-Dose
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler