eingestellt am 15. Dez 2015
Ich würde gern etwas verkaufen und der Käufer meint er würde es gern per DHL Express haben, weil DHL oft bei ihm nicht ankommen würde. Kann das sein?

Und des weiteren, wo kann ich DHL Express Pakete abgeben, auch normal bei der Post? Wenn ich online schaue, werden mir nur ein ein paar Städten was angezeigt für meine Postleitzahl, was aber einige km entfernt ist.


Danke im Voraus

24 Kommentare

Bei der Post, Packstation u.ä.


Achja, die anderen Orte werden wahrscheinlich wegen der Urzeit angezeigt

Verfasser



Sicher mit DHL Express?


Mir wird eben das hier angezeigt


dhl.de/de/…tml



Wegen der Uhrzeit. Die normale Agenturen haben jetzt geschlossen.

Habe schon öfters Express-Pakete vor Weihnachten versendet.

Kannst dir bei der Post frankierte Paketkarten kaufen oder online bestellen und ausdrucken

Verfasser




Kann ich das auch bei der Filiale buchen/kaufen und frankieren oder muss das in der Filiale gemacht werden?


Sorry wenn ich nochmals frage, ich kann DHL Express in jeder Postfiliale verschicken?




Sind das online diese hier für 19,90 EUR:


DHL EXPRESSEASY PREPAID NATIONAL Versandmarke

hm, bei mir war es so dass du in die filiale gehen kannst und dort dhl-express national verschicken kannst (wenn du es auch dort beantragst).


wenn du es online machst und es international ist, dann kannst du es nur abholen lassen, oder bei einem dhl-express-zentrum abgeben.



Ja, kannst du bei jeder Postagentur versenden. Musst nur wissen, wann dort die Pakete abgeholt werden.

Bei uns z.B. Gegen 12 Uhr. Spätere Abgabe verzögert die Zustellung um einen Tag.

Kannst natürlich z.B. mit DPD oder GLS Express versenden. Ist etwas günstiger

Verfasser



Wäre mir egal, Versand übernimmt der Käufer eh.


Mich wundert nur, dass DHL Express bei ihm ohne Probleme ankommt und normal DHL nicht immer...


GLS express gibt es nicht für private Personen...


Okay, wusste ich nicht

Dhl express holt dein paket auch zuhause ab, einfach anrufen und die holen es.

Wird teilweise auch von anderen Leuten dann gebracht, daher kann die Zuverlässigkeit schon eine andere sein. Eigentlich gilt DHL sonst ja noch als gut und recht fix.

Die Kohle hast du schon "sicher"? Mit Expresslieferungen gibt es auch einige Betrugsmaschen. Sei also vorsichtig.

Verfasser




Noch ist nix final abgemacht, was kann man da betrügen?


X)



Je nach Zahlungsart Geld zurückbuchen (Paypal wäre für mich also ein Ausschlusskriterium als Verkäufer). Dann hättest du neben dem Verlust der Ware auch noch den "teuren" Versand bezahlt.

Die Expresszustellung hat für Betrüger zusätzlich den Vorteil dass sie die Ware "garantiert" am Folgetag ggf. zu einer definierten Uhrzeit (Express vor 9 Uhr z.B.) von einem "zufällig" anwesenden Nachbarn entgegen nehmen können und sich dann schnell aus dem Staub machen. Ich meine damit, dass es den Nachbarn nicht gibt. Das st zwar versichert, aber man hat die Rennerei. Als - mal unterstellt - ortsunkundiger Betrüger muss ich mich so nicht den "ganzen Tag" auf die Lauer legen und auf den normalen DHL Boten warten.

Verfasser

Aber nochmal wegen Paypal, dann müsste Paypal ja jedesmal zurückbuchen obwohl man Verkäuferschutz hat weil man an die Paypaladresse versandt hat? Und was will Paypal machen, ich ziehe jedesmal mein Geld sofort ab

Bei Hermes kannst du die abgeben



Du bist ja sehr aktiv hier. Ich dachte, du bist schon informiert. VERKÄUFERschutz existiert bei PayPal quasi nicht. Auch wenn dein Geld vom Paypal-Konto runter ist, wird Paypal, sofern der Käufer einen Fall eröffnet, die Zahlung auf dein Bankkonto stoppen oder dein PayPal-Konto ins Minus setzen und alle hinterlegten Zahlungsarten (=Dein Bankkonto, deine Kreditkarte) mit dem offenen Betrag zzgl. evtl. Gebühren belasten. Der Belastung deines Kontos kannst du natürlich widersprechen. Aber PayPal wird nicht locker lassen. ALSO: Als Verkäufer NIEMALS PayPal anbieten. Paypal ist unsicher.


Eine weitere Methode, wie du betrogen werden kannst: Dreiecksbetrug. Google mal danach. Wenn du an die bei Paypal hinterlegt Adresse versendest, ist das zwar in diesem Fall kein Problem. Der ZAHLER (nicht "Käufer") wird sich aber sicher über deine gelieferte (völlig andere als bestellte) Ware wundern und evtl. dann einen Fall öffnen.

Klingt seltsam, kein normaler Käufer würde Express Bezahlen.

DHL Express kommt hier definitiv mit einem anderen Boten. Kann also sehr gut sein, dass der reguläre Bote nie Bock hat zu klingeln o.ä., per Express kommt es hingegen zuverlässig an.


PayPal würde ich allerdings niemals akzeptieren als Verkäufer, da kannst du eigentlich nur verlieren.

nimm coureon oder paketoutlet


warum nicht? es ist bald weihnachten und es kommt sicherlich auf den Wert des Gegenstandes an

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Suche Bahn-Bonus-Punkte - Biete 15 € Bahn-Gutschein + 1 € Amazon-Gutschein …44
    2. Suche jemand mit Gewerbe/Verein der mich bei Metro einträgt für eigene Metr…811
    3. [S] Sonos Gutschein für Echo Dot33
    4. Lastschrift-Bank-Konto ohne Schufa ?67

    Weitere Diskussionen