Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

Wo geht die Preisrichtung bei NAND und DRAM hin?

3
eingestellt am 31. Aug 2020
Guten Tag zusammen,
ich suche für meine Freundin eine größere M.2 (2TB) und habe den Preisverfall von DRAM, NAND und FLASH schon seit ein paar Wochen beobachtet.

Während Mitte Juni für eine 1TB SATA mit TLC noch etwa 95€ fällig wurden (Bsp: Kingston 960GB SATA SSD) sind wir jetzt in der Region der 70€ angekommen (Bsp: PNY 1TB)

Auch beim Arbeitsspeicher ist der selbe Preisverfall zu sehen. Während bei dem "value-Ram" von GSkill im Juni für 2*8GB DDR4 3200MHz noch knapp 60€ fällig waren und im Februar sogar über 70€ sind es jetzt gerade 46€.

Die Flash-Preise habe ich nicht auf dem Schirm/verfolgt, bitte seht es mir nach, aber laut heise.de sieht es dort identisch aus.

PCGH geht sogar davon aus, dass die Preise im Q4/20 nochmal um etwa 10% fallen sollen.

Die SSD Preise sind v.a. im NVME Bereich sind wir (Beispiel Crucial P1 1TB) wieder am Niveau von Anfang August angekommen. Aber wohin geht die Tendenz?

Bei den "großen" Kapazitäten sind die Preisschwankungen im absoluten Wert gesehen natürlich größer (WD Black SN750 2TB -40€) und somit etwa 10%, besser sieht es aber bei den "kleinen" aus (WD Black SN750 1TB -30€) und somit etwa 20%.
Quellen: Idealo Preiskurve

Wann sagt ihr bei einer SATA / M.2 SATA / M.2 PCIE (Gen3/Gen4) "Das ist ein super Preis, ab hier geht es nichtmehr abwärts"
Wieviel ist euch jedes GB Speicher wert?
Der "Sweet Spot" scheint die 1TB Marke zu sein mit etwa 10ct (SATA) und 13ct (NVME) je GB.
Zusätzliche Info
Spartipps
3 Kommentare
Ja.
Wenn ich Speicher brauche, brauche ich ihn. Dann ist jeder Preis unter dem Preisvergleichspreis gut (sprich irgendein Deal hier).
Wenn ich keinen Speicher brauche, dann kaufe ich ihn auch nicht (außer er ist extrem günstig). Dann brauche ich mir auch keine Gedanken machen, wie sich der Preis entwickelt.

Würde mir nicht so viele Gedanken machen, wenn du eine SSD kaufen willst. Die paar Euro, die sie im Winter vielleicht günstiger ist, lohnt es sich nicht, die Zeit zu verschwenden. Zu mal die Deals hier meist sowieso nur bedingt mit dem normalen Preisverlauf korrelieren (sprich die Sandisk 2TB SATA-SSD für 140€~ neulich hat man so eh nicht auf dem Schirm, aber der Preis wird safe nicht zum Standard demnächst).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text