Wo gibt´s die Feinstaubplakette online am günstigsten zu bestellen?

Hallo,
habe gestern mein Auto angemeldet und diese drecks grüne Plakette verloren.. :-/ Wo kann ich denn ne neue bestellen? Oder evtl. auch offline holen? Die Preise sind ja dafür nicht festgelegt.

28 Kommentare

Online: nirgends

Offline: 5-10€ bei jeder Werkstatt. (Bei mir war eine kleine Werkstatt am günstigsten)

5 Euro direkt von der Stadt ...bei der Kfz Anmeldung ...

Verfasser

Hab inzwischen mal online geschaut.. Gibt´s zwar schon, oft aber sogar teurer als bei der Zulassungsstelle.. Das günstigste das ich bisher gesehen habe ist 4,95 über ebay.. Da ist dann aber auch nichts "gespart".. Dachte eigentlich die Zulassungsstellen ziehen einen über den Tisch und verkaufen da ne 50 Cent Plakette für 5 Euro..

Naja, online wird kann ich mir kaum vorstellen, dass es legal ist. Die müssen ja deinen Fahrzeugschein haben, um zu bestimmen, ob und welche Plakette du bekommst!

Online geht schon man muss aber vorher eine Kopie des FS an den Händler senden.

Verfasser

Echt ein Witz mit diesen Plaketten.. Wenn die Behörde einen erwischt mit einer nicht übereinstimmenden Plakette zum Kennzeichen, dann kostet es 108,50€ Bußgeld..

Zitat aus einer anderen Seite:
Für unter 100 Euro darf man übrigens 26-30 km/h zu schnell fahren und bekommt einen Punkt in Flensburg und jetzt wird es lustig: Wer ein Fahrzeug in Betrieb nimmt, obwohl das vorgeschriebene amtliche,rote Kennzeichen oder das Kurzkennzeichen fehlte darf 60 Euro bezahlen. Es ist also günstiger die Kennzeichen wegzulassen, als eine falsche Umweltplakette in der Frontscheibe zu haben. Tja, das ist Deutschland. Noch! Denn einige Politiker fordern ja die Abschaffung der Umweltzonen, man darf also gespannt sein. Eventuell will man in der Frontscheibe ja auch nur Platz machen für die Mautplakette…

naja ok, hat sich dann erledigt, da es wohl nirgends unter 5€ zu bekommen ist

4.50 bei Ebay

Artikelnummer 261677113231

Richtig, nach dem Kauf dann ein Foto von deinen Fahrzeugschein hinsenden und paar Tage später hast Du sie im Briefkasten!

Genau.. Kauf es dir online...

Du kannst auch meine Plakette haben, dafür möchte ich aber zur Bestätigung deinen Fahrzeugbrief haben. Ich möchte natürlich nur auf Nummer sicher gehen, dass du berechtigt bist :-)

zum glück gibt es kaum städte mit diesem mist^^
und die, die es haben, da kann man es umfahren, wenn man in die zone muss

Avatar

GelöschterUser278549

Geh zu ATU zeigt dein KFZ Schein vor und dann bekommst Du eine beschriftete Plakete vom Mitarbeiter ausgehändigt. Habe etwas über 5€ gezahlt.

naughty82

Echt ein Witz mit diesen Plaketten.. Wenn die Behörde einen erwischt mit einer nicht übereinstimmenden Plakette zum Kennzeichen, dann kostet es 108,50€ Bußgeld..



Ernsthaft?

Gut zu wissen ^^

Bin locker nen Jahr mit der Plakette vom Vorbesitzer (aus Konstanz) hier in Erfurt rumgegurkt
Karre zum Winter hin geholt gehabt und erst mal nicht verklebt, weil extra drauf steht "Verklebetemperatur nicht unter 10 ° C).

Hatte kB auf rumgefrickel mit Fön und ggf. trotzdem Klebereste ... irgendwann dann einfach nicht mehr dran gedacht.
Hatte die neue mit meinem AKZ aber im Handschuhfach liegen.

Aufgefallen ist das nie jemanden, trotz 2x falschparken in der Innenstadt und mehreren allg. Verkehrskontrollen.


Letztens dann erst gewechselt, da ich ohnehin ne neue Windschutzscheibe abgerechnet hab mal ...


An Threadersteller: Meines Wissens gibts da ne Preisbindung, kosten überall 5 €.

Edit: Gut, online wohl doch teilweise mehr. Aber da muss man nur Kennzeichen und Emissions-Schlüsselnummer angeben, also nichts mit Fahrzeugschein und dergleichen.

Da sieht man ja, wie sinnentleert die ganze Geschichte ist ... kann man ja nicht einfach den Schlüssel eines anderen Fahrzeugs nehmen^^

Verfasser

deletedUser278549

Geh zu ATU zeigt dein KFZ Schein vor und dann bekommst Du eine beschriftete Plakete vom Mitarbeiter ausgehändigt. Habe etwas über 5€ gezahlt.



beim ATU wollen die 6,90€ dafür X)

Ich knausere ja jetzt nicht wegen den 5 rum.. die hab ich noch übrig aber ich sehs nicht ein für so nen Bepper so viel zu zahlen.. zum Glück nen Kumpel bei nem Autohaus der mir das mitbringt

Ich hab meine für ca. 5 Euro bei eBay bestellt, weil ich ne Plakette mit gedrucktem Kennzeichen haben wollte. Ich habe schon genug hässliche Handschriften auf den Plaketten gesehen :-)

bear2

Ich hab meine für ca. 5 Euro bei eBay bestellt, weil ich ne Plakette mit gedrucktem Kennzeichen haben wollte. Ich habe schon genug hässliche Handschriften auf den Plaketten gesehen :-)



Haha, das hat mich auf der Zulassungsstelle auch aufgeregt
Schön 38 cm Wunschkennzeichen mit nur einer Zahl und dann ekelhaft Handschrift auf der Plakette.

Zum Glück gibts die behinderte Maut noch nicht ... noch mehr ekelhafte Aufkleber auf der Scheibe ... juhu!

Hmm,fahre seit 3 Jahren mit dem Vorgänger Kennzeichen( gleicher Landkreis immerhin) auf der Scheibe rum,dachte .dass das nicht so schlimm ist,dass es nur darum geht,dass man die richtige Farbe dran hat,entsprechend Fahrzeugschein.....
Was bekloppt,typisch Deutschland. Total sinnlos das ganze,der meiste Feinstaub kommt von Reifenabrieb, Kaminen und aus der Umgebung......mal schnell bestellen.

Ich hab meine auch auf einer Transferfolie kleben und die wird nur dann drangepappt, wenn ich sie wirklich brauche

recht-hilfreich.de/ver…ig/
Bussgeld ist durch kein Gesetz gedeckt,Einspruch bisher immer Erfolgreich.....wieder 5€ gespart

Hab nur ch welche hier liegen, aber für HN

bear2

Ich hab meine auch auf einer Transferfolie kleben und die wird nur dann drangepappt, wenn ich sie wirklich brauche


LOL...der Hammer :-)

Hatte mir vor Jahren mal eine gekauft.. für nen glatten 5er beim TÜV, da ich eh dort war. Da ich auch den Plan mit "nur wenn ich sie brauche" hatte, lag sie ewig im Handshcufach und war dann irgendwann mal spurlos verschwunden...

Als ich das Ding dann wirklich brauchte ging ich zu ATU und dachte, ich nehm mir ne neue für nen 5er mit und gut ist. Diese halsabschneider haben tatsächlich 6,90€ dafür verlangt.... so ein sauladen^^

Werde aber trotzdem bestellen,in Hamm hat das Gericht ja das Bußgeld bestätigt....

bear2

Ich hab meine auch auf einer Transferfolie kleben und die wird nur dann drangepappt, wenn ich sie wirklich brauche


Was allerdings auch Bußgeld kostet,wenn die das erkennen.....

Hier hat mal einer zusammengefasst:
-Gesunder Menschenverstand wurde in Deutschland schon länger abgeschafft, oder?

– Der Kontroleur kann die Plakette wegen des nicht mehr lesbaren bzw. falschen Kennzeichens aufgrund einer nichtvorhandenen Vorschrift für ungültig erklären und verhängt ein Bußgeld wegen Verstoß gegen die Umweltzone.

– Die Tatsache das der geahntete Verstoß garnicht stattgefunden hat da das Auto ja “Umweltfreundlich” ist spielt keine Rolle.

-Wenn der Aussteller den falschen Stift verwendet und das Kennzeichen nicht mehr lesbar ist gilt wieder das oben geschriebene.

-Im Rechtstreit kommt es auf den Zustand der Umweltplakette des Richters an ob ich Glück oder Pech habe.

– Wenn ich den Motor getauscht habe, den Kat oder Rußfilter ausgebaut, und Friteusenfett tanke ist es egal, solange das Kennzeichen passt…

Das ganze blüht mir aber nur wenn ich mich in einer Umweltzone befinde, auserhalb ist es egel?

Der einzige der bei verblasstem Kennzeichen wirklich gegen eine Vorschrift verstoßen hat ist der Aussteller. Wie müsste nun eine Schadensersatzklage gegen die Zulassungsstelle aussehen, da sie die Plakette, welche ich bezahlt habe, durch Benutzung eines nachweislich nicht lichtechten Stiftes unbrauchbar gemacht hat?

joergcom

– Wenn ich den Motor getauscht habe, den Kat oder Rußfilter ausgebaut, und Friteusenfett tanke ist es egal, solange das Kennzeichen passt…



Naja, für die Feinstaubplakette ist es in der Tat erst mal egal, da nicht so ohne weiteres nachweisbar.
Wenn dich die Bullen f*cken sollten, bekommst aber in der Tat nen echtes Problem.

So Sachen wie: Fahren ohne Versicherungsschutz.

Weiterhin Steuerrückzahlungen bis Erstzulassung (wenn du bspw. KAT oder Partikelfilter rausgehauen hast, damit die Bude mehr Leistung hat und geiler klingt).

Verfasser

Reg mich auch über das Thema auf. Würde am liebsten auch die alte Plakette hängen lassen, vor allem weil die auch so schlecht runter zu kratzen sind.. Da das Auto ja Euro 4 hat, steht ja ne grüne plakette zu. Ob das Kennzeichen passt oder nicht ist doch sowas von egal. Die emissionsklasse bleibt ja bestehen. Aber wie man an den Zulassungsstellen sieht wieviele Fahrzeuge da täglich an und umgemeldet werden, ist das ja ne schöne Geldquelle für die Gemeinden

Das schlimme ist ja, dass es keine belastbaren Studienergebnisse gibt, die eine Wirkung der Umweltzonen belegen. Trotzdem werden sie ausgeweitet, teilweise direkt zusammen mit neuem Personal, das für die Kontrolle zuständig ist. Das hat 0,0% mit Umweltbewusstsein zu tun. Es ist für alle eine Win-Win Situation, nur eben nicht für den Endverbraucher.

Die Kommunen dürfen überteuerte Plastikkleber verkaufen und unglaubliche Bußgelder eintreiben und die Autobauer freuen sich, weil viele Menschen ihre Autos von heute auf morgen nicht mehr nutzen können.

Bei Städten wie Köln ist es besonders pervers, dort sind ringsum und rein Autobahnen, auf denen fahren darf was will und mittendurch ein Fluss auf dem Schiffe mit Altöl fahren. KFZ in der Innenstadt sind dort wirklich keine zusätzliche Belastung, trotzdem war Köln Vorreiter. Kriminell wenn man mich fragt...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Ryzen Build für Premiere22
    2. Leise PC Tastatur1015
    3. Preiswertes 125er Bike?22
    4. Coca Cola Gewinnspiel Gutscheincodes zu verschenken56

    Weitere Diskussionen