Wo günstig tanken bzw. machen TankstellenClubs/ Programme wirklich Sinn?

Mich würde mal interessieren wo IHR tankt bzw. ob IHR Mitglieder bei "Tankstellenclubs" o.ä. sein.
Sammelt IHR irgendwo Punkte oder nehmt IHR an nem Partnerporgramm teil (z.B. PayBack, ADAC)?
Komme aus Berlin und nutze bisher immer die App "CleverTanken", um ne günstige Tankstelle auf meiner Strecke zu finden (gerne auch ne freie Tanke).

Bin auch eure Rückmeldungen gespannt...

DANKE

16 Kommentare

Ich machs genauso. Hab auch die Clever-Tanken-App

Ich tanke immer, wenn ich einen günstigen Preis sehe und nicht erst, wenn der Tank leer ist. Lohnt sich am meisten. Die ganzen Payback Programme, wo man 1 Cent pro Liter spart, lohnen sich überhaupt nicht meiner Meinung nach.

nutze payback nur in verbindung mit coupons, ansonsten tanke ich wo und wann es billig ist (donnerstag zwischen 18 und 20 uhr glaub ich soll am günstigsten sein)

jamann

Ich tanke immer, wenn ich einen günstigen Preis sehe und nicht erst, wenn der Tank leer ist. Lohnt sich am meisten. Die ganzen Payback Programme, wo man 1 Cent pro Liter spart, lohnen sich überhaupt nicht meiner Meinung nach.



Nicht Payback, aber die ADAC Karte zum Bsp. bei uns gibt es eine billig Tankstelle. Die Leute stehen dich da immer dumm und duslig. 500m davon entfernt gibt es eine Agip. Die ist immer 1cent teurer und total leer. Also dahin, und mit der ADAC Karte gespart. Bevor die übrigens auf schön getrimmt wurde, war es immer die billigste.

Übrigens sollte man sich mal anhand von Verbrauch und Entfernung ausrechnen, ob sich die ein oder andere Ersparnis überhaupt lohnt. Oder ob 10-20min anstehen dafür sinnvoll ist

Ne App zu benutzen ist nie verkehrt. Wenn du mittel - häufig tankst lohnt sich ne Karte schon.

Hab mehrere Payback Karten und dadurch immer ein Aral Gutschein (meistens lohnt es sich aber erst ab 5fach Punkten), Deutschlandcard schickt meist 3fach. ADAC konnte ich bis jetzt noch nie nutzen,war immer zu teuer.

Meistens lohnt es sich für mich als wenig Fahrer nicht zu ner Markentanke zu fahren. Hab mehrere freie die teilweise 10cent günstiger sind und auch noch näher dran.

Immer Abends bei Oil, Star usw. tanken.
Aber nicht am Wochenende.

Benutze auch die App dafür.

MotherTrucker

Wo günstig tanken....

Tankstelle Ich habe zum einen auch die "CleverTanken" App und zum anderen tanke ich meist bei Jet (Berlin), ist in der Nähe und günstig.Habe es im Browser abgespeichert zum schnellen abrufen.

Steht zwar auch in der "CleverTanken" App drin, mit Browser gehts gehts jedoch schneller.Mußt mal sehen welche Tanke bei Dir in der Nähe ist und ob diese vom Preis günstig ist.

Die App "mehr-tanken" ist ein bisschen besser oder?

okolyta

500m davon entfernt gibt es eine Agip. Die ist immer 1cent teurer und total leer. Also dahin, und mit der ADAC Karte gespart.

Ich dachte immer, man kann mit der ADAC Karte nur bei Shell sparen?

Ich tanke immer für genau 20 Euro, von daher isses mir egal, wie der Literpreis gerade steht. Brauche dafür auch keine App.

HouseMD

Die App "mehr-tanken" ist ein bisschen besser oder? Ich dachte immer, man kann mit der ADAC Karte nur bei Shell sparen?



nö an der agip auch (_;)

FVieten

Ich tanke immer für genau 20 Euro, von daher isses mir egal, wie der Literpreis gerade steht. Brauche dafür auch keine App.



Hmm, aber du kannst mit 20€ nicht gleich viele Kilometer fahren, oder!?

Stichwort: Maße... (nicht mit den vollen Tank fahren (Je leichter ein "Bewegungmittel"- desto weniger sein Verbrauch))...

Ich tanke meist bei einer kleinen freien Tankstelle mit Werkstatt. Dort sind die Preise meist am günstigsten(ich vergleiche dennoch) und daher benötige ich auch keine komischen Karten.

Zuj

Stichwort: Maße... (nicht mit den vollen Tank fahren (Je leichter ein "Bewegungmittel"- desto weniger sein Verbrauch))...



Genau....ich berechne auch immer wieviel ich bis zur nächsten günstigen Tanke brauche und tanke dann für ca 3 € um Gewicht zu sparen...so spare ich pro Jahr locker 5 Liter Sprit!

Clever Tanken App und Payback Coupons ab 7-fach. Damit ist es oft bei Aral wesentlich billiger als bei der eigentlich preiswerteren Supermarkt Tankstelle. 7 fach Punkte ergeben 3,5 Cent Ersparnis/Liter. Die Tankstellen liegen bei mir beide auf dem Weg und ich tanke immer, wenn der Preis grade günstig ist. Meist abends, eine Weile bevor der Supermarkt schließt. Ab 20 h schießt der Preis bei Aral um bis zu 20 Cent nach oben. Außerdem differieren die Preise bei den 3 Aral Tankstellen im Umkreis auch noch. Also vor dem Tanken immer ein Blick auf die App

Ich nutze die Tanken-App von T-Online, die bietet auch immer einen Trend, ob man z. B. besser später tanken soll. Insbesondere nutze ich es gerne, um auf dem Weg nach Hause zu schauen, ob ich besser am Ort meines Arbeitsplatzes tanken soll, oder zu Hause, da liegen an manchen Tagen durchaus ein paar Cent dazwischen.
Erfahrungsgemäß bringen die Kundenbindungsprogramme wenig, es sei denn, es sind Sonderaktionen dabei (Aral mit Payback 7-fach-Gutschein o.ä., aktuell günstige DVD für 1,99 ab 30 l statt 9,99) - also aktiv auf den Homepages nach den Sonderaktionen schauen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Zoxs Abzocke69
    2. Päckchen aus China beim zoll1119
    3. Krokojagd 2016112301
    4. Paketbetrug - Was tun?1314

    Weitere Diskussionen