Gruppen

    Wo Hausratversicherung abschließen (mit WG-Bewohnern)? Diskrepanz Geld.de und Check24.de

    Hallo, könnt ihr mir einen Tipp geben, wie ich mich als Hauptmieter in der WG versichern soll?

    Ich wurde von Geld.de angerufen und die wollten mir wieder eine aufschwatzen.

    Bin vorsichtig geworden, wollte erst die 32 Eur auf Qipu mitnehmen, mir ist aber im Vergleich aufgefallen, dass bei denselben Leistungen die HRV bei Geld.de fast doppelt so teuer ist wie bei Check24 wo man kein Cashback bekommt :P

    Das Cashback lohnt sich dann gar nicht, bereits nach 12 Monaten ist der Bonus aufgegessen und dann wirds teuer.

    Bin jetzt sogar skeptisch meiner HPV gegenüber, hab ich letztens erst bei Geld.de abgeschlossen

    35 Kommentare

    Also ohne Haftpflicht würde ich das Haus nicht verlassen. Die ist in meinen Augen sowas von obligatorisch.
    Bei der Hausrat ist es etwas anders, die würde ich nur abschließen, wenn der Wert deines Hausrates dein 3-Faches monatsnetto überschreitet bzw du Probleme hättest, die Waschmaschine und Co sofort wiederzubeschaffen. Meine HRV kostet knapp 100 € im Jahr für 90qm im Mehrfamilienhaus (Ergo). Mor geht's da weniger um den Preis (gibt ja auch welche für 50€ bei meinen Anforderungen) als um die Leistungen und prozessquote.

    Sparkasse hat gut Versicherungspartner.

    Zwar paar cent teurer aber in der Not auch da

    Als WGler HRV?

    Ich hatte eine HRV erst dann, als der Hausrat gewachsen ist.



    Leonice

    Als WGler HRV? Ich hatte eine HRV erst dann, als der Hausrat gewachsen ist.



    Dachte ich auch immer. Bis neulich bei mir eingebrochen wurde als ich eben paar Stunden weg war und nicht nur Elektronik (Handy, Laptop, Fernseher) sondern sogar Klamotten und Schuhe geklaut wurden. Gute Nacht um 12 ohne Hausrat!

    Ich werd mir jetzt zeitnah auch eine zulegen "müssen". Als Student mitnem teuren neuem Fahrrad ist mir das lieber X) - werde da vermutlich aber auch "einfach" via check24 gehen

    ich glaube, dass es früher mal so war, dass mein bei einigen Versicherungen als Student bei der elterlichen HRV mitversichert ist. informiere dich da erst mal.

    Verfasser

    wir sind keine studis mehr. Viele Wertsachen sind da nicht drin, das ist richtig. Ich dachte eher, dass meine WG Mitbewohner dann auch bei Wohnungsschäden versichert sind. Ist elterliche Eigentumswohnung und ich hab noch viel Geld in die Renovierung und in die Haushaltsgeräte gesteckt. Und meine Mitbewohner sind halt nicht unbedingt die vorsichtigsten, ist ja nicht ihr Zeug Will da lieber doppelt abgesichert sein und nicht darauf angewiesen sein, dass sie wirklich eine HPV haben und diese zahlt.

    @ Schnappi: Bevor Du Dich entscheidest, bei wem Du eine solche Versicherung abschließt, informier Dich bitte zunächst, was eine Hausratversicherung überhaupt absichert und wie es bei gemeinsam genutzten Wohnraum aussieht. Das scheinst Du noch gar nicht gemacht zu haben, denn Du hast da wohl ganz falsche Vorstellungen. Ist nicht böse gemeint, nur ein gut gemeinter Tipp.

    @ Explo: In Deinem Fall kann eine Versicherung mit Fahrrad Sinn machen, aber ließ Dir auch alles genau durch, insbesondere wie viel ersetzt wird und wann sie vor allem nicht greift.
    Hab selbst ein teures Rad und langjährige Erfahrung auch im Freundeskreis. Tatsächlich ist es so: Wenn Du alles richtig machst, bezüglich Schloss usw. wird Dir Dein Rad kaum gestohlen werden.
    Passt Du eine Sekunde nicht auf, zB nach nem Rennen beim sauber machen usw, dann passierts und genau dann greift die Versicherung nicht.
    Wenn Du dann noch einrechnest, dass Du meist nur den Zeitwert ersetzt bekommst, muss Du selbst entscheiden ob das sinnvoll ist.

    Leonice

    Als WGler HRV? Ich hatte eine HRV erst dann, als der Hausrat gewachsen ist.



    Soll ja auch Leute geben die in WGs leben, die nicht auf Bafög etc. angewiesen sind...
    Es gibt durchaus "WGs", die Grüne-Wiese-Einfamilien-Neubauten vergleichsweise als Armenhäuser erscheinen lassen ;o

    Verfasser

    Also die nette Dame von der Swiss Life die mir die HRV aufschwatzen möchte meinte ich mü+sse nur beim antrag meine Mitbewohner angeben und sie werden alle mitversichert und wenn jmd ein bzw auszieht bei der SLP angeben.

    Hab schon früher mal eine HRV während des studiums abgeschlossen und meine das war damals schon ganz sinnvoll. reicht ja schon wenn wasser auf den Parkettboden läuft.

    grobe fahrlässigkeit lass ich natürlich mitversichern, wie seng und wasserschäden usw.

    aber zugegeben, ich kenn mich nicht so aus, daher frag ich hier ja! Wüsste gern wie das andere machen..

    Du solltest Dich natürlich nicht auf eine Telefonberatung verlassen und auch nicht auf das mydealz Forum;-)

    Die Hausrat versichert nur Dein bzw. das WG-Eigentum gegen Brand, Leitungswasserschäden und Einbruch.

    Sie versichert nicht! gegen Schäden an der angemieteten Wohnung zB. weil ihr eine Überschwemmung beim Baden macht oder den Parkettboden mit ner Kippe ruiniert. Dagegen hilft nur die Privathaftpflicht mit besonderer Klausel.

    Eine Hausrat Versicherung versichert auch nicht gegen Schäden an WG-Eigentum (oder Deinem) wie zB den Herd, die Du oder Deine Mitbewohner durch was auch immer herbeiführen.

    Du kannst Dich gegen Schäden, die Deine Mitbewohner an den von Dir angeschafften Geräten anrichten, nicht wirklich sinnvoll versichern.

    Ich halte es für am besten, sich den Versicherungsbetrag zu sparen und ggfs. einen Nutzungsaufschlag zu vereinbaren. So dass Du einen angemessenen Obulus von Deinen Mitbewohnern bekommst.

    Eine Hausratvers. ist nur sinnvoll, wenn der Wert des Hausrates über 20.000 Euro beträgt. Aber auch dann der Hausrat eben nur gegen Leitungswasser, Brand und Einbruch versichert

    geizhalts

    Wenn Du dann noch einrechnest, dass Du meist nur den Zeitwert ersetzt bekommst, muss Du selbst entscheiden ob das sinnvoll ist.


    Die Hausratversicherung ist eine Neuwertversicherung.

    Verfasser

    ich seh schon ich muss das alles nochmal sehr deutlich durchlesen :P

    geizhalts

    Eine Hausratvers. ist nur sinnvoll, wenn der Wert des Hausrates über 20.000 Euro beträgt. Aber auch dann der Hausrat eben nur gegen Leitungswasser, Brand und Einbruch versichert



    Es kommt doch aufs Preis-Leistungsverhältnis an. Wenn die Hausratversicherung mir das Risiko Totalverlust bei einem Feuer + LW + Einbruchdiebtahl/Raub + weitere Klauseln z. B. Neuwert 19.500 Euro bei ner ersten 30 m2 Wohnung für 35 Euro im Jahr abnimmt ist das doch okay. Das PLV stimmt dann, auch wenn es existenziell keine lebenswichtige Versicherung ist...

    Schnappi Schnapp

    Hab schon früher mal eine HRV während des studiums abgeschlossen und meine das war damals schon ganz sinnvoll. reicht ja schon wenn wasser auf den Parkettboden läuft


    Für den Parkettboden kommt i.d.R. die Wohngebäudeversicherung auf und nicht die Hausratversicherung.

    hör auf tegelkamp, der hat Ahnung. Ich habe meine Hausratversicherung unter anderem nach der Aussenversicherung selektiert. Diebstahl aus verschlossenem Fahrzeug (auch Elektronik, auch im Ausland) war mir besonders wichtig. Wenn Deine Mitbewohner ganz arme Schlucker sind, empfehle ich Dir eine Privathaftpflichtversicherung mit Forderungsausfalldeckung. Die zahlt dann den entstandenen Schaden, wenn der Verursacher nicht zahlen kann.

    geizhalts

    Wenn Du dann noch einrechnest, dass Du meist nur den Zeitwert ersetzt bekommst, muss Du selbst entscheiden ob das sinnvoll ist.



    Das ist richtig. Meine Aussage war auf den Zusatz Fahrrad bezogen. Und das ist ja ein Sonderfall, wenn man sie auch außerhalb der Wohnung mitversichern möchte.

    Auch was Du zum PLV sagst, kann ich nachvollziehen, das ist dann aber auch eine Frage der persönlichen Risikoabwägung. Aber genau das sind Versicherungen ja immer.

    hanshans1

    hör auf tegelkamp, der hat Ahnung. Ich habe meine Hausratversicherung unter anderem nach der Aussenversicherung selektiert. Diebstahl aus verschlossenem Fahrzeug (auch Elektronik, auch im Ausland) war mir besonders wichtig. Wenn Deine Mitbewohner ganz arme Schlucker sind, empfehle ich Dir eine Privathaftpflichtversicherung mit Forderungsausfalldeckung. Die zahlt dann den entstandenen Schaden, wenn der Verursacher nicht zahlen kann.



    Wenn die Forderung berechtigt ist. Ist sie in der Regel aber nicht, wenn Dir ein Mitbewohner einen gemeinsam genutzten Gegenstand beschädigt.

    garnicht

    Am besten achtest du drauf, das deine Mitbewohner alle eine PHV haben. So könnten sie ihren evtl versuchten Schaden immerhin über ihre Versicherung abwickeln

    geizhalts

    Du kannst Dich gegen Schäden, die Deine Mitbewohner an den von Dir angeschafften Geräten anrichten, nicht wirklich sinnvoll versichern. Ich halte es für am besten, sich den Versicherungsbetrag zu sparen und ggfs. einen Nutzungsaufschlag zu vereinbaren. So dass Du einen angemessenen Obulus von Deinen Mitbewohnern bekommst. Eine Hausratvers. ist nur sinnvoll, wenn der Wert des Hausrates über 20.000 Euro beträgt. Aber auch dann der Hausrat eben nur gegen Leitungswasser, Brand und Einbruch versichert



    Die Idee mit der Nutzungsabschlag finde ich am besten. Die Berechnung erfolgt so. Neuwert der Geräte ermitteln und einen durchschnittlichen Lebenszyklus von 10 Jahren ansetzen. Sind die Geräte älter dann ist der Zyklus zu reduzieren.

    Beispiel: Gesamtwert: 5.000 Euro : 10 Jahre : 3 WGler = 166 Euro pro Jahr. Das würde ich schriftlich durchboxen.

    Explo

    Ich werd mir jetzt zeitnah auch eine zulegen "müssen". Als Student mitnem teuren neuem Fahrrad ist mir das lieber X) - werde da vermutlich aber auch "einfach" via check24 gehen


    schau dir mal die Asstel an kannst da das Fahrrad günstig versichern über die Hausrat & bekommst auch nach 10 Jahren den Neuwert fürs Fahrrad

    Ich wurde von Geld.de angerufen und die wollten mir wieder eine aufschwatzen.

    Interessant... Meines Wissens nach dürfen die das gar nicht...

    Hallo, könnt ihr mir einen Tipp geben, wie ich mich als Hauptmieter in der WG versichern soll?

    Ohne nähere Angaben wirst du wohl kaum sinnvolle Tipps bekommen...

    Bin selber bei der Gothaer versichert (hab 150€ SB) ist recht günstig und die Leistungen sind Top. kannst ja mal auf Gothaer.de schauen, alles gut beschrieben

    Stand vor kurzem vor derselben Frage und habe mich fuer HUK24 entschieden, sowohl bei Haftpflicht als auch bei Hausrat. Zahle fuer die Haftpflicht 47, fuer die Hausrat 118 pro Jahr.

    Hatte ein bisschen rumgeguckt und bei der HUK24 gabs gefuehlt das beste Preis-Leistungsangebot. Guenstiger waer es woanders auch gegangen, aber entweder war dann die Versicherungssumme niedriger, oder irgendwelche komischen Sachen wurden ausgeschlossen.

    Ob sie wirklich gut ist, wird sich dann im Versicherungsfall zeigen, hab aber bei einerRecherche nichts schlechtes gelesen.

    Philipp1106

    Sparkasse hat gut Versicherungspartner. Zwar paar cent teurer aber in der Not auch da



    Das bezweifel ich GANZ stark!
    VIEL zuteuer und Leistung ist durchschnittlich!

    Philipp1106

    Sparkasse hat gut Versicherungspartner. Zwar paar cent teurer aber in der Not auch da




    Du hast keine Ahnung wie man merkt.

    Arbeitet im Blumenladen und große Weisheiten rausposaunen...

    Philipp1106

    Sparkasse hat gut Versicherungspartner. Zwar paar cent teurer aber in der Not auch da



    Jap, ich bin in der Finanzberatung tätig, aber ich habe keine ahnung.
    Du hast recht

    Philipp1106

    Sparkasse hat gut Versicherungspartner. Zwar paar cent teurer aber in der Not auch da




    Hätte mich gewundert wenn diese Antwort nicht gekommen wäre X)

    Betreiber ein Bistro in der deutschen Bank

    Verfasser

    ach Kinder, jedenfalls Danke für alle zweckdienlichen Kommentare

    Philipp1106

    Sparkasse hat gut Versicherungspartner. Zwar paar cent teurer aber in der Not auch da




    werd erwachsen!

    Alle Versicherungen zur Mietsache sollten vom Vermieter getätigt werden. Das wird dann über die Nebenkosten weitergegeben.

    Verfasser

    homersimpson1

    Alle Versicherungen zur Mietsache sollten vom Vermieter getätigt werden. Das wird dann über die Nebenkosten weitergegeben.


    oooook,

    is ja unsere ETW, da haben wir bestimmt was, muss mal nachforschen. Vielen Dank für den Tipp!!!
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text
      Top Diskussionen
      1. DSL Anbieter38
      2. [S]2 Zimmer Wohnung in Stuttgart bis 800€611
      3. Suche passendes Ladekabel zu Bluetooth Transmitter TS-BT35F0211
      4. Günstiger Auslandsaufenthalt gesucht (30+ Tage)69

      Weitere Diskussionen