Beliebteste Kommentare

Moderator

1. Fehlte der Preis
2. Haben sich mehrere Leute gemeldet, denen das komisch vorkam. Plötzlich wird doch kein Amazon mehr akzeptiert. Haben ein Angebot per PN bekommen, zugesagt und dann nichts mehr gehört
3. Verhandlungen sollen der Transparenz halber in der entsprechenden Kleinanzeige statt finden.
Es wurde vom Ersteller darauf hingewiesen, sich nur per PN zu melden, nicht in der Kleinanzeige.
So können wir leider nicht nachvollziehen, wer mit wem gehandelt hat und ein Bewerten ist auch nicht möglich.

21 Kommentare

Hat das bei dir perfekt geklappt mit dem Kauf? Bin noch an dem letzten Gutschein dran, aber Paysafe ist mir irgendwie zu unsicher.

worum geht's?

also mir hat er auch einen verkauft gegen paysafe und es hat alles geklappt. frage mich nur wo er die alle her bekommt?

Na wenn er sie gegen Paysafe verkauft will er wohl was verschleiern :-)

Moderator

1. Fehlte der Preis
2. Haben sich mehrere Leute gemeldet, denen das komisch vorkam. Plötzlich wird doch kein Amazon mehr akzeptiert. Haben ein Angebot per PN bekommen, zugesagt und dann nichts mehr gehört
3. Verhandlungen sollen der Transparenz halber in der entsprechenden Kleinanzeige statt finden.
Es wurde vom Ersteller darauf hingewiesen, sich nur per PN zu melden, nicht in der Kleinanzeige.
So können wir leider nicht nachvollziehen, wer mit wem gehandelt hat und ein Bewerten ist auch nicht möglich.

Namen?!
Das Volk brauch den Namen!
Gerne auch per PN

ist "Copykill" wieder unterwegs?

wie viel habt ihr den bezahlt ?

250€ Zalando wurden für 100€ vertickt.

soheissichjetzt

250€ Zalando wurden für 100€ vertickt.



Hehe da muss man doch stutzig werden

soheissichjetzt

250€ Zalando wurden für 100€ vertickt.



Sagst du. Es haben sich etliche bekannte User gemeldet, die zahlen wollten.

Zalando kann man auch "carden". Wenn die 250€ nach einer Woche wegen unbefugten Kreditkartenzugriffs wieder vom Zalando Konto verschwinden, freut sich der Verkäufer über die "kostenlose" 100€ Paysafecard die er sicherlich irgendwo schon eingezahlt hat.

soheissichjetzt

250€ Zalando wurden für 100€ vertickt.


Auch Moderatoren

Ranodrol

Zalando kann man auch "carden". Wenn die 250€ nach einer Woche wegen unbefugten Kreditkartenzugriffs wieder vom Zalando Konto verschwinden, freut sich der Verkäufer über die "kostenlose" 100€ Paysafecard die er sicherlich irgendwo schon eingezahlt hat.


Das ist klar und eben das Risiko dabei (_;)
Allerdings hat mein Gefahrenmelder gesagt, dass die Sache einen seriösen Eindruck macht (und der hat sich noch nie geirrt). Zu dem Zeitpunkt hatte er aber auch erst nach meinem Kenntnisstand einen verkauft, der funktioniert hat. Als er mir danach noch einen angeboten hat, war ich mir auch nicht mehr ganz sicher. Na ja, ich werd mal irgendwas an die Packstation bestellen und dann mal schauen, was passiert.
@mydealz_helfer: Danke für die Info, ich war mir halt nicht sicher, was passiert ist. Der Thread hätte ja auch eskalieren können mit anschließendem Wegspammen der User.

wanted14 ist der user

Ich habe grade mal bei Zalando angerufen und gefragt, ob die den Gutscheincode für mich überprüfen können.
Der Herr am Telefon hat sich dann mit seinem Teamleiter kurzgeschlossen und meinte dann sinngemäß:
"Mit rechten Dingen ging das vermutlich nicht zu, ich würde Ihnen raten, solche Gutscheine in Zukunft nicht mehr zu kaufen".
Hab ihn dann gefragt, was ich jetzt weiter unternehmen soll, da das Guthaben ja schon auf meinem Konto ist. Habe ihn auch explizit darauf angesprochen, dass ja möglicherweise auch ein Betrug dahinterstecken könnte. Antwort:
"Sie haben ja für den Gutschein bezahlt und das erwartete Guthaben bekommen, also haben Sie Glück gehabt. Dann können Sie das Guthaben jetzt verprassen."

Schade, dass ich das Gespräch nicht aufgezeichnet habe. Ein bisschen merkwürdig kommt mir das Gespräch und die ganze Angelegenheit weiterhin vor..

chrhiller187

Ich habe grade mal bei Zalando angerufen und gefragt, ob die den Gutscheincode für mich überprüfen können. Der Herr am Telefon hat sich dann mit seinem Teamleiter kurzgeschlossen und meinte dann sinngemäß: "Mit rechten Dingen ging das vermutlich nicht zu, ich würde Ihnen raten, solche Gutscheine in Zukunft nicht mehr zu kaufen". Hab ihn dann gefragt, was ich jetzt weiter unternehmen soll, da das Guthaben ja schon auf meinem Konto ist. Habe ihn auch explizit darauf angesprochen, dass ja möglicherweise auch ein Betrug dahinterstecken könnte. Antwort: "Sie haben ja für den Gutschein bezahlt und das erwartete Guthaben bekommen, also haben Sie Glück gehabt. Dann können Sie das Guthaben jetzt verprassen." Schade, dass ich das Gespräch nicht aufgezeichnet habe. Ein bisschen merkwürdig kommt mir das Gespräch und die ganze Angelegenheit weiterhin vor..


Die Support Mitarbeiter haben doch sowieso nie einen Plan. Ich habe jetzt was an die Packstation bestellt und gut is.

mydealz_Helfer

1. Fehlte der Preis 2. Haben sich mehrere Leute gemeldet, denen das komisch vorkam. Plötzlich wird doch kein Amazon mehr akzeptiert. Haben ein Angebot per PN bekommen, zugesagt und dann nichts mehr gehört 3. Verhandlungen sollen der Transparenz halber in der entsprechenden Kleinanzeige statt finden. Es wurde vom Ersteller darauf hingewiesen, sich nur per PN zu melden, nicht in der Kleinanzeige. So können wir leider nicht nachvollziehen, wer mit wem gehandelt hat und ein Bewerten ist auch nicht möglich.


hukd.mydealz.de/kle…691

mydealz_Helfer

1. Fehlte der Preis 2. Haben sich mehrere Leute gemeldet, denen das komisch vorkam. Plötzlich wird doch kein Amazon mehr akzeptiert. Haben ein Angebot per PN bekommen, zugesagt und dann nichts mehr gehört 3. Verhandlungen sollen der Transparenz halber in der entsprechenden Kleinanzeige statt finden. Es wurde vom Ersteller darauf hingewiesen, sich nur per PN zu melden, nicht in der Kleinanzeige. So können wir leider nicht nachvollziehen, wer mit wem gehandelt hat und ein Bewerten ist auch nicht möglich.


Hehe, schon wieder weg X)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1338
    2. M.2-SSD gesucht38
    3. Was denkt Ihr, wenn Ihr den Begriff "Volksunternehmen" hört ?155166
    4. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2026

    Weitere Diskussionen