Wo kaufe ich am besten Batterien oder Akkus?

Moin,

seit kurzem fahre ich regelmäßig mit Stecklichtern am Fahrrad. Es sind 3x AAA vorne und 2x AAA hinten. Im Februar habe ich fast 10 kleine Batterien verbraucht.

Wo würdet ihr am günstigsten neue kaufen mit einer vernünftigen Qualität?

Lohnt sich es evtl in Akkus+Ladegerät zu investieren?
Ich möchte natürlich auch dass die Akkus dann eine vernünftige Lebensdauer haben.
Wenn ja, habt ihr Tipps? Bisher hatte ich einen Verbrauch von 5 Batterien im Jahr und habe mir da noch keine Gedanken über Einsparungen gemacht...

Danke schonmal für eine Tipps!

10 Kommentare

Ich weiß ja nicht, was du für eine Ausstattung besitzt, aber ich habe bspw. einen Nabendynamo (der sitzt im Rad in der Mitte) und daran habe ich eine Busch und Müller Lumotec IQ Fly N angeschlossen.

Kein nerviges Surren eines normalen Dynamos und vor allen Dingen kein lästiges Akkutauschen

Zum Thema Akkus kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Vielleicht hilft dir meine Info ja in irgendeiner Art und Weise weiter
Ein komplettes Umrüsten wäre jedoch vermutlich zu teuer. Bin mir gerade nicht sicher, was os Nabendynamos kosten. Lampen dafür wird es sicherlich auch günstigere als die Busch und Müller geben.

Bin mit Eigenmarke Amazon sehr zufrieden:

Akkus

Und nen Standard Ladegerät:

Ladegerät

keule_257

Ich weiß ja nicht, was du für eine Ausstattung besitzt, aber ich habe bspw. einen Nabendynamo (der sitzt im Rad in der Mitte) und daran habe ich eine Busch und Müller Lumotec IQ Fly N angeschlossen. Kein nerviges Surren eines normalen Dynamos und vor allen Dingen kein lästiges Akkutauschen Zum Thema Akkus kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Vielleicht hilft dir meine Info ja in irgendeiner Art und Weise weiter Ein komplettes Umrüsten wäre jedoch vermutlich zu teuer. Bin mir gerade nicht sicher, was os Nabendynamos kosten. Lampen dafür wird es sicherlich auch günstigere als die Busch und Müller geben.



Ja, so eine Lösung hatte ich zuvor. In Stuttgart fahre ich Rennrad. Da sind Stecklichter eigentlich schon eine Vergewaltigung des Fahrrads. Aber eine Stationäre Lösung wie ein Narbendynamo ist garnicht denkbar :D. In flachen Stadten aber sicherlich die beste Lösung!

DerNico

Ja, so eine Lösung hatte ich zuvor. In Stuttgart fahre ich Rennrad. Da sind Stecklichter eigentlich schon eine Vergewaltigung des Fahrrads. Aber eine Stationäre Lösung wie ein Narbendynamo ist garnicht denkbar :D. In flachen Stadten aber sicherlich die beste Lösung!


Was hat das denn mit flachen Städten zu tun? oO

Ich rede ja nicht von einem Standarddynamo, der am Rad rollt und zugleich tierisch ausbremst, sondern von einem Nabendynamo. Da hast du doch, wenn überhaupt, nur eine ganz minimalen Verlust... oder worauf willst du hinaus?

Ok, aber das scheidet ja nun offensichtlich aus

Machen wir es mal optimal. Also 10 AAA Akkus (Eneloop, Amazon Eigenmarke, also gute mit geringer Selbstentladung) und das BC 700 (oder ein ähnliches) als Lader. Wenn man nun bisschen nach Angeboten auf Mydealz schaut sollte das alles in allem 40€ kosten.

Als Vergleich nehme ich die Discounterbatterien (Aldi und Co), diese gelten nach Test als ziemlich gut und kosten meines Wissens 1.69€ für 8 Stück.
Nach deiner Angabe benötigst du ca. 8 Batterien pro Monat. Demnach kommst du mit 40€ ca. 23 Monate über die Runden. Wenn man nun bedenkt dass der Februar ein relativ dunkler Monat ist, amortisieren sich die Akkus plus Lader erst nach zwei bis drei Jahren.

Ob es dir das wert ist, musst du selbst wissen. Der Umwelt würdest du aber auf jeden Fall einen Gefallen tun.

RhyminSimon

Machen wir es mal optimal...


Eine kurze überschlagsmäßige Rechnung sagt mehr als tausend Worte...

ja, aber ich glaube ich werde versuchen mir das BC700 einfach bei ebay zu schießen und dazu die Amazon Akkus nehmen. Viellicht dauert es bis es wirklich günstiger wird, aber ab und zu kann man auch mal was für die Umwelt tun.

Danke für eure Tipps und Hinweise!

PeterPan556

Bin mit Eigenmarke Amazon sehr zufrieden: Akkus Und nen Standard Ladegerät: Ladegerät


Ich bin auch auf der Suche nach einem Ladegerät, brauche aber eines was auch Akkus der Größe Baby C lädt.
Was denkst du über das Varta Universal Charger (57668).
idealo.de/pre…tml
Habe mich bisher mit der Thematik Ladegeräte noch gar nicht befasst und bin froh über ein paar Ratschläge... (_;)

DerNico

ja, aber ich glaube ich werde versuchen mir das BC700 einfach bei ebay zu schießen und dazu die Amazon Akkus nehmen. Viellicht dauert es bis es wirklich günstiger wird, aber ab und zu kann man auch mal was für die Umwelt tun. Danke für eure Tipps und Hinweise!


Das Ladegerät kann man dann ja auch noch für andere Akkus nutzen. Außer in Uhren und Fernbedienungen packe ich in alles Akkus (eine Fernbedienung bekommt auch Akkus,die benutze ich am häufigsten und alle 2Monate 4 Batterien....New)

Frag mal Freeload, der hat sich hunderte gratis geholt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Amazon Blitzangebot erinnerung (Leifheit Wäscheständer)11
    2. Günstiges Netzteil für Raspberry Pi 337
    3. Suche Allyouneedfresh Gutscheine AYNF! Biete Allyouneed Marktplatz Gutschei…22
    4. [suche] 2-Din android Autoradio46

    Weitere Diskussionen