Wo kauft Ihr PC-Komponenten (CPU, RAM, usw.)?

Hallo!

Ich möchte meinen PC mit neuem Mainboard inkl. CPU, RAM und leisem Kühler aufrüsten. Damit kenne ich mich aus und meine Wahl steht auch schon fest:

Intel Core i5-6600k
Asus Z170-A
8 GB DDR4-RAM
Macho HR-02B Kühler

Daraufhin habe ich Geizhals & Idealo angeworfen und nach dem besten Preis gesucht. Doch was ich da gesehen habe hat mich entsetzt und enttäuscht. Auf den ersten ca. 10 Plätzen lauter Händler die nur noch assoziale No-Go Zahlweisen (Vorkasse, das unsägliche Sofortüberweisung) anbieten, hohe Versandkosten verlangen (12 für den Versand einer CPU) und nur über Problemlieferdienste wie Hermes (extrem schlechte Erfahrungen) oder GLS versenden. Manche sind Schattenunternehmen oder haben's gar nicht lieferbar.

Bestelle ich irgend was anderes (z.B. Kopfhörer, Bluray-Player) bekomme ich es bei den meisten "normalen" Versendern versandkostenfrei in die Packstation geliefert und kann via KK, Lastschrift oder sogar Rechnung bezahlen...

In meinem Fall wäre MindFactory der günstigste Anbieter - aber mit Haken: PayPal mit 1,7% Zahlungsgebühr (bei großen Summen sehe ich darin ein Risiko), Hermes (möchte ich eigentlich auch vermeiden) und ich kann nicht einmal eine getrennte Lieferadresse angeben (weil Hermes ja nicht in die Packstation liefert). Der erste (weitgehend) vertrauenswürdige Händler Reichelt nimmt satte 30 € mehr,,, (deren Lastschrift kann ich notfalls widersprechen)

Wie handelt ihr sowas?

15 Kommentare

So erfolgreich ist Paypal also in seinem Marketing-Geschwätz, dass Vorkasse heute schon als asoziale No-Go-Zahlungsweise gesehen wird. Sorry, aber das ist doch Quatsch. Bei Mindfactory kannst du das problemlos machen. Wenn es bei einer großen Bestellung doch Probleme gibt, bist du trotzdem im Recht und kommst an dein Geld, wenn auch mit etwas mehr Aufwand. Ich finde jeden Shop gut, bei dem ich anderen Leuten nicht die kostenlose Bezahlung mit Paypal subventionieren muss.

Ich habe bereits sehr häufig bei Mindfactory eingekauft und alles ist perfekt gewesen. Den Hermes-Versand kannst du dir sparen: Wenn du zwischen 0-6Uhr bestellst und mind. 100€ Warenwert hast, dann hast du kostenlosen Versand(auch mit DHL)
mindfactory.de/inf…/16

Ich habe dort auch schon mit Vorkasse gezahlt, da gibts kein Problem

Bei mir war es so:

RAM, Mainboard + Kühler -> Cyberport (weil am Günstigsten)
CPU ->‌ Amazon.com (per Express, weil Liefersituation in DE mieserabel)
Grafikkarte -> Alternate / ZackZack
Soundkarte -> Schwantaler Computer (oder so, wegen 10 % eBay GS auf Technik)

Empfehlen kann ich dir bei Defekten Amazon, abraten von Schwantaler (Verpackung des Paketes war echt mies) und Alternate (mieser Kundensupport).

Bei Cyberport war es meine erste Bestellung -> deswegen keine Ahnung, wie der Support dort ist.

Gibt da eine schöne Funktion bei geizhals

Klick

Bekommst du alles bei Mindfactory am günstigsten...


Dieses Rumgeheule wegen Sofortüberweisung verstehe ich sowieso nicht.
Da würde ich eher PayPal den Drecksverein boykottieren

Habe auch alles bei Mindfactory geholt und würde ich jederzeit wieder dort kaufen.

axoliz

Habe auch alles bei Mindfactory geholt und würde ich jederzeit wieder dort kaufen.




Dito...

+1

hardwareversand.de

Bester Shop, bestelle ich immer gerne und haben auch gute Preise

Kartoffelkoepfe

www.hardwareversand.de Bester Shop, bestelle ich immer gerne und haben auch gute Preise



Jop und sind insolvent oO

Hab mit Mindfactory auch nur gute Erfahrungen gemacht, auch als mal was defekt war, gabs sofort Ersatz ohne großen Aufwand

Kartoffelkoepfe

www.hardwareversand.de Bester Shop, bestelle ich immer gerne und haben auch gute Preise




---

Bestelle regelmässig.

Bis jetzt keine Probleme gehabt

Kartoffelkoepfe

www.hardwareversand.de Bester Shop, bestelle ich immer gerne und haben auch gute Preise


Das bringt so eine Insolvenz mit sich, dass das Dicke Ende immer zum Schluss kommt.

Den letzen Rechner hier, hab ich mit Meinpaket/Allyouneed gebaut Dank Gutschein lagen die Preise geringfügig unter Geizhals, bezahlen kann man per Lastschrift oder Rechnung, versendet wird mit DHL. Händler waren Alternate, CSV, Hardwareversand und Atelco.

assoziale No-Go Zahlweisen (Vorkasse, das unsägliche Sofortüberweisung)


Was ist das für ein dümmliches Gequatsche – vor allem in Hinblick auf dein favorisiertes PayPal? Wenn dir das nicht passt, dann zahl halt per Nachnahme. Oh wait, kostet ja extra.

PS: Es heißt asozial. Rants wollen gelernt sein.

assoziale No-Go Zahlweisen (Vorkasse, das unsägliche Sofortüberweisung)


Was soll daran dümmlich sein? Vorkasse ist bei den, in der PC-Branche üblichen Kistenschieber-Geschäftsmodellen im eigenen Interesse nicht ratsam. Jedenfalls wenn man sich hinterher nicht mit dem Insolvenzverwalter um sein Geld streiten möchte (siehe die hier genannten Hardwareversand und Atelco).
Und Sofortüberweisung disqualifiziert sich alleine durch die, zur Abwicklung herauszugeben Zugangsdaten zum eigenen Bankkonto.

Mindfactory hat bei mir verkac........
Die wollten am Telefon, dass ich denen meinen Dreambox zwecks Gewährleistung zuschicke (Garantie war wenige Tage vor Ende und HDMI-Boar d war defekt). Eine Woche später kam die Dreambox zurück mit der Aussage, das Gewährleistung machen Sie nicht. Super. Ich war stinksauer.
Zum Glück hat der Hersteller Dream Multimedia GmbH auch mit einer Woche über den 2 Jahren Gewährleistung das noch kostenlos repariert. Das nenn ich kundenfreundlich!!!! Super, gerne kaufe ich mir wieder eine Dreambox, aber bei Mindfactory kaufe ich nichts mehr.
Vorher habe ich da auch Jahre gekauft, aber nu hat es der Service versch....lechtert.

Gruß
Alex

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Lebenshilfe] Facebook-Seiten sind plötzlich aus Frankreich810
    2. Suche nach günstigen S/W Laser Drucker34
    3. Welche Prepaid Karten sind aktuell noch PSN tauglich?1833
    4. 2x 10 € DB eCoupon zu verschenken! [bereits weg]23

    Weitere Diskussionen