Wo sind die Juristen? Kostenerstattung für ausgefallenen Skikurs...

Kurze Fallvignette:

2 Tage Skikurs für 2 Personen wurden gebucht, vor Ort zusätzlich 2x Ausrüstung im Vorraus bezahlt; der erste Tag wurde früher abgebrochen, weil es in Strömen geregnet hat. Der zweite Tag wurde dann direkt abgesagt: schlechte Wetterverhätnisse und Einstellung des Liftbetriebs waren absehbar.
Die Skischule will jedoch keine Erstattung vornehmen, einzig ein Nachholen des zweiten Kurstages zu einem späteren Zeitpunkt wurde angeboten.
Auf der Homepage der Skischule gibt es keine AGB und ich habe nichts bezüglich Stornierung oder Ausfallen eines Kurses gefunden.
Klar, Wetter ist höhere Gewalt, aber kann die Skischule das einfach so machen? Der Vetrag bzw. die Bedingungen haben sich geändert, der Fall ist nicht durch AGB abgeklärt - warum sollte ich dann so einseitig benachteiligt werden?

-> Skischule freut sich über schlechtes Wetter, weil Kurse schon bezahlt sind UND keine Kosten für den studentischen Skilehrer anfallen UND keine Ausrüstung abgenutzt wird UND der Chef gemütlich daheim bleiben kann...

Beliebteste Kommentare

Wo sind die Juristen? In den Kanzleien

34 Kommentare

Wo sind die Juristen? In den Kanzleien

Nicht deine persönliche Armee

Fahr zum Chef und hau ihm ein paar auf's Maul.

DonRevo

Fahr zum Chef und hau ihm ein paar auf's Maul.


Anstiftung zu einer Straftat... ganz böse X)

höhere Gewalt. Gibt nix

Warum buchst du auch bei dem Wetter sowas?

Tag später nachholen ist normal.

Auf der Homepage der Skischule gibt es keine AGB und ich habe nichts bezüglich Stornierung oder Ausfallen eines Kurses gefunden.

Lass mich raten: Erst hinterher angeschaut? oO

Die AGBs werden wohl Vorort sein.

Oder bucht man auf deren Seite?

Hast du die AGB akzeptiert? Wenn ja wo? Hast du vor Ort etwas unterschrieben oder hast du online gebucht? Ich würde mal eine kostenlose erstberatung bei einem Anwalt nehmen, da kriegst du vll. Eine Vernünftigere Antwort...

DonRevo

Fahr zum Chef und hau ihm ein paar auf's Maul.



Würde ich auch so machen. Aber musst du wissen, wenn du keine Eier hast und so mit dir umgehen lässt.

rjk

Hast du die AGB akzeptiert? Wenn ja wo? Hast du vor Ort etwas unterschrieben oder hast du online gebucht? Ich würde mal eine kostenlose erstberatung bei einem Anwalt nehmen, da kriegst du vll. Eine Vernünftigere Antwort...



Dieses Märchen von der kostenlosen Erstberatung, das kann es mal geben, würde ich aber nicht davon ausgehen.



cartel0r

Wo sind die Juristen? In den Kanzleien

DonRevo

Fahr zum Chef und hau ihm ein paar auf's Maul.

DonRevo

Fahr zum Chef und hau ihm ein paar auf's Maul.

tuxbox

höhere Gewalt. Gibt nix

bayernex

Warum buchst du auch bei dem Wetter sowas?

gbw

Tag später nachholen ist normal.

Bernare

Auf der Homepage der Skischule gibt es keine AGB und ich habe nichts bezüglich Stornierung oder Ausfallen eines Kurses gefunden. Lass mich raten: Erst hinterher angeschaut? oO

polyphamos

Die AGBs werden wohl Vorort sein. Oder bucht man auf deren Seite?

rjk

Hast du die AGB akzeptiert? Wenn ja wo? Hast du vor Ort etwas unterschrieben oder hast du online gebucht? Ich würde mal eine kostenlose erstberatung bei einem Anwalt nehmen, da kriegst du vll. Eine Vernünftigere Antwort...

rjk

Hab mich mal informiert... Kriegst nix. Es gibt hier sogar ne Versicherung als beispiel http://moerlialp.skischoolshop.com/de/pages/schlechtwetterversicherung



Euch allen vielen Dank für die hilfreichen und sachlichen Antworten - und willkommen auf meiner imaginären Ignore-Liste!


Wer sagt das? Wo steht das? Kennst du dich damit aus?



Das Wetter muss bei der Buchung wohl im Kleingedruckten gestanden haben, denn natürlich habe ich das schlechte Wetter nicht absichlich mitgebucht. Nächstes Mal frage ich dich und deine Glaskugel, ok?


Angeboten wurde eine Woche später und das ist ja auch erstmal ok - nur was bringt mir das, wenn ich das nicht wahrnehmen kann oder es dann wegen schlechtem Wetter wieder nicht geht?


Ich bin mir ganz, ganz dolle sicher, dass du dir jede Seite, jeden Link und jeden Satz mit jedem Buchstaben jedesmal durchliest, wenn du was kaufst und bestellst. Ganz dolle sicher bin ich mir da, echt! Ganz doll! Wirklich! Vielen Dank für die Hilfe! Auch dir herzlich Willkommen auf der Liste!


Man meldet sich per mail an. Das ist alles eher semiprofessionell, wie es mir scheint. Dass es keine AGB gibt ist doch eigentlich positiv, weil der Anbieter sich nicht seinerseits diesbezüglich abgesichert hat?


Per mail gebucht, gibt höchstens vor Ort AGB, unterschrieben wurde nichts.


Naja, dass es in der Schweiz eine Versicherung für den Fall gibt, sagt erstmal nichts über den Sachverhalt in Deutschland aus, aber ich hatte nicht geschrieben, dass es in D war. Bei deinem Link gibt es ja auch AGB und Angaben, was im Fall von Krankheit usw. passiert. Oder hast du dich woanders informiert? Vielen Dank dir auf jeden Fall!

Ich liebe solche... wie dich!

Erst blöde Fragen stellen, ohne große sachdienliche Hinweise, dann mit Kommentaren nicht umgehen können!

Bernare


Sorry, sehe nicht mehr, was du schreibst... Vielleicht findet sich jemand anderes, den es interessiert!

Bernare



Gutschi gutschi... :-D

Ohne genaue Details kann man deine Frage nicht beantworten.

Wann hast du wie gebucht? (Es reicht durchaus "5 Wochen vorher")
Wie hast du bezahlt?
Für welche Leistung hast du genau bezahlt? (Gibt's da einen Katalog oder so?)

Grundsätzlich würde ich sagen, hast du schon Anspruch auf Rückerstattung. Denn das der Kurs nicht stattfand ist ja ok und dass du aufgrund des Wetters kein Schadensersatz geltend machen kannst sollte einleuchten, aber es wurde keine Leistung erbracht - also hast du Anspruch auf Rückerstattung des Geldes.

Hier ist es voll lustig

Wie immer:
Los verklag sie!!
Sammelklage!!
So, das wolltest du ja hören, hier schreiben die meisten eh nur um Bestätigung zu finden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Dual Shock 1 oder 2 Controller? Tipps, wo man die günstig kaufen kann?33
    2. JTC Genesis Ultra HD TV - Thread (alle Größen) -Jay-Tech UHd2101196
    3. [Problem] UPS Rechnung trotz abgelehntem Paket1629
    4. Unterschied Siemens Kaffeevollautomaten EQ6 Series33

    Weitere Diskussionen