Wo verkauft man heutzutage (online) Klamotten?

Hallo,

ich habe seit langem mal wieder meinen Kleiderschrank ausgeräumt und möchte daher einige (hochwertige) Markenklamotten verkaufen.

Flohmarkt ist mir (noch) etwas zu aufwändig und die Freiluftsaison startet ja erst noch. Kleiderspende ist eher die allerletzte Alternative...

Momentan ziehe ich eBay für die Markenklamotten in Betracht. Gibt es hierzu Alternativen?

Kann man "Nicht-Marken-Klamotten", die aber noch gut in Schuß sind, für kleines Geld verkaufen?

Freue mich über jeden Tipp :-).

Gruß
Case

16 Kommentare

kleiderkarussel oder so

Edit:
heißt kleiderkreisel, nicht kleiderkarussel

Solltest du garnicht verkaufen, sondern mit besagten Freunden zusammen rauchen

edit: mist falscher Thread. Doofe Android App -.-

schwarzer_kaffee

Solltest du garnicht verkaufen, sondern mit besagten Freunden zusammen rauchen



im thread verrutscht?

Kommentar

schwarzer_kaffee

Solltest du garnicht verkaufen, sondern mit besagten Freunden zusammen rauchen


Denke ja

Admin

Maedchenflohmarkt, Kleiderkreisel, aber bei eBay kriegst Du wahrscheinlich am meisnte.

admin

Maedchenflohmarkt, Kleiderkreisel, aber bei eBay kriegst Du wahrscheinlich am meisnte.

oder Kleiderkorb

Ich würde es über Kleinanzeigen probieren, aber nur für Selbstabholer und Barzahlung!

Vorteil: Potentieller Käufer kann Ware vor Ort anschauen (aber nicht anprobieren lassen, dazu soll er in Laden gehen) und sich hinterher nicht über Qualität beschweren. Du hast weniger Aufwand und es fällt kein Versandpreis an, was Verkaufspreis drückt.
Nachteil: Es können dubiose Vögel bei dir auftauchen...

Ich empfehle Kleiderkreisel. Habe da in den letzten Wochen paar alte Sachen recht gut verkauft, Erlös war meist ungefähr Neupreis-10% - waren aber halt meist Sachen, die ich dann meinerseits irgendwo aus dem Sale hatte.

Momox bietet sowas jetzt auch an..aber nur für Markenklamotten..

Also ich mach immer Pakete für Ebay. Halt so Jack and Jones Shirts und so Kram. Auch mal ne Pepe Jeans

sphock, wenn du nicht grad aufm Land wohnst.

Bernare

Ich würde es über Kleinanzeigen probieren, aber nur für Selbstabholer und Barzahlung! Vorteil: Potentieller Käufer kann Ware vor Ort anschauen (aber nicht anprobieren lassen, dazu soll er in Laden gehen) und sich hinterher nicht über Qualität beschweren. Du hast weniger Aufwand und es fällt kein Versandpreis an, was Verkaufspreis drückt. Nachteil: Es können dubiose Vögel bei dir auftauchen...



"...aber nicht anprobieren lassen..."
Toller Plan - wenn du das direkt in die Anzeige schreibst, kommen bestimmt viele Leute extra vorbei!

Bernare

Ich würde es über Kleinanzeigen probieren, aber nur für Selbstabholer und Barzahlung! Vorteil: Potentieller Käufer kann Ware vor Ort anschauen (aber nicht anprobieren lassen, dazu soll er in Laden gehen) und sich hinterher nicht über Qualität beschweren. Du hast weniger Aufwand und es fällt kein Versandpreis an, was Verkaufspreis drückt. Nachteil: Es können dubiose Vögel bei dir auftauchen...



Du darfst ja gerne, falls du mal privat Klamotten verkaufst, den Leuten neben der Anprobe noch ein Gläschen Sekt servieren...

Hi,

als Anhaltspunkt für Ebay Kleinanzeigen:

Hab folgende 3-4 Jahre alte Sachen dort Anfang 2015 verkauft (inkl. 5-10€ Handeln). Hat bislang ca. 2 Wochen gedauert. Die "Abhol" Interessenten konnten die Sachen aber auch bei mir im Bad anprobieren. Wohne eher städtisch

Adidas Climacool Laufhose, Versand: 15€, neu ca. 30-35€
2 Diesel Larkees, Abgeholt: 60€, neu ca. 220€
Adidas Essentials Kapuzenjacke, Versand: 10€, neu ca. 30€
Adidas Climalite Trainingsjacke (ausgefallenes Design), Versand: 15€, neu ca. 60€
Tommy Hilfiger Jeans, noch nicht verkauft

Dafür das ich die Sachen schon jeweils 2+ Jahre bei den ausrangierten Klamotten lagen, war ich echt überrascht wie schnell das über EK ging. War das erste Mal für mich, dass ich dort Klamotten verkauft habe.
Und auch wenn die Preise jetzt wahrscheinlich eher zu billig waren, hat es mich trotzdem gefreut, dass andere Menschen meine "alten" Klamotten auftragen und die Sachen weg sind. WIN WIN Situation

Super, vielen Dank für die Tipps

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Kaufberatung] Welches nehmen? FB 6490 von UM oder aus dem Handel kaufen?610
    2. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?67
    3. Ab 00:01 (06.12.) bei CHIP.de im Kalender: 40.000 Random Steam Keys!812
    4. Amazon Tool - Preisalarm GESUCHT812

    Weitere Diskussionen