Wo Verlobungsringe kaufen?

Hallo ihr,
habt ihr zufällig einen Tipp, wo man ein Ring Paar (also halt zwei zusammenpassende Ringe) am besten besorgen kann?
Habt ihr zufällig sowas schon einmal im Inet gekauft oder bietet sich da eher ein "offline" Kauf an?
Mir gefällt dieser Laden hier preistechnisch ganz gut, hat da wer Erfahrungen?
traumringe24.de
Danke für Tipps
vie

Beste Kommentare

640px-Kaugummiautomat001.jpg

28 Kommentare

640px-Kaugummiautomat001.jpg

Natürlich kauft man die beim Juwelier. Im Internet? o_O

wir haben "damals" von freunden wirklich ringe aus nem kaugummiautomaten bekommen! lt deren aussage ein langwieriger und gar nicht mal so günstiger spaß X)
verlobungsringe wollten wir nicht und die guten stücke aus dem automaten wurden mittlerweile seit über 4 jahren durch eheringe ersetzt^^

edit:
übrigens haben wir altmodisch beim juwelier gekauft! ist doch der halbe spaß daran, besonders für die damen meine geliebte frau hätte nie ringe aus dem internet genommen...

123gold.de laut deren werbung mit ihrem trauring konfigurator

Itschie22



...da liegt wohl die Herausforderung darin, zweimal den gleichen Ring zu bekommen.


Wo du die Ringe kaufst, würde ich vom Budget abhängig machen.
Von der Stange gibts jede Menge für ein paar Euro.
Ich hab die Erfahrung gemacht, dass man sowohl in jedem Onlineshop sowie in jedem Juwelier auf jeden Fall "irgendwie" fündig wird weil die Auswahl einfach erschlagend groß ist.
Sollen die Ringe teuer sein, dann geh zum Juwelier um die Ecke und versuch die wichtigsten Eckdaten zu sammeln, Materialzusammensetzung usw., danach evtl. mal online nach etwas vergleichbarem suchen.
Einen günstigen Ring kannst du quasi blind online bestellen, Ringmaß nicht vergessen.

Viele sind zu teuer ... Wir haben unsere Trauringe hier bestellt, und sind zufrieden.

traumtrauringe.de/

Verfasser

DA_HP

Wo du die Ringe kaufst, würde ich vom Budget abhängig machen. Von der Stange gibts jede Menge für ein paar Euro. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass man sowohl in jedem Onlineshop sowie in jedem Juwelier auf jeden Fall "irgendwie" fündig wird weil die Auswahl einfach erschlagend groß ist. Sollen die Ringe teuer sein, dann geh zum Juwelier um die Ecke und versuch die wichtigsten Eckdaten zu sammeln, Materialzusammensetzung usw., danach evtl. mal online nach etwas vergleichbarem suchen. Einen günstigen Ring kannst du quasi blind online bestellen, Ringmaß nicht vergessen.


Der Punkt ist, dass es quasi nur als Übergang bis zum Ehering genutzt werden soll und dann finde ich es nicht wirklich sinnvoll, mehr als wenige hundert Euro auszugegeben.
@kangaroo danke, schaue ich mir mal an.

Und wenn es um sparen geht. Erst gar nicht heiraten!

Verfasser

tuxbox

Und wenn es um sparen geht. Erst gar nicht heiraten!


Och, so schlecht ist das auch nicht, steuerliche Vorteile, später Kindergeld (+ die Chance hunderte von Euros durch mydealz Kinder-dealz zu sparem)....
:-P
Zumal meine künftige Frau vermutlich mindestens genau so viel wie ich verdienen wird :-P

DA_HP

Wo du die Ringe kaufst, würde ich vom Budget abhängig machen. Von der Stange gibts jede Menge für ein paar Euro. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass man sowohl in jedem Onlineshop sowie in jedem Juwelier auf jeden Fall "irgendwie" fündig wird weil die Auswahl einfach erschlagend groß ist. Sollen die Ringe teuer sein, dann geh zum Juwelier um die Ecke und versuch die wichtigsten Eckdaten zu sammeln, Materialzusammensetzung usw., danach evtl. mal online nach etwas vergleichbarem suchen. Einen günstigen Ring kannst du quasi blind online bestellen, Ringmaß nicht vergessen.




Klar, für manche muss/darf der Verlobungsring schon ein paar Tausender kosten.
Was ich sagen will ist, dass egal ob online oder vor Ort, du wirst etwas passendes finden, es gibt Ringe für jedes Budget.
Eine nette Idee finde ich z.B. auch wenn man als Verlobungsring quasi einen Rohling trägt und für die Hochzeit wird dieser dann veredelt/umgearbeitet mit Steinen, Gravuren, Rillen etc.

vie

Zumal meine künftige Frau vermutlich mindestens genau so viel wie ich verdienen wird :-P


Und wo gibts dann den steuerlichen Vorteil von dem du sprichst? So ein Quatsch! ^^

Je nachdem wie lange ihr verlobt sein wollt.. Ich würde mir überlegen ob ich überhaupt Verlobungsringe brauche. Das Geld kann man sicherlich besser anlegen!?

Verfasser

vie

Zumal meine künftige Frau vermutlich mindestens genau so viel wie ich verdienen wird :-P


Dachte das bringt auch bei ähnlichem Verdienst was, aber ist im Prinzip auch egal, ist ja nicht der Grund, warum ich heiraten will :-P

Also ich finde Verlobungsringe auf jeden fall angemessen würde aber auch nicht all zu viel dafür ausgeben.
Wir haben beim Juwelier für schöne Ringe mit Gravur pro Ring ca 30 € gezahlt.
Ich denke man findet bei jedem Juwelier solche Ringe und der Vorteil ist, dass man sich die Ringe dort schonmal anschauen kann ;-)

Brauchst du denn wirklich auch einen Verlobungsring? Kauf doch einfach einen schönen für deine Braut und sucht euch danach Eheringe aus.

Ich habe meiner Verlobten einen Verlobungsring von Amazon bestellt. Da muss man natürlich die Ringgröße wissen. Ich laufe ohne rum. Unsere Eheringe haben wir bei Kraemer gekauft. Gibt es mehrmals in Deutschland und es ist für jeden Geldbeutel was dabei. Zur Zeit gibt es auch eine 20% Aktion

Habe ebenfalls den Verlobungsring bei amazon bestellt. Leider etwas in der Ringgröße vertan, wurde dann beim Juwelier verkleinert. Dafür preislich für einen schwarzen Diamanten wesentlich besser als im Geschäft.

Admin

tuxbox

Und wenn es um sparen geht. Erst gar nicht heiraten!


Allein durch die Lohnsteuerklasse spart man soviel, dass es definitiv ein Deal ist.

tuxbox

Und wenn es um sparen geht. Erst gar nicht heiraten!

Du solltest es doch besser wissen. Das ist wie mit den Handyverträgen. Denn wenn man die Alimente abzieht, ist es ein Verlustgeschäft.

admin

Allein durch die Lohnsteuerklasse spart man soviel, dass es definitiv ein Deal ist.


Längerfristig allerdings nur mit wasserdichtem Ehevertrag

tuxbox

Und wenn es um sparen geht. Erst gar nicht heiraten!



Und wenn man sich scheiden lässt kann man schön die hälfte von allem abdrücken. COLD

tuxbox

Und wenn es um sparen geht. Erst gar nicht heiraten!


Bald folgt ein Eintrag in Freebies "mit Gewinn": Heiraten!
In den Kommentaren kann dann nach einem Ehepartner gesucht werden X)

Verfasser

tuxbox

Und wenn es um sparen geht. Erst gar nicht heiraten!


Aber nur auf lange Zeit gerechnet, Hochzeit ist erstmal ganz schön teuer...
Aber auch hier kann man dank MD sparen, Hochzeitskleid für 30 Euro und so...

Wo kann man sein Verlobungsring wieder verkaufen?

Verfasser

cibFel

Wo kann man sein Verlobungsring wieder verkaufen?


Wieso verkaufen?
Ein wahrer mydealzer kauft sich nur einmal Ringe.
Hier gibt es eine neue Box:
Der zuverlinkende Text

cibFel

Wo kann man sein Verlobungsring wieder verkaufen?



Made my day. Mit der alten Gravur kommt das schlecht

Verfasser

cibFel

Made my day. Mit der alten Gravur kommt das schlecht


Muss man halt darauf achten, was man da rein graviert. Wenn man zB in den Ring der Dame nur seinen eigenen Namen graviert, geht das klar.
Vorrausschauend handeln!

für den verlobungsring würde ich z.b. mal bei christ schauen. für eheringe empfehle ich 123gold (filiale). war da anfangs echt skeptisch aber am ende war ich begeistert sehr guter service und das ergebnis am ende war zig mal besser, als alles was wir bei anderen juwelieren gesehen haben. und man kann die ringe individuell gestalten was ich auch gut fand.
im internet würde ich sowas nie kaufen, weil das mmn etwas ist was man vorher sehen und in der hand halten sollte.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. [Beratung] Welcher Brother 3-in-1 Drucker?610
    2. [Beratung] Drucker44
    3. Lacoste Fälschung ?1121
    4. Gearbest Paket doppelt erhalten1617

    Weitere Diskussionen