Wohnmobile in Neuseeland mieten?

Möchte im Zeitraum 02.02.14 - 07.03.14 in Neuseeland ein Wohnmobil mieten. Was sind gute und günstige Anbieter?

Gibt es dafür spezielle Websites?

Für 2 Personen, kann was kleines sein, sollte aber nicht nur ein Van sein, sondern zumindest Toilette mit an Bord haben.

Danke!

4 Kommentare

Ich würde davon abraten. Mietauto plus günstige Unterkünfte ist deutlich flexibler und natürlich komfortabler. Auf der Nordinsel ist wenig Platz für'wildes' campen, auf der Südinsel schon eher, gern gesehen ist es aber nicht und eine Toilette an Board Grundvoraussetzung damit man es überhaupt darf.
Je nachdem wieviel Zeit du hast und was du sehen möchtest machen auch Inlandsflüge sehr viel Sinn, die Distanzen gerade auf der Südinsel sind nicht zu unterschätzen und die Reisegeschwindigkeit etwas ganz anderes als auf einer deutschen Autobahn. Roadtrip ist imho also eher Zeitverschwendung, besser ist es sich gezielt Highlights raus zu suchen und dort dafür ein paar Tage länger zu haben. Flüge gibt es sehr günstig und auch zu den kleinen Orten.

Guten Tag,
du hattest ja bereits vor nunmehr einer Woche einen ähnlichen Thread eröffnet. Hier der Linki dazu:Der zuverlinkende Text

Prinzipiell kann ich mich meinem Vorredner nicht anschließen. Neuseeland ist nun wirklich nicht riesig, die Distanzen sind gut zu packen. Außerdem hast du ja über einen Monat Zeit, da ist das zu schaffen. Des Weiteren erlebst du die wunderschöne Landschaft Neuseelands einfach intensiver wenn du die Strecken fährst. Im Norden der Nordinsel mag Wildcampen nun vielleicht schwierig sein, wegen dem Ballungsraum rund um Auckland aber ansonsten gibt es genug Spots zum Übernachten. Mit eigener Toilette an Bord bieten sich dir da noch mehr legale Möglichkeiten. Als keiner Hinweis zum Schluss: Die Hauptstrecken in Neuseeland sind sehr gut ausgebaut, allerdings sind die Sträßchen und (Feld)Wege, die zu den guten Übernachtungsspots führen bestenfalls geschottert, an den Küsten leider zumeist sandig. Da so ein Motorhome nochmal einiges mehr wiegt als ein Camper, könnte das ggf. zu Einschränkungen führen.

Ich kann mich erinnern, dass in Neuseeland viele Britz Wohnmobile rumgefahren sind. Vielleicht ist da was passendes für dich dabei.
britz.co.nz/mot…and


Mahlzeit war vor 3 Monaten auf der Süd, hatte nen jucy auto. Die haben super Preise und da gibts auch Wohnmobile mit Toiletten drauf. Wir hatten das jetz ohne Toilette genommen, weil es sehr viele Campingplätze gibt wo es Duschen und Toiletten gibt, die nicht soviel kosten. Ansonsten hatten wir jetz kein Problem damit irgwo zu stehn wo, weil wir keine Toilette an Board hatten. Aber wie gesagt Jucy is super und günstig

Bis auf

diarrhoe

Auf der Nordinsel ist wenig Platz für'wildes' campen



würde ich dem widersprechen. Geht aber trotzdem und "wild" muss es auch nicht immer sein, schon gar nicht in der Hauptsaison. Insbesondere die Camping-Spots vom DOC (Naturschutzbehörde) sind oft wunderschön gelegen, gerne ein ein wenig abseits, kosten wenig bis nichts, haben aber wenig Infrastruktur.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 201666
    2. Rentier 2.055
    3. Prime-Day 25% Gutschein: Der Kunde ist der Depp1010
    4. Wo sind meine PNs geblieben?2623

    Weitere Diskussionen