WoW: Shadowlands per VPN kaufen? Spielen als "Erwachsener"?

14
eingestellt am 19. Nov 2020
Hi Leute,

diesmal schlägt leider nicht das Imperium, sondern Corona zurück. Es ist wieder Zeit ein "Held" zu sein und auf dem Gaming Thron sowie der Couch Platz zu nehmen.

Daher wollte ich nach vielen Jahren Abstinenz (bin ja mittlerweile auch keine 20 mehr ) in WoW reinschauen. Daher die Fragen: Ist das als Ü30er ratsam? Habe eigentlich keine Lust auf r0xX0r-Kids, die mit meiner Mutter privat werden möchten und diesen ganzen Kram. Wie seht ihr das? Und kann man mit VPN günstig das Add-on abstauben oder wird man dann gesperrt? Blizzard hatte ja schon immer sehr strenge Regularien.

Bitte bleibt konstruktiv / objektiv und geht niemanden persönlich an Und danke im Voraus für euren Input.
Zusätzliche Info
Sonstiges
14 Kommentare
Dein Kommentar